G20-Forum - Der neue 3er!

BMW F3X bei Amazon








Sie sind nicht angemeldet.


chp10

Anfänger

Beiträge: 22

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 546

Samstag, 5. August 2017, 12:14

Habe vorne das IFBMW-S und hinten das IFBMW-C verbaut. Soweit ich mich erinnere ist alle dsbei und somit 100% kompatibel. Nur vorne habe ich ca 2mm Beilagschriben untergrlegt da sonst die Fenster streiften.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

h0schi (05.08.2017)

h0schi

Schüler

Beiträge: 66

Showrooms: 0

Modell: F30 - Limousine - 330d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 11 / 2012

Wohnort: RLP

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1 547

Samstag, 5. August 2017, 21:55

Habe vorne das IFBMW-S und hinten das IFBMW-C verbaut. Soweit ich mich erinnere ist alle dsbei und somit 100% kompatibel. Nur vorne habe ich ca 2mm Beilagschriben untergrlegt da sonst die Fenster streiften.


Dank dir :thumbsup:

CHS Bünde

CarHifi-Store Bünde

Beiträge: 159

Showrooms: 0

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1 548

Montag, 7. August 2017, 06:28

Wenn du vorne Scheiben unter dem Lautsprecher verbaut hast spielt dieser jetzt aber nicht abgedichtet in die Tür und hat einen akustischen Kurzschluss, was klanglich wirklich nicht gut ist. Genau aus diesem Grund empfehlen wir Eton, hier passt einfach jeder Lautsprecher und diese klingen von allen auch noch am besten, Focal, was wir auch im Regal liegen haben, ist dazu nicht mal günstig.

PS: Von Focal gibt es auch keinen Center.
www.carhifi-store-buende.de - Euer Forenhändler für perfekten Sound

Plug & PLAY Sound Upgrades für BMW findet ihr hier: https://www.carhifi-store-buende.de/lautsprecher/bmw

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

h0schi (08.08.2017)

chp10

Anfänger

Beiträge: 22

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 549

Montag, 7. August 2017, 08:26

habe ich natürlich abgedichtet da es sonst, wie du sagst, keinen sinn macht.

Waldifix

Anfänger

Beiträge: 21

Showrooms: 0

Modell: F34 - Gran Turismo - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 550

Montag, 7. August 2017, 11:08

Welches Nachrüstkit würdet ihr mir den für meinen F34 Empfehlen?

AlexF34

Anfänger

Beiträge: 13

Showrooms: 0

Modell: F34 - Gran Turismo - 320d

Leistung: kW 147 (PS 200)

Baujahr: 03 / 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 551

Montag, 7. August 2017, 12:08

F34

Welches Nachrüstkit würdet ihr mir den für meinen F34 Empfehlen?



...das würde mich auch interessieren.
(Ausgehend vom Standard-HiFi-Paket)

VG

Alex

chp10

Anfänger

Beiträge: 22

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 552

Montag, 7. August 2017, 13:06

Ich kann Euch nur schreiben was ich verbaut habe.

ETON Stage 6
Ampire BMW-W2 Untersitzsubwoofer

Focal IFBMW-S System vorne
Focal IFBMW-C System hinten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Waldifix (07.08.2017)

Baumbart

alias Baumbart

Beiträge: 629

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 320i

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 05 / 2017

Weitere Fahrzeuge: MX5 ND

Wohnort: OWL

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1 553

Montag, 7. August 2017, 14:54

Wenn du vorne Scheiben unter dem Lautsprecher verbaut hast spielt dieser jetzt aber nicht abgedichtet in die Tür und hat einen akustischen Kurzschluss, was klanglich wirklich nicht gut ist. Genau aus diesem Grund empfehlen wir Eton, hier passt einfach jeder Lautsprecher und diese klingen von allen auch noch am besten, Focal, was wir auch im Regal liegen haben, ist dazu nicht mal günstig.

PS: Von Focal gibt es auch keinen Center.
Hast Du die Blam schon gehört? Ich find die Eton relativ hart und würde beim nächsten eher zu Focal tendieren.

Kai75

Anfänger

Beiträge: 1

Showrooms: 0

Modell: -

Leistung: kW 110 (PS 150)

  • Nachricht senden

1 554

Montag, 7. August 2017, 20:30

ETON Stage 6
Ampire BMW-W2 Untersitzsubwoofer
Hallo


Bist du mit den Ampire zufrieden?
Möchte sie mir auch holen und an einer Ampire 100.2 betreiben.

Pepe

alias Baumbart

Beiträge: 629

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 320i

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 05 / 2017

Weitere Fahrzeuge: MX5 ND

Wohnort: OWL

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1 555

Donnerstag, 14. September 2017, 07:09

Hab schonmal angefangen die Teile für den F80 zu besorgen.

Es kommt rein:
mobridge DA3
2x Mosconi 130.4
HT Audison Voce 1.1, eventuell in Alukugel
MT Morel Hybrid MW4, wenn es rückrüstbar an der Türverkleidung geht mit Originalgitter.

Bei den Einbauplätzen unter den Sitzen schwanke ich noch zwischen 16er Hertz Kickbässen oder German Maestro SWF8012HE.


Für den Tiefbass kommt ein 20er Audison oder 25er Eton ins Heck, das entscheide ich wenn ich den Wagen da hab und ich mir in Ruhe Gedanken um den Einbauplatz machen konnte. Für einen audiophilen Einbau mit DSP ohne McDonalds BUMMBUMM Allüren in jedem Fall genug.


Das ganze vollaktiv mit neuen Kabeln wobei die alten Kabel unangetastet im Wagen bleiben. Kabel, DSP am MOST und Strom werde ich vom Profi legen lassen und mich auf die Lautsprecher, Türen und die Endstufen konzentrieren können.


Kein Rear, kein Center. Verfäscht nur den Klang. Ich weiss in welche Richtung ich fahre wenn es piept, hab TopView bestellt und hab auch niemanden mehr hinten sitzen der in Ruhe Benjamin Blümchen hören möchte.

Denni123

Anfänger

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Modell: F32 - Coupe - 430d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1 556

Donnerstag, 14. September 2017, 07:36

Ich glaub hier sind einige Spezialisten die mir bestimmt weiter helfen können und mich verstehen.
Damals in meinem 3er E46 Coupe hatte ich mir von Audio System nen Subwoofer ins Heck bauen lassen extra für die Ski Sack Ausparung(diese wurde rausgeflext) damit der Bass schön nach vorne drückt.

Jetzt fahre ich ein F32 mit einer H&K Anlage, diese hat ja 2 kleine Subwoofer unter dem Fahrer und Beifahrer Sitz. Jetzt möchte ich das gleiche in meinem 4er haben wie damals, nur keine Kiste mehr im Kofferraum, aber trotzdem schönen drückenden Bass. Gibt es da eine möglichkeit, das ich die Hochtöner behalten kann und das ganze nicht mehr als 1.000€ kostet. Wenn ja wäre ich über informationen sehr dankbar.

Und welche Firma würde so etwas in der Nähe von 65520 Umbauen, die ihr auch empfehlen könntet.

Vielen dank

Denni

Qtom22

Schüler

Beiträge: 99

Showrooms: 0

Modell: F34 - Gran Turismo - 328i xDrive

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 09 / 2014

Weitere Fahrzeuge: VW UP! Groove, VW EOS Individual 211PS und ein Mopped von BMW

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1 557

Donnerstag, 14. September 2017, 13:32

Welches Nachrüstkit würdet ihr mir den für meinen F34 Empfehlen?


Mein F34 ist komplett auf ETON umgerüstet.

Vorne das 3 Wegesystem Hoch – Mittel und Sub
Hinten das neue Coaxsystem von ETON (wegen der Räumlichkeit)
Amp – hier habe ich mich für den Stage 6 entschieden.
Liebe Grüße
Tom :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Waldifix (19.09.2017)

Pepe

alias Baumbart

Beiträge: 629

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 320i

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 05 / 2017

Weitere Fahrzeuge: MX5 ND

Wohnort: OWL

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1 558

Donnerstag, 14. September 2017, 17:21


Ich glaub hier sind einige Spezialisten die mir bestimmt weiter helfen können und mich verstehen.
Damals in meinem 3er E46 Coupe hatte ich mir von Audio System nen Subwoofer ins Heck bauen lassen extra für die Ski Sack Ausparung(diese wurde rausgeflext) damit der Bass schön nach vorne drückt.

Jetzt fahre ich ein F32 mit einer H&K Anlage, diese hat ja 2 kleine Subwoofer unter dem Fahrer und Beifahrer Sitz. Jetzt möchte ich das gleiche in meinem 4er haben wie damals, nur keine Kiste mehr im Kofferraum, aber trotzdem schönen drückenden Bass. Gibt es da eine möglichkeit, das ich die Hochtöner behalten kann und das ganze nicht mehr als 1.000€ kostet. Wenn ja wäre ich über informationen sehr dankbar.

Und welche Firma würde so etwas in der Nähe von 65520 Umbauen, die ihr auch empfehlen könntet.

Vielen dank

Denni
Hey Denni,

Du kannst dir einen Sub mit einer kompakten Endstufe (die neuen digitalen sind nur noch handtellergross) in den Kofferraumboden bauen lassen. Das Signal dafür kann beim HK an den LS an der Heckscheibe (oder sind da keine?) abgenommen werden. Dann sollte auch eine event. Laufzeitkorrektur des HK kein Problem sein.

Händlerempfehlung in deinem Gebiet hab ich leider keine.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Denni123 (15.09.2017)



Ähnliche Themen