G20-Forum - Der neue 3er!

BMW F3X bei Amazon








Sie sind nicht angemeldet.


  • »nickxson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 920

Showrooms: 0

Modell: F32 - Coupe - 428i

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 02 / 2014

Wohnort: NRW

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

4 966

Montag, 26. Juni 2017, 12:44

Hmm kurze Frage.

Müsste der Vordersitz nach dem umklappen und Einstieg für den hinteren Passagier nicht beim zurückklappen wieder in die selbe Einstellung gehen? Mein sitz geht nicht wieder in die selbe längseinstellung. Hab in der Gebrauchsanweisung irgendwie nichts gefunden .
So muss man jedesmal wenn man ne Tasche auf die Rückbank stellt den Sitz in die richtige Position bringen.


ja der sollte wieder dahin fahren wo er vorher auch war, alles andere wäre ja sinnfrei ;) jedenfall tut es meiner so, bei deinem sollte dann irgendwas nicht stimmen
Dieser Beitrag wurde bereits 324 mal editiert, zuletzt von »nickxson« (5. April 2017, 19:40)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zappi (26.06.2017)

zappi

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Showrooms: 0

Modell: F32 - Coupe - 420i

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 03 / 2017

Wohnort: Rhein Main

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4 967

Montag, 26. Juni 2017, 13:18

Wahscheinlich hängt es mit der Bereifung ab. Ob du 17" oder 20" fährst, wird im Abrollumfang einen minimalen Unterschied machen, selbst wenn beide Abrollumfänge innerhalb der zulässigen Toleranz sind.

Aber das dürfte sich doch eigentlich nur auf die "echte" Geschwindigkeit auswirken, lt. Tacho müssten doch beide bei gleicher Geschwindigkeit begrenzen. Sonst müsste das Auto ja irgendwoher wissen dass der Reifenumfang kleiner ist und er deshalb erst später begrenzen soll.

Müsste der Vordersitz nach dem umklappen und Einstieg für den hinteren Passagier nicht beim zurückklappen wieder in die selbe Einstellung gehen? Mein sitz geht nicht wieder in die selbe längseinstellung. Hab in der Gebrauchsanweisung irgendwie nichts gefunden .
So muss man jedesmal wenn man ne Tasche auf die Rückbank stellt den Sitz in die richtige Position bringen.

Ich weiß leider nicht wie es beim F32 ist, aber zumindest bei E92 sollte es damals so funktionieren. D.h. die Lehne blieb nach vorne geklappt bis man den Sitz in die ursprüngliche Position geschoben hat, erst danach ist die Lehne wieder nach hinten geklappt. Evtl. konnte man das aber unterbinden und die Lehne schon vorher zurückklappen indem man den Griff gezogen hat, da bin ich aber nicht mehr sicher.
Mein E92 hatte da aber direkt bei der Auslieferung einen defekt so dass die Lehne immer sofort zurückgeklappt ist und der Sitz auch in der Längseinstellung eingerastet ist, dort war irgendeine Feder defekt, vermutlich 10c Kosten, gabs aber nicht einzeln, wurde die gesamte Sitzmechanik getauscht.
Passiert das bei dir denn bei beiden Sitzen, dann wäre es ja vielleicht doch normal.
habs jetz erst mal nur auf der Beifahrerseite ausprobieren können bzw ausprobiert. Wundere mich halt das man den Sitz beim Nach vorne klappen ja auch nach vorne bewegt er aber nicht mehr selbstständig zurückgeht sondern man umständlich den sitz wieder nach hinten schieben muss um platz für die Beine zu haben.

nonm

Anfänger

Beiträge: 15

Showrooms: 0

Modell: F30 - Limousine - 316d

Leistung: kW 85 (PS 116)

Baujahr: 02 / 2014

  • Nachricht senden

4 968

Gestern, 15:21

Hi, habe gestern Nacht auf der Autobahn das erste mal den blendfreien FLA benutzt. Es funktionierte auch zum teil ganz gut, jedoch hatte ich dass ich die vorausfahrenden Autos blende, kann mir jemand dazu mehr sagen?


Mit freundlichen Grüßen

mbay

Anfänger

Beiträge: 26

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 320d xDrive

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 07 / 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4 969

Gestern, 15:50

FLA benutzt. Es funktionierte auch zum teil ganz gut, jedoch hatte ich dass ich die vorausfahrenden Autos blende, kann mir jemand dazu mehr sagen?
Habe ich auch oft, benutze den FLA echt gerne, aber andere Fahrzeuge blinken bei mir gelegentlich auf, weil diese wohl geblendet werden. Oder haben die auch einen FLA? :D

Piwi87

Faible für BMW

Beiträge: 373

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 320i

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 06 / 2016

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

4 970

Gestern, 20:05

Hi, habe gestern Nacht auf der Autobahn das erste mal den blendfreien FLA benutzt. Es funktionierte auch zum teil ganz gut, jedoch hatte ich dass ich die vorausfahrenden Autos blende, kann mir jemand dazu mehr sagen?


Mit freundlichen Grüßen
Du musst du sehen, ob du die Vorausfahrenden Autos blendest.
Wenn dein Lichtkegel deren Heckbereich voll erwischt, dann blendest du durchs Rückfenster den Fahrer.

Der Selective Beam kann das aber schon recht gut.

Auf der Autobahn ist er auf der rechten Spur meist nur mit dem rechten SW auf Fernlichtmodus und der linke ist abgeblendet.
Es sei denn, es ist so wenig Verkehr, dass nur dediziert einer vor dir fährt.

Für die Autobahn ist der Selective Beam übrigens nicht gedacht.



Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen