G20-Forum - Der neue 3er!

BMW F3X bei Amazon








Sie sind nicht angemeldet.


HALi

Dampfhammer

Beiträge: 202

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 330d xDrive

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 01 / 2015

Weitere Fahrzeuge: Mini R60

Wohnort: NRW

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 8. Mai 2016, 23:28

Seit dem der Sommer da ist quietschen/pfeiffen meine Bremsen kurz vorm stehen bleiben an der Ampel auch. Hab nun knapp über 38tkm mit der Serien Bremse runter.
Hab keinen F31 mehr :-/

Stuat.

Anfänger

Beiträge: 35

Showrooms: 0

Modell: F30 - Limousine - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

92

Montag, 9. Mai 2016, 00:33

Bei mir Quietscht garnix mit der Serienbremse hab jedoch das Problem das seit 4.000 km der Wechsel der vorderen Beläge auf 3.000 km stehen geblieben ist, wann bewegt sich da mal wieder was? Wahrscheinlich erst wenn der Verschleißsensor wirklich angeschliffen ist oder?

B_etz

hat endlich nen F..!!

Beiträge: 713

Showrooms: 0

Modell: F30 - Limousine - 330d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 08 / 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

93

Montag, 9. Mai 2016, 03:01

Zitat

Wahrscheinlich erst wenn der Verschleißsensor wirklich angeschliffen ist oder?

Genau so ist es.
Bei mir steht er seit Monaten bei 2200 km und bewegt sich keinen km.

Ted Striker

Schüler

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 330d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 10 / 2013

Weitere Fahrzeuge: 3 Jahre E91 325D, 1 Jahr langweiligen Golf 7, daneben 20 Jahre Familien-E36 316i, noch fährt er

Wohnort: Rüsselsheim

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

94

Samstag, 20. August 2016, 22:34

Meiner quietscht jetzt schon bei niedrigen Temperaturen etwa nach 5 Minuten Fahrt so laut, dass er alles übertönt und ich Abends alle Nachbarn aufwecke.
Es ist einfach nur peinlich an Ampeln und in Ortschaften, ich parke überall möglichst weit weg.
X( :cursing: :fail:

Mario540i

Moderator

Beiträge: 7 508

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 330d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2013

Weitere Fahrzeuge: alt: E30 323Ci, E34 525i, E34 530iA V8, E39 540iA aktuell: E46 325Ci

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 21. August 2016, 08:27

Meiner quietscht jetzt schon bei niedrigen Temperaturen etwa nach 5 Minuten Fahrt so laut, dass er alles übertönt und ich Abends alle Nachbarn aufwecke.
Es ist einfach nur peinlich an Ampeln und in Ortschaften, ich parke überall möglichst weit weg.
X( :cursing: :fail:


Welche Bremse? Serien Beläge oder Zubehör? Habe bei mir jetzt schon vorn die Dritte Variante (330 Serie, 340 PPK, aktuell 370 Performance) und hinten die 2.( Serie, 345 Performance) - gequietscht hat es noch nie!

Gruß Mario
:du: F31 330d mit M-PPK :du:

///Mario's 330d

Ted Striker

Schüler

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 330d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 10 / 2013

Weitere Fahrzeuge: 3 Jahre E91 325D, 1 Jahr langweiligen Golf 7, daneben 20 Jahre Familien-E36 316i, noch fährt er

Wohnort: Rüsselsheim

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 21. August 2016, 21:09

330D Serie.

Bin gerade bei Nürnberg im Urlaub und will damit nicht zu nem fremden Händler, so spontan werden die es ja nicht lösen.

Kann man bei der Bremse die Beläge genauso leicht raus kriegen wie beim Moped?
Dann würde ich mal reinigen und Quietschpaste versuchen.

dom_power

Meister

Beiträge: 2 501

Showrooms: 0

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: nähe Heidelberg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 21. August 2016, 21:36

Du hast vermutlich ein Steinchen in der Bremse eingeklemmt. Hatte ich einmal und es hörte sich an wie ein Güterzug. Hat sich nach einem Mal rangieren von selbst behoben. Nimm doch einfach mal das Rad ab uns schau nach. Vielleicht sieht man ja was.

Mario540i

Moderator

Beiträge: 7 508

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 330d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2013

Weitere Fahrzeuge: alt: E30 323Ci, E34 525i, E34 530iA V8, E39 540iA aktuell: E46 325Ci

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

98

Montag, 22. August 2016, 12:22

330D Serie.

Bin gerade bei Nürnberg im Urlaub und will damit nicht zu nem fremden Händler, so spontan werden die es ja nicht lösen.

Kann man bei der Bremse die Beläge genauso leicht raus kriegen wie beim Moped?
Dann würde ich mal reinigen und Quietschpaste versuchen.


Musst halt das Rad abnehmen und den Sattel zerlegen (2 Schrauben - 7er Inbus mit ordentlicher Ratsche 1/2") , bei der PPK/Performance ist es einfacher (2 Stifte raus, Federblech weg und Beläge rausnehmen)

Gruß Mario
:du: F31 330d mit M-PPK :du:

///Mario's 330d

eflavour

Schüler

Beiträge: 73

Showrooms: 0

Modell: F31 - Touring - 330d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 03 / 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 16. Februar 2017, 11:19

Moin moin,

meine M-Sportbremse hat nun auch nach 14.000km und 11 Monaten angefangen zu quietschen. Es gab kein brisantes Bremsmanöver oder ähnliches. Ich habe das Gefühl, dass die Bremsleistung seit ca. 3 Wochen kurz vorm Stillstand nachgelassen hat. Sie ist nicht mehr so griffig, es ist so in durchrutschendes leichtes rubbeln zu spüren. Und wie gesagt, seit einer Wocher furchtbar laut.

Ich habe mal ein Video aufgenommen:



Ich habe nächste Mittwoch einen Termin bei BMW. Mal schauen was dabei rauskommt.

sam187

Schüler

Beiträge: 55

Showrooms: 0

Modell: F36 - Gran Coupe - 430d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 05 / 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

100

Freitag, 24. März 2017, 14:52

Moin moin,

meine M-Sportbremse hat nun auch nach 14.000km und 11 Monaten angefangen zu quietschen. Es gab kein brisantes Bremsmanöver oder ähnliches. Ich habe das Gefühl, dass die Bremsleistung seit ca. 3 Wochen kurz vorm Stillstand nachgelassen hat. Sie ist nicht mehr so griffig, es ist so in durchrutschendes leichtes rubbeln zu spüren. Und wie gesagt, seit einer Wocher furchtbar laut.

Ich habe nächste Mittwoch einen Termin bei BMW. Mal schauen was dabei rauskommt.
Hi,

was ist denn bei deinem Termin rausgekommen? Hab inzwischen bereits einige Termin hinter mir, aber BMW stellt sich nach wie vor total unkullant an (egal ob über München oder die NL). Im Winter habe ich die hinteren Klötz auf eigene Kosten wechslen lassen, ein paar Wochen später hat es dann vorne wieder angefangen (vorne wurde vorher auf eigene Kosten gereinigt). Ich habe sowas von keine Lust mehr auf dieses Auto, es nervt einfach total...
VG, Sascha

Briley

Anfänger

Beiträge: 35

Showrooms: 0

Modell: F30 - Limousine - Alpina B3 Allrad

Leistung: kW 301 (PS 410)

Baujahr: -

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

101

Montag, 9. Oktober 2017, 20:07

bei mir quietscht es auch, nachdem ich mal von hoher Geschwindigkeit runter gebremst hatte war es ne zeit lang weg, fing wieder an. Denke kommt durch viel Stadt fahren und sachte Bremsen.

sam187

Schüler

Beiträge: 55

Showrooms: 0

Modell: F36 - Gran Coupe - 430d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 05 / 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 10. Oktober 2017, 11:46

Ist bei mir etwas anders. Wenn ich schnell(er) unterwegs war und dabei häufiger/stärker gebremst habe, tritt es im Anschluss auf solange die Bremse noch warm ist - z.B. die ersten KM nach der Autobahn. Ansonsten glaube ich ínzwischen es liegt eher am Wetter (Temperatur, Feuchtigkeit) ob es z.B. bei Fahrtantritt quietscht oder nicht.

Hab mich neulich noch mal mit meinem Freundlichen darüber unterhalten als der Wagen auf der Bühne stand. An den vorderen Bremsscheiben kann man inzwischen eine deutliche Kante spüren (außen). Seine Theorie ist, dass das Quietschen dann auftritt wenn der Bremsklotz langsam / mit weniger Druck auf die Scheibe bzw. die Kante trifft (z.B. beim Bremsen an einer Ampel). Meine Scheiben haben jetzt 86tkm runter, denke noch mal 15-20tkm und ich weiß mehr. Scheiben werden selbstverständlich nicht auf Kulanz getauscht, nur während der ersten 5000km ;)
VG, Sascha

Beiträge: 126

Showrooms: 0

Modell: F30 - Limousine - 330d

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 09 / 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:24

Meine vorne quietschen dann jetzt endlich auch, nachdem ich Scheiben und Beläge mit originalen Ersatzteilen (die sind ja hochwertiger ;) ) neu gemacht hab. Ist wie schon paarmal hier beschrieben, kurz bevor man zum stehen kommt, quietschen sie los. Tritt man etwas kräftiger auf die Bremse ist alles ruhig und darüber hinaus knacken sie auch kurz, wenn ich zurück setze und erstmalig bei der Rückwärtsfahrt, die Bremse trete. Gibt dann ein kurzes "klonk" und das wars, anschliessend ruhig und problemlos..... Nachdem hier ja schon Seiten über Seiten darüber diskutiert wird bin ich fast soweit, das ebenfalls als "so ist es eben" hinzunehmen. BMW würde es gewiss ein "Komfortproblem" nennen :D

raptor14

Anfänger

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Modell: F34 - Gran Turismo - 320d

Leistung: kW 140 (PS 190)

Baujahr: 11 / 2013

Weitere Fahrzeuge: E90 LCI 320d

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

104

Gestern, 17:33

Das Knacken bzw. Klonk nach dem Richtungswechsel nennt sich "Klacken" und dagegen kannst Du nicht wirklich was machen ... das sollte aber eigentlich auch im erträglichen Rahmen bleiben.



Das Quietschen kann verschiedene Ursachen haben:

- die Dämpfungsbleche können sich von der Rückenplatte der Beläge gelöst haben

- das Fett (sogenannte Antiquietschpaste) ist weg und damit fehlt die Dämpfung und der Belag kann nicht mehr so leicht und definiert sich bewegen (das würde für die niedrigen Bremsdrücke sprechen)

- durch ausdauerndes und mehr oder weniger monotones fahren (immer im Stadtverkehr mit wenig Bremsdruck und wenig Temperatur) wurde das System darauf konditioniert und mal ordentlich Autobahn inkl. deutlichem Wärmeeintrag könnte schon helfen

- die Führungsbolzen sind fest und der Schwimmsattel kann sich nicht mehr richtig bewegen

Meist liegt es einfach an den Belägen bzw. der Scheibe und nur deren Tausch führt zu einer Besserung.



""