300 km/h Tacho im F31?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 300 km/h Tacho im F31?

      Moin!

      ich habe in meinem F31 335d die Schnitzer Leistungssteigerung, neben einem Wagner LLK und der Schnitzer AGA rennt und rennt und rennt der Wagen, bin fast wunschlos glücklich - bis auf die Tatsache, dass der Tacho bei 260 endet. Die VMAX-Sperre habe ich herausnehmen lassen und so weiß man nie wirklich wie schnell man laut tacho fährt, anzeige einer GPS Speedmessung auf meinem 10,25" Android Display sind zwar möglich, aber nicht das wahre..

      gibt es irgend einen Tacho der in meinem 335d eingebaut werden kann und eben bis ~300+ läuft?

      /E
      abseits des Alpina D3´s

      ""
    • Der Alpina D3 Tacho scheint bis 330 zu gehen (motor-talk.de/bilder/mein-neue…/img-0988-i208828702.html).

      Erst nach dem Edit gesehen, dass es *kein* D3 Tacho sein soll. Naja dann wird im Bereich Diesel (damit der Drehzahlmesser passt) eher nicht viel vorhanden sein. Vielleicht hilft Dir ja die digitale km/h-Anzeige im Instrumentenpanel? Die dürfte eigentlich nicht bei 260 aufhören.

    • Dann würde ich mal den 6WB-Tacho vorschlagen.

      Ich bin aber nicht sicher, ob er serienmäßig mehr als 260km/h im Sportmodus anzeigen kann, oder ob das eine spezielle Codierung ist.
      Es ist auf jeden Fall möglich mit diesem Tacho.

    • Der kann schon mehr als 260 anzeigen - mit der entsprechenden Codierung - aber die Frage ist, ob er gleichzeitig einen Diesel-Drehzahlmesser darstellen kann. Ich würde fast denken, dass das nicht gleichzeitig geht.

    • atzebmw schrieb:

      Dann würde ich mal den 6WB-Tacho vorschlagen.

      Ich bin aber nicht sicher, ob er serienmäßig mehr als 260km/h im Sportmodus anzeigen kann, oder ob das eine spezielle Codierung ist.
      Es ist auf jeden Fall möglich mit diesem Tacho.
      sieht super interessant aus! danke für den hinweis
      (bin zwar eher der analogtacho-fan - aber bis auf den von @master_p verlinkten alpina tacho gibts da wohl nix ... )
    • Ich habe auch das digitale Monster bei mir drin und gerade, wenn man den Fahrerlebnisschalter nutzt, dann kommt der DigiTacho super zum Einsatz, weil der sich halt deutlich ändert und somit auch der Charakterwechsel vom Fahrzeug hinterlegt wird.

      Ich war anfangs sehr skeptisch, finde den inzwischen aber genial!

    • master_p schrieb:

      Der kann schon mehr als 260 anzeigen - mit der entsprechenden Codierung - aber die Frage ist, ob er gleichzeitig einen Diesel-Drehzahlmesser darstellen kann. Ich würde fast denken, dass das nicht gleichzeitig geht.
      Verstehe ich leider nicht so ganz wie du das meinst.
      Der 6WB ist ja universell verbaubar.
      Also wenn der in einen Diesel eingebaut wird, zeigt er auch den Diesel-DZM an.
      Dateien
      • IMG_7278.JPG

        (747,89 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • atzebmw schrieb:

      Dann würde ich mal den 6WB-Tacho vorschlagen.

      Ich bin aber nicht sicher, ob er serienmäßig mehr als 260km/h im Sportmodus anzeigen kann, oder ob das eine spezielle Codierung ist.
      Es ist auf jeden Fall möglich mit diesem Tacho.
      Die Kiste läuft mit Mppsk sprich 360 PS rund 300 Sachen ?? Geile Sache.....
    • 435i_Fanatiker schrieb:

      atzebmw schrieb:

      Dann würde ich mal den 6WB-Tacho vorschlagen.


      Ich bin aber nicht sicher, ob er serienmäßig mehr als 260km/h im Sportmodus anzeigen kann, oder ob das eine spezielle Codierung ist.
      Es ist auf jeden Fall möglich mit diesem Tacho.
      Die Kiste läuft mit Mppsk sprich 360 PS rund 300 Sachen ?? Geile Sache.....
      Überlegst du jetzt etwa den Begrenzer bei deinem rausnehmen zu lassen? :)
    • 435i_Fanatiker schrieb:

      atzebmw schrieb:

      Dann würde ich mal den 6WB-Tacho vorschlagen.

      Ich bin aber nicht sicher, ob er serienmäßig mehr als 260km/h im Sportmodus anzeigen kann, oder ob das eine spezielle Codierung ist.
      Es ist auf jeden Fall möglich mit diesem Tacho.
      Die Kiste läuft mit Mppsk sprich 360 PS rund 300 Sachen ?? Geile Sache.....
      Ich gehe stark davon aus, dass da zusätzlich noch was gemacht wurde ... meiner geht mit MPPSK gefühlt schlechter bis zum Begrenzer und demzufolge auch nach dem Begrenzer.
    • Hier gab's mal einen Link in ein anderes Forum, wo einer die Formel zur Berechnung der theoretischen VMax erläutert hat...

      Unter Berücksichtigung von Stirnfläche, Cw-Wert, Dichte der Luft, Reifenrollwiederstand Cr, Masse des Fahrzeugs, Erdbeschleunigung, dem Verlustfaktor zwischen Motor und Rad und der maximalen Motordrehzahl, sind rein rechnerisch mit 360 PS in einem 340i Touring xDrive 287km/h möglich, wenn die Getriebeübersetzung passt.

      Für echte 300km/h sind in einem 3xx Touring xDrive ~408PS notwendig.


      Zum Video:
      Angenommen, es ist ein Heckantrieb, dann wäre ein bisschen "mehr" drinnen, da weniger Verlust zwischen Motor und Rad. Die angezeigten 300km/h könnten dann ~290km/h entsprechen, was eine Tachoabweichung von ~3,5% entspricht. Denke das ist realistisch... Diese Abweichung würde bei 260km/h Tacho in der Realität 251km/h bedeutet, was ja auch in etwa hinkommt, wenn mal der Beifahrer bei 260km/h Tacho den GPS Speed verglichen hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Realist ()

    • atzebmw schrieb:

      Also wenn der in einen Diesel eingebaut wird, zeigt er auch den Diesel-DZM an.
      Es ging mir darum, dass BMW selbst kein Fahrzeug anbietet, welches einen Dieselmotor hat (und damit einen Diesel-DZM benötigt) und gleichzeitig >250km/h fährt. Daher wird das in der Software als Kombination vermutlich nicht hinterlegt sein. Ob der Alpina-Tacho von Alpina geflashed wird oder schon "ab Werk" per Software möglich ist, weiß ich nicht. Aber das wäre ein Serien-Diesel, der schneller 250km/h fährt und gleichzeitig eben einen Diesel-DZM im Tacho hat. Woanders habe ich die Kombination noch nicht gesehen.

      Aber wie schon geschrieben, dürften die digitalen Anzeigen (also nicht 6WB, sondern die kleine Anzeige in der Mitte) im Modus Geschwindigkeit ebenfalls >250km/h anzeigen. Das könnte der Thread-Ersteller ja mal ausprobieren, ob ihm das ausreichend ist.
    • Die „kleine“ ( ich finde die Zahl eher groß) Anzeige kann das auch im Diesel ;)
      Habs bei mir und klappt jedes mal ;)

      Aus gegebenem Anlaß: gebe keine Codierwerte und keine Hilfestellung/Anleitung zu bekannten Codier/Programmiersoftware!

    • atzebmw schrieb:

      435i_Fanatiker schrieb:

      atzebmw schrieb:

      Dann würde ich mal den 6WB-Tacho vorschlagen.


      Ich bin aber nicht sicher, ob er serienmäßig mehr als 260km/h im Sportmodus anzeigen kann, oder ob das eine spezielle Codierung ist.
      Es ist auf jeden Fall möglich mit diesem Tacho.
      Die Kiste läuft mit Mppsk sprich 360 PS rund 300 Sachen ?? Geile Sache.....
      Überlegst du jetzt etwa den Begrenzer bei deinem rausnehmen zu lassen? :)


      Ging mir in erster Linie darum, den Beweis zu haben, dass selbst mit 360 PS nach Erreichen des Begrenzers noch lange nicht Feierabend ist und hier 300 Sachen laut Tacho,
      also echte 290 Sachen drin sind. Weil viele immer meinen, bei knapp über 270 wäre Sense. Passt dann nicht ganz so, wenn ein E92 M3, wo keiner wirklich volle 420 PS hat, sondern
      eher die Region knapp 400 PS oder weniger, über 300 Sachen rennt.
    • ANZEIGE