Sound pimpen im F30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sound pimpen im F30

      Hi an alle, die mit dem Standardsound so unzufrieden sind wie ich selbst.
      Mein Sport Edition ist mit den billigsten System ausgestattet, da sich als Firmenfahrzeug nicht mehr ausging im Budget.
      Da unser E93 mit HiFi Pro ausgestattet ist, kenne ich den Unterschied.

      So , heute war Start mit dem Umbau.
      Vordertüren erhalten ein Fokal K2 Power 100KRS , die Hochtöner brauchen natürlich die Spiegeldreieckaufnahmen. Schon besorgt. Zur Verwunderung sind im Einzelpreis von ca 25€ sogar Hochtöner (aus der Ukraine) mit Kondensator in der Leitung enthalten.
      Die Focal Tweeter passen so halbwegs in die Aufnahmen . Die Clips halten nicht wirklich , also Montagekleber von hinten darüber, danach den Schaumstoffpolster wieder dran.

      Lustig wird's mit den Tieftönern unter den Sitzen. Die Originalen sind in die Töpfe eingeklebt. Mit ein wenig Brutalität und der Hilfe einer Heissluftpistole habe ich nun mal den linken raus.
      Dafür kommen Jehnert rein, die mit einem Acrylglas-Zwischenring geliefert wurden.
      Ein PlugandPlay Kabelsatz von Mosconi , der zwei Clinch Kabel für Hi-Level Input fähige Endstufen gedacht ist, passte nach Umbau des Lichtwellenleiteranschlusses perfekt. Der Radio ist relativ flott draußen.Mit Kunststoffmontagekeil die (in meinem Falle Hochglanzschwarze) Interieurleisten von rechts mit geöffnetem Handschuhfach abhebeln,4 Torxschrauben raus, Bedienteil ist nach abziehen eines Kabels wegzunehmen. Danach die Radio-Rechnereinheit. Wieder 4 Torx. 4 Stecker , 1 mal Most (Quadlock) ab.
      Kabelbaum über die linke Seite entlang dem Originalen Kabelbaum verlegen.

      Shit -> Regen. Morgen Samstag geht's weiter. Fotos folgen

      ""
      Dateien
      • IMG_0366.jpg

        (492,97 kB, 922 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0369.jpg

        (661,4 kB, 754 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0371a.jpg

        (602,33 kB, 665 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sfred ()

    • Hello,
      die Focal als System für die Vordertüren gibt es bei ARS24.com um 319€ , die Jehnert Woofer als Paar um 300€.
      Kabelsatz 48€, Endstufe ??? noch keine. Wird aber wahrscheinlich eine Mosconi AS120.4 DSP.
      Also max 1300€

    • Max 1300? Da bestell ich gleich das H/K-System :D bitter das es bei dir nicht mehr drin war :/

      Gruß Hendric :)

      Verkaufe: MSD-Attrappe für alle 40i- und 35i-Modelle


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


    • Lucentblue schrieb:

      Alpine System als original zubehör kommt vielleicht Ende 2012
      Hi,
      habe mir die Fensterrahmen mit den Spiegeldreiecken aus dem Zubehörkatalog gekauft, die zur Verwendung mit dem Alpine System angegeben sind.
      Zur Verwunderung waren in den Hochtongittern schon Tweeter drin, made in Ukraine. . Aber dennoch , um 25€ per Stück inkl Hochtöner schreckt das nicht.
      Interessant wäre, wo der Alpine Verstärker verbaut wird. Die Mulde im Kofferraum wie beim E9x gibt es ja nicht mehr.
      Dort wohnen Navirechner und Sicherungsdose.
      Also aufpassen, damit im Kofferraum keine Flüssigkeit ausläuft. Sonst steht der F30 nämlich!

      Der Sound ist bei weitem besser als zuvor mit dem Standardsystem. Nur die Systeme aus dem E90,91,92,93 passen nicht. Wegen den Türlautsprechern, die nun am Blech und nicht wie in der Vergangenheit auf der Türverkleidung sitzen und den Stecker außen haben.
      Die Woofer sind außerdem verklebt. Also nix mit Plug and Pray , wie Audiosystem , Earthquake und Jehnert. Basteln ist angesagt.....

      Gruss an Alle
      Dateien
      • IMG_0381.jpg

        (41,11 kB, 824 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0383.jpg

        (46,6 kB, 667 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sfred ()

    • zorro schrieb:

      Interessant Danke für deine Bilder.

      Beim e9x oder e8x sind ab Modelljahr 2011 aber auch die Lautsprecher verklebt. Denke mal die Fussraumgehäuse sind soweit identisch.

      Welche Jehnert Woofer hast du genau verbaut?

      man sollte immer Forumsübergreifend schauen 8)
    • pommes schrieb:

      zorro schrieb:

      Interessant Danke für deine Bilder.

      Beim e9x oder e8x sind ab Modelljahr 2011 aber auch die Lautsprecher verklebt. Denke mal die Fussraumgehäuse sind soweit identisch.

      Welche Jehnert Woofer hast du genau verbaut?

      man sollte immer Forumsübergreifend schauen 8)
      Hi All,
      so schlecht sind doch meine fotos nicht, oder?
      haha, auf dem Foto vom Woofer sieht man die 10200 ArtNr. von Jehnert.

      Der Sound ist gut, ein bisschen Rearfill könnte aber nicht schaden. dafür müßte ich aber die Hutablage umbauen, derzeit keinen Bock drauf...
      :wacko:
    • Hallo sfred,

      wenn ich die Spiegeldreiecke hole und du sagst es sind schon Hochtöner (vermutlich die fürs HIFI System) dabei, gibt es beim Standard System schon einen Anschluß für die Hochtöner in der Tür? Also einfach schon irgendwo reinstöpseln oder muss ich ein neues System mit Weiche anschließen?
      Ist ein Firmenwagen und ich möchte nicht so viel Umbauen, wie bei deinem Projekt.
      Vom Standard System bin ich schon sehr überrascht. Hätte ich das gewusst, hätte ich die Lautsprecher ne Nummer höher ausgewählt.

    • Servus,
      war auf Urlaub.
      Anschluss ist keiner vorhanden, die "Weiche" , ein Elko, ist im Kabel drin. Kann man mit 3M Verbindern oder ähnlichem verbinden, sollte nicht wirklich ein Problem darstellen.
      Mit den Ausstattungsvarianten Standard, Hifi, Harman Kardon geb ich Dir Recht.
      In den USA gibt es den Entry Level gar nicht , um sich nicht gegenüber der Konkurrenz nass zu machen!

      Gruß

    • Schon mal danke für die Antwort.
      Also gibt es im Breitbandlautsprecher keinen Anschluß, wie beim E90:
      (Originaltext aus dem E90-Forum zum Thema Hochtöner nachrüsten)
      ***************************************************************
      Du wirst schon eine deutliche Verbesserung bemerken, wenn Du nur die Hochtöner nachrüstest und die Breitbandlautsprecher in den Türen und in der Hutablage nicht auswechselst! Alles ist plug&play, d.h. die Serien-Lautsprecher haben schon einen Steckplatz für die Hochtöner.

      Meines Erachtens reicht es, wenn Du - so wie ich - die HiFi-Hochtöner verbaust - bei den Logic 7 könnte es vielleicht passieren, dass der Hochtonbereich etwas zu dominant wird. Ich würde vermuten, dass die Logic 7 HT nämlich einen besseren Wirkungsgrad besitzen als die HiFi-Hochtöner.

      Beste Grüße

      Daniel
      *************************************************************
      Hochtöner also parallel zum Breitbandlautsprecher anschließen/ anlöten.
      Noch eine Frage, hat das HIFI-System einen Verstärker?
      Wenn ja, wo sitzt dieser?

      Danke und Gruß

    • Hello,
      na hast DU jetzt HiFi?
      Dann wären die Hochtöner schon drin gewesen.

      Beim HiFi und allen Systemen darüber, sitzt der Verstärker hinten links im Kofferraum unter der Radhausverkleidung.
      Beim "echten" HiFi ist der Radio bzw Headunit anders codiert.
      Da gibt es einen eigenen Ausgang für die Tieftöner, denn die sind nachwievor unabhängig vom Fader , die spielen quasi immer.

      Gruß Fred

    • ANZEIGE