Bmw F30 Kaufberatung 320i oder 320d + noch andere Fragen :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bubu schrieb:

      Also bevor ich einen 316/318 oder selbst 320 mit ner Ausstattungsliste die in einen Glückskeks passt fahre würde ich mir auch lieber nen Skoda Octavia oder sowas mit völler Hütte / viel Komfort holen. (Und das sage ich der im Alltag auch nur 320d fährt - dafür aber volle Hütte :D Zum Kilometerschrubben reicht die Leistung vollkommen aus und Reichweite war damals ein entscheidender Faktor beim Kauf)

      Finde das auch richtig peinlich wenn ich 335/340 oder auch 5er sehe die dann innen nahezu nackt sind 8o Ist für mich wie ne dicke Villa mit barocken Verzierungen im Putz und innen drin ist dann überall nackter Estrich und möbliert mit Campingstühlen :D
      Aber ich kenne auch Leute die wollen unbedingt dass man sieht sie fahren ja BMW :/ Auch wenn jeder Skoda / Seat wahrscheinlich mehr gekostet hat ^^

      Aber bevor hier gleich wieder die Angriffe kommen: Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Wenn einer das Auto aufgrund der Außenwirkung oder welchen Gründen auch immer fährt soll es eben so sein.
      Lediglich finde ich den Hinweis auf andere Marken durchaus berechtigt
      So wie hier: hwgruppe.de/fahrzeuge/5002053

      Nur ein 220i aber passt als Beispiel <X
      ""

      Gruß
      Chris

      "Fortuna audaces iuvat"

    • _SR_ schrieb:

      Was genau ist an dem Auto jetzt schlecht?

      ja, Navi und Display fehlen, aber sonst?

      Grüße
      Sven
      Hab ich mich auch gerade gefragt XD Also ich halte auch nichts von mies ausgestatteten BMWs mit Halogenlichtern und 15" Radkappen aber der gezeigte 2er ist doch ganz schick .... kein Navi aber in der Fhz Größe eh kein "must have" wie ich finde ... naja ich glaube man kann hier mal BTT gehen für den User mit seiner Anfrage oder schließen da die Meinungen zu unterschiedlich sind :)
    • BluemagicMichi schrieb:

      Also das Ergebnis ist: Alle 5er und 335/440 ohne Ausstattung sind peinlich !

      -_-

      TOP ! -_-
      Was ist den das für eine Aussage :cursing:
      Wenn man auf bestimmte Austattungen keinen Wert legt, ist man doch nicht peinlich!!
      Ich persönlich würde einen BMW mit fast nur Grundausstattung auch nicht kaufen, aber jemand der den Schnickschnack nicht braucht, muss man nicht beleidigen!!!!!!!

      Fucking Classy

    • Ironie zu lesen ist nicht so dein Ding ;)

      Er hat genau deine Aussage bestätigt :)

      Lass uns einfach auf die INfo von Chris warten was genau an dem 220i aus dem Link so schlimm ist. Dann diskutieren wir weiter :)

      Grüße
      Sven

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • ich erkläre das mal für jeden . Anscheindennd bin überdurchschnittlich intelligent.
      SR hat das schon angerissen was ich meinte.

      Durch meinen Kommentar wollte ich nur die Aussage von "BUBU" in Frage stellen, die ich absolut nicht feiern kann.

      ("Nicht feiern" =Umgangssprachlich aus meinem asi Umfeld und heisst so viel "nicht nachvollziehbar in dem Kontext")

      Dies habe ich mit einem Ironischem Kommentar versucht.

      ICH WOLLTE KEINEN BELEIDIGEN ! Ganz im Gegenteil: ich hab mir selber einen 4 mit guter Ausstattung gekauft.
      Kann aber auch sehr gut nachvollziehen, dass man sich einen nackten BMW aus finanziellen Gründen kauft.

    • Der gezeigte 2er ist das Paradebesipiel dafür, dass diese Diskussion sinnlos ist.

      Der eine sagt in der Klasse ist ein Navi/Display egal so lange wenigstens 2 Zonen Klima und Sitzheizung da ist.

      Der andere findet ohne Navi/Display kann man im Jahr 2018 kein Auto mehr kaufen und ob die Klima eine oder 2 Zonen kann ist völlig egal...

      Daher ist es einfach lächerlich zu behaupten ohne Extras kann man keinen BMW kaufen.

      Mein erster war ein E36 316i Touring quasi ohne alles (ok er hatte Sitzheizung) von meinem Opa übernommen. Ich habe den abgöttisch geliebt.

      Heute bin ich 18 Jahre älter und von Extras verwöhnt und empfinde daher selbst ein Business-Navi nur als eine Notlösung. Deshalb wäre der 220i für mich ein No-Go.

      Wäre ich aber wieder 18 oder 20, dann würde ich den in jedem Fall mal anschauen. Navigieren kann das Handy ja auch...

      Gruß
      Chris

      "Fortuna audaces iuvat"

    • ist ja auch alles legitim. nur sind manche Aussagen unter aller Kanone.
      Menschen als peinlich oder dergleichen zu betiteln ist halt total lächerlich.

      Richtige Hackordnung ! was ich wirklich feiern würde ist wenn hier einer mit nem geilen M4 kommt und gesagt hätte.
      mega peinlich das es überhaupt nicht m4 Autos gibt und die Frechheit besitzen sich zur präsentieren. das ist peinlich . Natürlich mit ein gewissen Ironie.


      obwohl sorry Ironie ist ja schwer zu verstehen :DDDD ahahah manchmal stimmen die Klischees von BMW Fahrer aber volle Kanone :D

    • Naja , kauf nen 5er neu als Schalter , dann hast du mit dem einen Kreuz das Fahrzeug für den Wiederkauf quasi schon entwertet.

      Es gibt halt Dinge die sollten schon vorhanden sein wenn man das Fahrzeug irgendwann für einen vernünftigen Preis wieder abgegen will.

      Umgedreht gilt das natürlich auch für die ganzen verbastelten E-Bay Kirmeskisten ala mein China M-Paket hat lackiert nur 750€ gekostet, musste alles mit Montagekleber fixieren und hab nur 254 Blechtreibschrauben gebraucht , sieht Top aus!!

      Kaufen wie man ihn möchte , Fahren , fertig :D

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

    • Ich kenne Automarken (die gerade versuchen ins Premiumsegment vorzurrücken) mit Ihren Fans - da wünschen sich eine ganze Menge viel weniger Schnickschnack und manuelle Schaltung im Fahrzeug.

    • ANZEIGE