[KFKA] Kurze Frage - Kurze Antwort !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei uns wird sowas auch in der Nähe angeboten so um die 90€ rum kostet dort das Vermessen, ich wird wohl aber zu nem andren wechseln, denke aber der Preis wird sich nicht viel ändern, aber Hauptsache gut gemacht! Das war jetzt nämlich leider nicht der Fall und ich darf ab heute erstmal auf Winterrädern unterwegs sein :pinch::fail:

      ""
    • polarvogel schrieb:

      Hallo Forum,

      habe die Werks Alarmanlage verbaut und viel über die Safe-Lock Funktion gelesen, die beim abgeschlossenen Fahrzeug das Öffnen der Türen von innen heraus unterbinden soll.

      Ich kann aber das Auto abschließen und die AA scharf werden lassen. Die Person im Innenraum kann die Türen normal öffnen dann geht der Alarm los. Bei geöffnetem Fenster kann ich die Tür ebenfalls ganz normal von innen öffnen und der Alarm geht los.

      Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich sogar den Innenraumsensor auslösen lassen und konnte trotzdem die Türen öffnen - für diese Aussage lege ich aber nicht die Hand ins Feuer.

      Ist das der Normalzustand?


      Ja ist es
    • polarvogel schrieb:

      Hallo Forum,

      habe die Werks Alarmanlage verbaut und viel über die Safe-Lock Funktion gelesen, die beim abgeschlossenen Fahrzeug das Öffnen der Türen von innen heraus unterbinden soll.

      Ich kann aber das Auto abschließen und die AA scharf werden lassen. Die Person im Innenraum kann die Türen normal öffnen dann geht der Alarm los. Bei geöffnetem Fenster kann ich die Tür ebenfalls ganz normal von innen öffnen und der Alarm geht los.

      Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich sogar den Innenraumsensor auslösen lassen und konnte trotzdem die Türen öffnen - für diese Aussage lege ich aber nicht die Hand ins Feuer.

      Ist das der Normalzustand?


      Sinn und Zweck von Safe Lock ist es ja, dass der Wagen von Innen verschlossen bleibt inkl. Fensterheber ...
      Hast du Key Less Entry ? Hatte mal jemanden bei dem war es so, das Safe Lock erst aktiv wurde, wenn er sich weiter vom Fahrzeug entfernt, sobald er in der Nähe war,
      hat sich Safe Lock automatisch deaktiviert.
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Staati schrieb:

      Dzeko schrieb:

      ich hab ne kurze Frage,

      ich hab bisher noch nie eine Achsvermessung machen lassen -> Hielt ich nie für nötig ... Aber es soll ja echt gut fürs Fahrwerk, Reifen und Co sein...

      Da ich letzte Woche im Parkhaus Richtung Ausfahrt in der Kurve mit dem Auto aus unerklärlichen Gründen gerutscht bin und dabei leider gegen den Bordstein
      gekommen bin, (Die Felgen waren sehr dankbar ... :cursing::thumbdown: ) überlege ich nun ob ich eine Vermessung starten soll ?

      Die vorderen Bremsklötze wurden letzte Woche Freitag ebenfalls gewechselt -> bei BMW.

      Mittlerweile wurden 3x Räder gewechselt (Sommer/Winter) und einige Schlaglöcher, Bordsteine und Co überfahren ...

      Frage, wenn ja, wo soll ich diese machen und welcher Preis ist hier fair ?
      Es gibt da ja soweit ich recherchiert habe diverse Techniken..

      Weis jemand wie diese bei BMW aussieht und mit welchen Kosten ich in etwas rechnen muss ?

      Grundsätzlich lasse ich eigtl. alles bei BMW machen...

      Zum Fahrzeug: 325d mit adapt. M-Fahrwerk.

      Danke euch !


      Ich zahl im Nachbarort 75€ fürs vermessen und einstellen - neue Anlage.

      Warum für sowas zu BMW?


      Danke Staati,

      ich wollte nicht unbedingt zu A.T.U oder PitStop ...
      Warum bei BMW hat 2 Gründe, ich kenne jemand dort -> Daher immer humane Preise...
      Ich schau mich grade um, wer das noch anbietet und wo die preislich liegen ... aber sinnvoll ist es oder ? :?:
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Dzeko schrieb:

      Sinn und Zweck von Safe Lock ist es ja, dass der Wagen von Innen verschlossen bleibt inkl. Fensterheber ...
      Hast du Key Less Entry ? Hatte mal jemanden bei dem war es so, das Safe Lock erst aktiv wurde, wenn er sich weiter vom Fahrzeug entfernt, sobald er in der Nähe war,
      hat sich Safe Lock automatisch deaktiviert.
      Bei mir bleibt er eben nicht verschlossen. Ich habe den Komfortzugang / Key Less Entry und werde es noch einmal testen, wenn der Schlüssel weiter weg ist (z.B. in der Wohnung).

      TheBMW schrieb:

      Ja ist es
      D.h. die Fahrzeuge haben deiner Erfahrung nach keine Safe Lock Funktion wie von mir beschrieben?
    • Servus Leute :)

      Kurze Frage da ich gerade am verzweifeln bin ?( Ich hab mir vor kurzem ein M4 Lenkrad gekauft bin jetzt aber auf dem Teil verzweifelt am Suchen nach der Teilenummer?! Ich hab jede Nummer die ich gefunden habe im ETK eingegeben aber keine spuckt mir ein Ergebnis aus. Kann mir jemand von euch genau sagen welche es ist?

      Danke schon mal und verzweifelte Grüße

    • missbambi schrieb:

      Bei uns wird sowas auch in der Nähe angeboten so um die 90€ rum kostet dort das Vermessen, ich wird wohl aber zu nem andren wechseln, denke aber der Preis wird sich nicht viel ändern, aber Hauptsache gut gemacht! Das war jetzt nämlich leider nicht der Fall und ich darf ab heute erstmal auf Winterrädern unterwegs sein :pinch::fail:


      Lass das aber schnell machen, sonst sind die Winterreifen auch bald hinüber!

      Gruß Mario
      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • Dzeko schrieb:

      polarvogel schrieb:

      Hallo Forum,

      habe die Werks Alarmanlage verbaut und viel über die Safe-Lock Funktion gelesen, die beim abgeschlossenen Fahrzeug das Öffnen der Türen von innen heraus unterbinden soll.

      Ich kann aber das Auto abschließen und die AA scharf werden lassen. Die Person im Innenraum kann die Türen normal öffnen dann geht der Alarm los. Bei geöffnetem Fenster kann ich die Tür ebenfalls ganz normal von innen öffnen und der Alarm geht los.

      Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich sogar den Innenraumsensor auslösen lassen und konnte trotzdem die Türen öffnen - für diese Aussage lege ich aber nicht die Hand ins Feuer.

      Ist das der Normalzustand?


      Sinn und Zweck von Safe Lock ist es ja, dass der Wagen von Innen verschlossen bleibt inkl. Fensterheber ...
      Hast du Key Less Entry ? Hatte mal jemanden bei dem war es so, das Safe Lock erst aktiv wurde, wenn er sich weiter vom Fahrzeug entfernt, sobald er in der Nähe war,
      hat sich Safe Lock automatisch deaktiviert.


      Die F3x Reihe hat keinen Safe-Lock und dieser läßt sich auch nicht aktivieren, da andere schließsystheme verbaut sind.
      Genau deshalb ist es ja auch son einfach mittels Zerstörung des kleinen Dreiecksfensters ins Wageninnere zu gelangen. Da spielt es auch keine Rolle ob mit AA oder ohne!
      Was man bei der AA rauscodieren sollte ist die Deaktivierung bei Aufschließen mittels Schlüssel/Fahrertürschloß.
      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • Mario540i schrieb:

      missbambi schrieb:

      Bei uns wird sowas auch in der Nähe angeboten so um die 90€ rum kostet dort das Vermessen, ich wird wohl aber zu nem andren wechseln, denke aber der Preis wird sich nicht viel ändern, aber Hauptsache gut gemacht! Das war jetzt nämlich leider nicht der Fall und ich darf ab heute erstmal auf Winterrädern unterwegs sein :pinch::fail:


      Lass das aber schnell machen, sonst sind die Winterreifen auch bald hinüber!

      Gruß Mario

      Ich hab zum Glück noch welche drauf, die ich eh ausgewechselt hätte im Winter, die fahre ich jetzt solang bis meine Reifen nächste Woche da sind und danach wird sofort vermessen, woanders :)
    • Mario540i schrieb:

      Was man bei der AA rauscodieren sollte ist die Deaktivierung bei Aufschließen mittels Schlüssel/Fahrertürschloß.


      Damit man das Schloss nicht überdrehen kann oder wofür ist das gut?
      Mein 440i xDrive Individual-Cabrio

      2005 - 2010 Opel Vectra B 2.0 16V (136 PS)
      2010 - 2013 BMW E46 LCI 320Ci Cabrio (170 PS)
      2013 - 2016 BMW E93 LCI 335i Cabrio (306 PS)
      2016 - ????? BMW F33 440i xDrive Cabrio MPPSK (360 PS)
    • Grüner Dämon schrieb:

      Mario540i schrieb:

      Was man bei der AA rauscodieren sollte ist die Deaktivierung bei Aufschließen mittels Schlüssel/Fahrertürschloß.


      Damit man das Schloss nicht überdrehen kann oder wofür ist das gut?


      Sonst deaktiviert sich die AA wenn jemand z.B. mit einem fake Cloneschlüssel arbeitet ... so kann die AA nur über die FB deaktiviert werden.
      ist zwar dann doof, wenn die Batterie mal leer ist, und man so ins Auto will, aber gut wie oft kommt das vor J
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Mario540i schrieb:

      Was man bei der AA rauscodieren sollte ist die Deaktivierung bei Aufschließen mittels Schlüssel/Fahrertürschloß.
      Darauf folgt die nächste "Kurze Frage": Wenn die Batterie in der FB leer ist und ich manuell das Auto öffne, deaktiviert sich die AA dann, wenn ich die Zündung mit dem Schlüssel am "Kontaktpunkt" am Lenkrad starte?
    • Die AA darf doch eh nur 30sec Krach machen. Eh du den Schlüssel am richtigen Punkt hast ist es wieder still und du kannst in aller Ruhe losfahren.

      Gruß Mario

      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • ANZEIGE