[KFKA] Kurze Frage - Kurze Antwort !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sollte dann das sein;

      Buchengehäuse 47Pol KodZ 6 954 574

      Buchsenkontakte ELO Power und MQS ELA

      ""

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Neu

      Habe Navi NBT bei bimmer-manufaktur nachrüsten lassen und heute war mein 3er beim Freundlichen wegen einer Rückrufaktion AGR und Softwarestand betreffend.
      Bei der Annahme wurde das besprochen und der Berater meinte gar kein Problem, stehen in engem Kontakt, sind super kompetente Jungs bei bimmer.
      Leihwagen inklusive, da Austausch länger als 1h und über Gewährleistung abgewickelt wird. Am nachmittag der Anruf, sie kriegen das nicht, haben wohl nicht das nötige Know-how weil die Steuergeräte anders sind.
      Jetzt kommts ganz dick. Weil der Auftrag nicht abgeschlossen werden, muss ich vielleicht die Kosten für ihre Fehlversuche und den Leihwagen übernehmen, da sie keinen Abschluss mit BMW berechnen können. Als Trost aber der Hinweis, dass sie für mich bei bimmer-manufaktur angerufen haben und für die das ganze Software Updaten kein Problem darstellt.
      Wenn ich das Auto dort update, wird bei BMW nie mehr die Abarbeitung der Rückrufaktion meines 3ers möglich sein. Da frage ich mich wie es mit Schäden und Garantie in naher Zukunft verhält.
      Das alles wegen eines aufgerüsteten Navigationssystems?!

      Was würdet ihr machen?

    • Neu

      f30_r schrieb:

      Habe Navi NBT bei bimmer-manufaktur nachrüsten lassen und heute war mein 3er beim Freundlichen wegen einer Rückrufaktion AGR und Softwarestand betreffend.
      Bei der Annahme wurde das besprochen und der Berater meinte gar kein Problem, stehen in engem Kontakt, sind super kompetente Jungs bei bimmer.
      Leihwagen inklusive, da Austausch länger als 1h und über Gewährleistung abgewickelt wird. Am nachmittag der Anruf, sie kriegen das nicht, haben wohl nicht das nötige Know-how weil die Steuergeräte anders sind.
      Jetzt kommts ganz dick. Weil der Auftrag nicht abgeschlossen werden, muss ich vielleicht die Kosten für ihre Fehlversuche und den Leihwagen übernehmen, da sie keinen Abschluss mit BMW berechnen können. Als Trost aber der Hinweis, dass sie für mich bei bimmer-manufaktur angerufen haben und für die das ganze Software Updaten kein Problem darstellt.
      Wenn ich das Auto dort update, wird bei BMW nie mehr die Abarbeitung der Rückrufaktion meines 3ers möglich sein. Da frage ich mich wie es mit Schäden und Garantie in naher Zukunft verhält.
      Das alles wegen eines aufgerüsteten Navigationssystems?!

      Was würdet ihr machen?
      Ich würde zur Bimmer-Manufaktur gehen und die Fragen wie das sein kann und mich bzgl. der zu erwartenden Kosten informieren.
      Es kommt jetzt darauf an, was die Jungs da ggf. ausschließen via Vertrag etc... wenn dir sowas im Vorfeld nie kommuniziert wurde und Du da echt Probleme haben solltest in Zukunft,
      würde ich, falls nicht anders möglich, in einen Rechtsstreit gehen.
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Neu

      PhreakShow schrieb:

      Macht das BMW bei nachgerüsteten Headunits auch, dass die die Servicehistorie wieder ins Auto übertragen, wenn man zB zum Ölwechsel kommt?
      Hm, wenn du den Werkstattmenschen danach fragst, dann eventuell.
      Gehen tut es, ist nicht verriegelt. Wenn der FA die Headunit hergibt, dann kann die Funktion im Tester aufgerufen werden.

      Oftmals rufen die Werkstätten die Funktion nur falsch auf oder zum falschen Zeitpunkt, wenn der Service noch nicht ganz abgeschlossen ist.
      Manche Werkstätten dokumentieren erst dann abgeschlossen, wenn du das Auto wieder abholst über die Service-Annahme.
    • Neu

      Dzeko schrieb:

      f30_r schrieb:

      Habe Navi NBT bei bimmer-manufaktur nachrüsten lassen und heute war mein 3er beim Freundlichen wegen einer Rückrufaktion AGR und Softwarestand betreffend.
      Bei der Annahme wurde das besprochen und der Berater meinte gar kein Problem, stehen in engem Kontakt, sind super kompetente Jungs bei bimmer.
      Leihwagen inklusive, da Austausch länger als 1h und über Gewährleistung abgewickelt wird. Am nachmittag der Anruf, sie kriegen das nicht, haben wohl nicht das nötige Know-how weil die Steuergeräte anders sind.
      Jetzt kommts ganz dick. Weil der Auftrag nicht abgeschlossen werden, muss ich vielleicht die Kosten für ihre Fehlversuche und den Leihwagen übernehmen, da sie keinen Abschluss mit BMW berechnen können. Als Trost aber der Hinweis, dass sie für mich bei bimmer-manufaktur angerufen haben und für die das ganze Software Updaten kein Problem darstellt.
      Wenn ich das Auto dort update, wird bei BMW nie mehr die Abarbeitung der Rückrufaktion meines 3ers möglich sein. Da frage ich mich wie es mit Schäden und Garantie in naher Zukunft verhält.
      Das alles wegen eines aufgerüsteten Navigationssystems?!

      Was würdet ihr machen?
      Ich würde zur Bimmer-Manufaktur gehen und die Fragen wie das sein kann und mich bzgl. der zu erwartenden Kosten informieren.Es kommt jetzt darauf an, was die Jungs da ggf. ausschließen via Vertrag etc... wenn dir sowas im Vorfeld nie kommuniziert wurde und Du da echt Probleme haben solltest in Zukunft,
      würde ich, falls nicht anders möglich, in einen Rechtsstreit gehen.
      Habe bei der Kundenhotline angerufen und den Fall erst mal so geschildert. Die nette Dame war schockiert, wollte Daten zum Autohaus und zum Serviceberater. Demnächst sollte sich jemand von BMW bei mir melden
    • Neu

      dave23 schrieb:

      Was haltet ihr von dem Angebot für SLI? Da alles vorhanden find ich das ein bisschen teuer für nur einen Code einspielen ‍♂️
      Ganz normal wenn du das bei BMW machen lässt. AW Kosten + Ordnungsgemäß(Ibac code) kostet nun mal. BMW wäre dumm das billiger wie ab Werk an zu bieten.

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • ANZEIGE