Angepinnt Alles rund um TIEFERLEGUNGEN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weiß jemand den Abstand Radmitte/Kotflügel beim F30/F32 (35i) mit M-Fahrwerk? Ist er original hinten höher als vorne oder anders herum wie es früher auch war?

      ""

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • CORRADOFRANZ schrieb:

      Hallo Magic7591

      Die Koni Gelb sind hinten natürlich auch einstellbar.
      Vorne habe ich sie mit eine 1/2 Umdrehung schon sehr hart erfunden, und deswegen wieder zurück gedreht .
      Ich denke das eine Umdrehung zu viel ist, weil du ursprünglich die Eibach Federn als zu hart bezeichnet hast.
      Von Werk aus werden diese auf 0 stellung geliefert (siehe FAQ von Koni Internet Seite).

      Bei Tieferlegung liegen die Zusatzdämpfer definitiv auf, hatte ich abgemessen.
      Ich würde diese mal entfernen, man kann es halt nur ausprobieren um das unterschiedliche Höhe Problem zu beheben. Ist ja auch kein großer Akt.
      Zum verstellen der hinteren Stoßdämpfer müssen diese ja ausgebaut werden oder? Kolben zusammendrücken und verdrehen. Hoffentlich in die richtige Richtung^^. Werde mal alles komplett auf 0 drehen.

      Die Schieflage hinten hat sich auf eine halben cm reduziert. Das ist ok.
      SWP wird bei der Verstellaktion dann auch eingebaut. Passt der große Durchmesser vom SWP problemlos in den Federteller?
    • Magic7591 schrieb:

      Zum verstellen der hinteren Stoßdämpfer müssen diese ja ausgebaut werden oder? Kolben zusammendrücken und verdrehen. Hoffentlich in die richtige Richtung^^. Werde mal alles komplett auf 0 drehen.
      Die Schieflage hinten hat sich auf eine halben cm reduziert. Das ist ok.
      SWP wird bei der Verstellaktion dann auch eingebaut. Passt der große Durchmesser vom SWP problemlos in den Federteller?
      Ja, im ausgebautem Zustand werden die Dämpfer hinten eingestellt , und das SWP zusammen mit der Federunterlage oben, passt schon in den Federteller.
    • Muss man bei einer geänderten Tieferlegung den ACC Tempomat irgendwie neu kalibrieren (lassen)? Ich habe hinten noch etwas runter geschraubt, die Scheinwerfer musste man nachstellen.

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • Ich war beim :) zur Achsvermessung, der ACC Sensor muss in dieser Generation nicht mehr nachjustiert werden lt. dessen Aussage.

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • Neu

      Fährt jemand Radmitte/Kotflügel 335mm mit (Performance) Frontspoiler und kann etwas zur Alltagstauglichkeit sagen? Sind damit Parkhäuser und Waschstraßen noch möglich?

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • Neu

      jon.west schrieb:

      Ich bin "weiß-Gott" kein Tuner und werde für meine Aussage hier wohl auch verpönt, aber wenn ich mir die Frage stellen muss, ob ich noch ins Parkhaus oder in die Waschstraße komme, dann hört die Sinnhaftigkeit des ganzen doch auf, oder?

      Deshalb frage ich ja nach bevor ich runter schraube :D

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • Neu

      Hallo Leute,

      Ich habe ein F33 Cabrio mit M Fahrwerk,

      Das Fahrzeug steht viel zu hoch da, gegenüber meinem alten F30 mit M Fahrwerk!

      Beide Fahrzeug sind Hecktriebler, kein X-Drive

      Haben hier welche ihre Cabrios tiefergelegt?

      Welche Federn habt ihr verbaut und wie zufrieden seit ihr?

      Bilder und Erfahrungsberichte sind erwünscht!!


      Danke im Vorau

    • Neu

      @djocologne ich hatte mal die H&R Federn drin, damit stand er vorne Bündig mit den Reifen, Radmitte/Kotflügel sind das 340mm und hinten waren es ca. 5mm mehr also 345mm das sah schon ganz gut aus, wurde minimal härter.

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • ANZEIGE