Poliermaschinen zu sehr guten Preisen, Sammelbestellung gestartet!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poliermaschinen zu sehr guten Preisen, Sammelbestellung gestartet!

      Hi F30-Forum,

      auch euch will ich das Angebot nicht vorenthalten. Habe die Aktion bisher im E90 Forum promotet.

      Ich bin zur Zeit mit einem Händler (poliermaschinen-shop.de) in Verhandlung
      Und zwar geht es um die T3000 Exzenter Maschinen im Set, mit Pads, einem kleinen Stützteller, Mikrofasertüchern uvm.
      Vielleicht möchte jemand von euch auf Maschinen Politur umsteigen und dafür ist die Maschine wohl bestens geeignet.
      Ca. 40 Interessenten gibt es bereits.

      Hier die Infos zu den Produkten vom Hersteller, der sich persönlich zu Wort gemeldet hat.




      Und hier gehts zur Bestellung
      Einfach hier im Thread bescheid geben, dann werde ich euch eintragen.

      Gruß

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von wuehler ()

    • So mal als kleine Anmerkung, für Schleifpasten sind Geschwindigkeiten von 2500 1/Min viel zu schnell.
      Mehr wie 1500 1/Min sind nicht förderlich für die Schleifpasten da die Aluoxidkörner in der Politur nicht richtig arbeiten.
      Zudem ist eine rundlaufende Maschine wesentlich effizienter

      Grüße aus Würzburg,
      Thorsten

    • ThorstenausW schrieb:

      Zudem ist eine rundlaufende Maschine wesentlich effizienter
      Du weißt dann wohl auch was für einen Vorteil Exzenter haben oder? Bitte nicht immer nur alles negativ reden.
      Für Anfänger ist eine Rota nicht geeignet.

      Es ist wie gesagt die optimale Maschine für jeden der noch keine Erfahrung mit Maschinenpolitur gemacht hat.
      Diese ist auch in der Geschwindigkeit regulierbar
    • ThorstenausW schrieb:

      Ich möchte nichts negativ reden, nur klarstellen.
      6mm Hub sind zudem zu wenig um effektiv gegen Hologramme zu sein.
      Ab 15mm wirkt's.
      Damit bist du der erste der das sagt. Ich kann nur aus hunderten Erfahrungsberichten anderer sprechen.
      Und da hat es bisher bei allen funktioniert.
      Ich werde mir diese Maschine auch besorgen. Klar ist eine Rota effektiver aber man kann auch mit einem Exzenter mehr als gute Ergebnisse erzielen.
    • wuehler schrieb:

      Mario540i schrieb:

      Na dann mal her mit den Preisen. Das Set auf der Seite mit der CPS liegt bei 159€.

      Gruß Mario
      Welches Set soll das sein? Die biete doch nur die T2000 im Set an, oder?


      Hier
      poliermaschinen-shop.de/polier…olish-mikrofaser-set.html

      Gruß Mario
      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • ThorstenausW schrieb:

      So mal als kleine Anmerkung, für Schleifpasten sind Geschwindigkeiten von 2500 1/Min viel zu schnell.
      Mehr wie 1500 1/Min sind nicht förderlich für die Schleifpasten da die Aluoxidkörner in der Politur nicht richtig arbeiten.
      Zudem ist eine rundlaufende Maschine wesentlich effizienter


      Hi, Thorsten die Geschwindigkeit ist in 6Stufen einstellbar - Stufe 1-2 ist zum Schleifen bzw. Auftragen.
      Meinst du das ist nix ? Gerne auch per PN. Was ich so im Netz gefunden habe klingt erstmal nicht schlecht.
      Will ja damit kein Gewerbe eröffnen. Soll mir nur die Arbeit mit dem Reinigen, Wachsen und Polieren etwas erleichtern.

      Gruß Mario
      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • Wie bereits von Thorsten gesagt wurde, ein perfektes Ergebnis wird man bei Hologrammen oder Kratzern mit einem Exzenter nicht erreichen.
      Für den Anfang werden gerne Exzenter empfohlen, in meinen Augen kann man sich diese Anschaffung sparen.
      Mit etwas Gefühl stellt auch eine Rota kein Problem dar.

    • Wie ich es lese, ist die langsamste Stufe schon 2500 1/Min.
      Nicht umsonst werden richtige poliermaschinen immer weiter entwickelt um bis runter auf 650 1/min laufen zu können ohne Kraftverlust.

      Schleifpaste / Kratzer entfernen = Drehzahl niedrig um die Schleifkörner arbeiten zu lassen.

      Feinschleifpaste / versiegeln = höhere Drehzahl ok da wenig bis keine Schleifwirkung bei den Pasten mehr vorhanden.

      Zudem Männers, ein 125mm Pad ist nervig klein.
      Just My 5 Cents.

      Grüße aus Würzburg,
      Thorsten

    • ANZEIGE