Angepinnt M-Sportbremse vs. "normale" Bremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mario540i schrieb:

      NoSilentRunning schrieb:

      Für dieses Tickern gibt's eine PUMA Maßnahme. Da wird eine zusätzliche Reibscheibe (0.2mm dick) zwischen Radnabe und Bremsscheibe eingebaut...
      Das ist mir auch neu - soweit mir bekannt Stand der Technik und nicht abstellbar. Hab mich mittlerweile dran gewöhnt aber ohne das Geräusch wäre es natürlich besser. Fällt jetzt im Sommer ( Scheiben unten ) und der Fahrt an Häuserwänden vorbei wieder deutlicher auf .Edit - was bewirkt diese Reibscheibe? - eigentlich verschiebt sie die Bremsscheibe ja nur 0,2mm nach außen - das löst das Problem ?
      Keine Ahnung, wenn ich's richtig verstanden habe wird die Bremsscheibe dadurch minimal anders ausgerichtet und das hilft. Zumindest ist mir seit dem Verbau das Geräusch nicht mehr unter gekommen. Im 1erforum wurde da einiges drüber geschrieben...
      ""

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • Hallo,

      hier wurde ja schon einiges über die unterschiedlichen Varianten der Bremsanlage geschrieben. Könnte günstig an eine Serien M Sportbremse (02NH) mit 340 mm Scheibe vorne kommen. Kann diese Bremsanlage eigentlich offiziell bei BMW im Fahrzeug nachgerüstet und auch codiert werden? Mir geht es darum, dass die Änderung offiziell im FA hinterlegt ist. Diese Bremsanlage ist ja offiziell nicht als Nachrüstpaket erhältlich.


      Vorab vielen Dank für eure Unterstützung. :thumbsup:

    • maruder007 schrieb:

      Hallo,

      hier wurde ja schon einiges über die unterschiedlichen Varianten der Bremsanlage geschrieben. Könnte günstig an eine Serien M Sportbremse (02NH) mit 340 mm Scheibe vorne kommen. Kann diese Bremsanlage eigentlich offiziell bei BMW im Fahrzeug nachgerüstet und auch codiert werden? Mir geht es darum, dass die Änderung offiziell im FA hinterlegt ist. Diese Bremsanlage ist ja offiziell nicht als Nachrüstpaket erhältlich.


      Vorab vielen Dank für eure Unterstützung. :thumbsup:

      Wenn du das Offiziel über BMW machen willst geht das wenn: Du die Teile neu bei BMW kaufst und wenn der jeweilige Händler Lust drauf hat. Alles was nicht offiziel angeboten wird im ETK ist eine Nachrüstung über Einzelteile und dafür gibt es einen gesonderten Vorgang bei BMW.

      Edit by admin: Spam bitte nicht zitieren. Der Link wird vervielfältigt und wir haben zusätzliche Arbeit. Danke!

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Danke für deine Nachricht! :thumbsup: War leider eine ganze Weile nicht mehr aktiv und habe sie erst jetzt gelesen.... .
      Muss die neue Bremsanlage dann anschließend noch vom TÜV abgenommen und in die Fahrzeugpapiere eingegangen werden? Oder ist eine Eintragung nicht erforderlich, da es sich um ein Originalteil handelt?

      Gruß

    • maruder007 schrieb:

      Oder ist eine Eintragung nicht erforderlich, da es sich um ein Originalteil handelt?
      Das, jedoch nicht mit der Begründung Originalteil. Der eigentliche Grund ist, dass es eine optionale Serienausstattung und daher COC/EG-Konform ist. Es muss also nicht eingetragen werden. So auch die Aussage von meinem Händler.
    • Ich bin gerade dabei für mich zu kären was ich alles für den Umbau auf Sportbremse (in blau) brauche und bin über die vorderen Bremssättel gestolpert, es gibt hier scheinbar zwei TNs die bei meinem (02/2017) passen würden:

      Bremssattelgehäuse links 134116799469
      Bremssattelgehäuse rechts134116799470

      Bremssattelgehäuse links 134116875649
      Bremssattelgehäuse rechts 134116875650

      Gab es da eine signifikante Änderung oder sind die untereinander (pro Seite) soweit identisch? Nicht dass ich jetzt nach den falschen Ausschau halte und mich nachher ärgere.

      Hinten gibt es glücklicherweise nur eine Version für alle F36.

      Was ist eigentlich von sandgestrahlten Scheiben zu halten? In der Bucht sind manchmal welche drin. Gefühlsmäßig gefällt mir das gar nicht. Was meint ihr?

      Mfg shmerlin

      EDIT:

      Wo liegt der Unterschied zwischen den normalen vorderen Bremsbelägen und denen vom M2/3/4? Ist der nur für die 380mm Scheibe oder passt das auch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shmerlin ()

    • HaJo schrieb:

      Nabend,

      warum schaust Du nicht mal 2-3 Seiten zurück?
      Da habe ich was zu den unterschiedlichen Nummern geschrieben.

      Gruß HaJo
      Oh sorry, der Abschnitt ist mir beim Durchblättern entgangen.

      Oben hatte ich es ja schon gefragt, wie ist das mit den Bremsbelägen, passen die vom M2/3/4 auch bei 370mm Scheiben? Der Bremssattel ist ja identisch oder liegt der Belag nachher nicht sauber auf?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shmerlin ()

    • ANZEIGE