BMW Styling M437 Räder von den M Modellen

    • Vielen Dank für die Fotos :thumbsup:
      Ich finde die Felgen super gut.
      Schade, dass ich mir letztes Jahr andere Felgen gekauft habe, sonst wären diese in der engeren Auswahl :thumbsup:
      Grüße

      ""
    • 330d Quäler schrieb:

      M320 schrieb:

      Vielen Dank für die Fotos :thumbsup:
      Ich finde die Felgen super gut.
      Schade, dass ich mir letztes Jahr andere Felgen gekauft habe, sonst wären diese in der engeren Auswahl :thumbsup:
      Grüße
      Kein Problem , Termin für Eintragung ist nächste Woche , schaun wir mal.
      Sieht zweifellos geil aus. Aber bist Du Dir sicher mit der Felgenbreite vorne? Eigtl haben die 641er vorne ne 8,5J Felge und hinten 9J.

      Bin sehr gespannt, ob der TÜVler Dir das einträgt. Bei mir hat er das mit 0,5 cm geringerer Außenkante (d.h. Rad ist 0,5 cm weiter im Radhaus als bei Dir) verweigert, weil der Reifen am Innenkotflügel geschliffen hat. D.h. mit den 641M ist es eigtl. sicher, dass das beim Verschränken schleift mit Serienradhäusern ;)
    • 330d Quäler schrieb:

      M320 schrieb:

      Vielen Dank für die Fotos :thumbsup:
      Ich finde die Felgen super gut.
      Schade, dass ich mir letztes Jahr andere Felgen gekauft habe, sonst wären diese in der engeren Auswahl :thumbsup:
      Grüße
      Kein Problem , Termin für Eintragung ist nächste Woche , schaun wir mal.
      Da drück ich dir die Daumen :thumbsup:

      Wie ist es denn im Alltag beim Fahren ?
      Konntest du schon Erfahrungen sammeln ob es schleift oder gerade so passt ?
    • Dutte330 schrieb:

      330d Quäler schrieb:

      M320 schrieb:

      Vielen Dank für die Fotos :thumbsup:
      Ich finde die Felgen super gut.
      Schade, dass ich mir letztes Jahr andere Felgen gekauft habe, sonst wären diese in der engeren Auswahl :thumbsup:
      Grüße
      Kein Problem , Termin für Eintragung ist nächste Woche , schaun wir mal.
      Sieht zweifellos geil aus. Aber bist Du Dir sicher mit der Felgenbreite vorne? Eigtl haben die 641er vorne ne 8,5J Felge und hinten 9J.
      Bin sehr gespannt, ob der TÜVler Dir das einträgt. Bei mir hat er das mit 0,5 cm geringerer Außenkante (d.h. Rad ist 0,5 cm weiter im Radhaus als bei Dir) verweigert, weil der Reifen am Innenkotflügel geschliffen hat. D.h. mit den 641M ist es eigtl. sicher, dass das beim Verschränken schleift mit Serienradhäusern ;)
      Du hast natürlich recht, vorne sinds 8.5J. Bin mal gespannt obs schleift , dauert aber noch was, da ich erst nächste Woche hin kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 330d Quäler ()

    • 330d Quäler schrieb:

      Dutte330 schrieb:

      330d Quäler schrieb:

      M320 schrieb:

      Vielen Dank für die Fotos :thumbsup:
      Ich finde die Felgen super gut.
      Schade, dass ich mir letztes Jahr andere Felgen gekauft habe, sonst wären diese in der engeren Auswahl :thumbsup:
      Grüße
      Kein Problem , Termin für Eintragung ist nächste Woche , schaun wir mal.
      Sieht zweifellos geil aus. Aber bist Du Dir sicher mit der Felgenbreite vorne? Eigtl haben die 641er vorne ne 8,5J Felge und hinten 9J.Bin sehr gespannt, ob der TÜVler Dir das einträgt. Bei mir hat er das mit 0,5 cm geringerer Außenkante (d.h. Rad ist 0,5 cm weiter im Radhaus als bei Dir) verweigert, weil der Reifen am Innenkotflügel geschliffen hat. D.h. mit den 641M ist es eigtl. sicher, dass das beim Verschränken schleift mit Serienradhäusern ;)
      Du hast natürlich recht, vorne sinds 8.5J. Bin mal gespannt obs schleift , dauert aber noch was da ich erst nächste Woche hin kann
      Ich drück die Daumen. Hätte auch super Bock auf die Felgen vom M, möchte aber unter keinen Umständen Kotflügel ziehen. Bin gespannt!
    • Vermutlich hätte es vielleicht nicht hingehauen wenn ich das KW weiter runter geschraubt hätte, aber da ich es eh immer so eingestellt habe kein Problem.
      Das einzige was ich bisher bemerkt habe, durch die M4 Querlenker und ein etwas weiter vorne stehendes Rad bei einem Einschlagwinkel von ca. 20 Grad das rechte Profil innen die Radhausschale berührt, das war aber mit einem Heissluftfön und ein paar Minuten sanften drücken auch erledigt.

    • ANZEIGE