Codierungen - Was ist im F3x "einstellbar" mit den richtigen Fähigkeiten / Codierern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hallo allerseits,

      ich habe zwischenzeitlich connectedshift aktiviert - kann man irgendwie prüfen, ob das auch funktioniert?

      viele Grüße

      Tobias

      ""
    • Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Wagen das auch macht. Auf Autobahnauffahrten bleibt er in kleinen Gängen, vor Kreuzungen und Kreisverkehren schaltet er selbstständig runter und nutzt die Motorbremse. Bei Bergabfahrten nutzt er ebenfalls die Motorbremse um die Geschwindigkeit (halbwegs) zu halten. Und wohlgemerkt: Das macht er alles, ohne dass ich irgendwas dafür tue (z.B. Bremse treten) ;)

    • tobias_vdp schrieb:

      raptor14 schrieb:

      Nach meinem Kenntnisstand funktioniert das ers ab der G-Serie und bei uns ist das noch nicht verfügbar.

      Wie kommst Du darauf, dass die Funktion im F3x schon nutzbar ist?
      Siehe s3.bimmerfile.com.s3.amazonaws…5/09/BMW_3_Series_LCI.pdf Punkt 3.3.2
      spannende Unterlagen. wieder was dazugelernt. muss man das eigentlich irgendwie aktivieren? eigentlich sollte der F36 LCI das dann doch auch haben, oder? Der LCI kam ja später als beim F30.

      Organized schrieb:

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Wagen das auch macht. Auf Autobahnauffahrten bleibt er in kleinen Gängen, vor Kreuzungen und Kreisverkehren schaltet er selbstständig runter und nutzt die Motorbremse. Bei Bergabfahrten nutzt er ebenfalls die Motorbremse um die Geschwindigkeit (halbwegs) zu halten. Und wohlgemerkt: Das macht er alles, ohne dass ich irgendwas dafür tue (z.B. Bremse treten) ;)
      Bei meinem bremst der bergrein erst mit der Automatik, wenn ich längere Zeit auf der Bremse stehe und vorher lässt er rollen ... entweder der F36 LCI hat das nicht drin oder man muss es erst aktivieren.
    • Der F36 LCI hat es auch. Das liegt an der Kombination Triebwerk Getriebe.
      Er macht es aber nur in Eco und Comfort und auch nur, wenn die Getriebeadaption nicht lernt.

      Solltest du also öfter deinen Wagen mit deinem Fahrerprofil jemand anderem zum Fahren geben, dann wird es nicht gehen.
      Oder wenn du sehr schnelle Lastwechsel mit dem Fuß machst und das sehr oft, dann wird der Adaptionsmodus nicht verlassen.

      Edit:
      Stopp mal, 360 PS? Hast du MPPK, oder?
      Da geht’s nicht.

    • Piwi87 schrieb:

      Stopp mal, 360 PS? Hast du MPPK, oder?
      Da geht’s nicht.
      AHHH! Das erklärt dann so einiges!

      Gegenfrage:
      und wieso macht der das dann bei @Organized? Sein 340i hat laut Profil genauso das MPPSK, wie meiner?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von raptor14 ()

    • Organized schrieb:

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Wagen das auch macht. Auf Autobahnauffahrten bleibt er in kleinen Gängen, vor Kreuzungen und Kreisverkehren schaltet er selbstständig runter und nutzt die Motorbremse. Bei Bergabfahrten nutzt er ebenfalls die Motorbremse um die Geschwindigkeit (halbwegs) zu halten. Und wohlgemerkt: Das macht er alles, ohne dass ich irgendwas dafür tue (z.B. Bremse treten) ;)
      Krass! Ist ja fast auf Handschalterniveau :D
    • raptor14 schrieb:

      Gegenfrage:
      und wieso macht der das dann bei @Organized? Sein 340i hat laut Profil genauso das MPPSK, wie meiner?
      Jo, ich hab auch das MPPSK. Also wenn das Verhalten "Drehzahl an der Autobahnauffahrt hochhalten" von diesem Connected Shift kommt, dann ist's bei mir 100%ig aktiv :D Das ist wirklich penetrant, weil er es auch macht, wenn man ganz gemütlich auffahren will.

      @chap Tritt du mal schön deine Kupplung im Stau :taunt:
    • Bubu schrieb:

      @johny2605 Muss ich raussuchen, gedulde dich bitte ein paar Tage.
      Danke, hab den Befehl inzwischen, hat sich somit erledigt.

      hacky1312 schrieb:

      Bubu schrieb:

      @johny2605 Muss ich raussuchen, gedulde dich bitte ein paar Tage.

      Ist das selbe Thema wie die Spiegel so codieren dass sie sofort anklappen. Ich bin der Meinung die Dinger wurden für x Benutzungen ausgelegt. Und Sitz komplett vor / zurück bei jedem Ein / Aussteigen haben die BMW Ings nunmal nicht vorgesehen
      f30.bimmerpost.com/forums/show…hp?p=18909177&postcount=3 ich nehm dir mal die Arbeit ab ;)

      Und ich muss sagen ich sehe das wie Bubu. Bei der Entwicklung wird abgeschätzt wie oft sich die Motoren wohl bewegen, bzw. wie viele Betriebsstunden die haben werden. Dann kommt da noch nen Sicherheitsfaktor X drauf. Aber wenn man viel unterwegs ist könnte der Sitz sich ja jeden Tag mehre male hier verfahren. Also man kann es gerne codieren, aber dass es die Funktion überhaupt gibt zeigt ja, dass die Entwickler es eigentlich einbauen wollten aber dann am Ende doch davon abgelassen haben.
      Ja klar sind die Motoren auf x Betriebsstunden und nicht dauerfest ausgelegt. Aber ein täglicher Wechsel des Fahrers sollte schon drinne sein. Und der SItz bewegt sich ja nicht über die komplette Länge, so wie ich das verstanden habe, sondern von Sitzposition nach hinten. Somit würde er gerade einmal auf dem letzten ~viertel verfahren. Außerdem bin ich kein Vertreter oä und steige mehrfach am Tag ein/aus. In 99% der Fälle habe ich pro Fahrt 2 ein/ausstiegvorgänge...

      tobias_vdp schrieb:

      hallo allerseits,

      ich habe zwischenzeitlich connectedshift aktiviert - kann man irgendwie prüfen, ob das auch funktioniert?

      viele Grüße

      Tobias
      Ich habe es jetzt auch mal codiert. Ich werde meine Beobachtungen teilen.

      Piwi87 schrieb:

      Der F36 LCI hat es auch. Das liegt an der Kombination Triebwerk Getriebe.
      Er macht es aber nur in Eco und Comfort und auch nur, wenn die Getriebeadaption nicht lernt.

      Solltest du also öfter deinen Wagen mit deinem Fahrerprofil jemand anderem zum Fahren geben, dann wird es nicht gehen.
      Oder wenn du sehr schnelle Lastwechsel mit dem Fuß machst und das sehr oft, dann wird der Adaptionsmodus nicht verlassen.

      Edit:
      Stopp mal, 360 PS? Hast du MPPK, oder?
      Da geht’s nicht.
      Woher kommt die Info? Ist das gesichert?
      Wie verhält es sich beim x35i MPPK?

      Übrigens ist die Funktion laut BMW seit 07/2014 im F32/F33 implementiert.
    • also - nach ein paar Tagen scheint es so zu sein, als würde die Funktion bei mir nicht greifen - an Autobahnauffahrten ist er weiterhin im höchstmöglichen Gang - kann entweder das Baujahr sein - weil vor LCI - oder an anderen Stellen muss das auch noch codiert werden - beispielsweise im Navi :(

    • Neu

      Wenn mir jemand den/die richtigen Wert(e) zukommen lassen könnte, würde ich es auch einmal probieren, Baustand müsste lt. obiger Aussagen passen, wenn auch gerade noch Pre-LCI, dafür ohne MPPSK und Getriebeadaption ist längst stabil.

      Habe zwar was richtig klingendes gefunden, aber einfach mal blind irgendwas codieren ist selten klug und zu dem Thema findet man überraschend wenig.

    • ANZEIGE