Poltern Vorderachse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poltern Vorderachse

      Hallo,

      seit ca. 1 Monat habe ich ein Poltern an der Vorderachse und zwar von vorne
      links. Es hört sich nach einem metallischen klopfen (tack tack :)
      schwierig zu beschreiben) an.

      Mein erster Besuch bei meinem "Freundlichen" vor Ort brachte kein
      Ergebnis, es seien normale Einfederungsgeräusch sonst würde man nichts
      hören :evil:

      Das poltern oder eher klackern äußert sich nur beim überfahren von kurzen
      Bodenwellen wenn das Rad nicht vollständig einfedern muss und auch nur bei
      Geschwindigkeiten bis ca. 60 km/h.

      Am Montag bin ich wieder zu meinem BMW Händler gefahren, diesmal ist der
      Werkstattmeister mitgefahren und hörte das oben beschriebene Geräusch.

      Das Problem wurde bisher noch nicht gelöst und eine genaue Diagnose ist mir
      auch noch nicht bekannt.

      Da ich mich schon seit einiger Zeit mit dem Phänomen beschäftige, habe ich die Lenkung
      im Verdacht.

      In anderen Foren gibt es viele Einträge bezüglich der Lenkung beim F30 und X3
      aber überwiegend mit der variablen Sportlenkung. Mein F31 hat keine variable
      Sportlenkung.



      Hat vielleicht schon jemand ähnlichen Erfahrungen gemacht oder ähnliche
      Probleme mit poltern oder klacker Geräuschen von der Vorderachse gehabt.

      ""
    • Domlager, Koppelstangen, Spurstangen, Lenkgetriebe...die Liste ist lang :D Sorry wenn bei so einfachen Problemen eine Werkstatt überfordert ist, dann würde ich wo anders hingehen.


      Gruß Hendric :)

      Verkaufe: MSD-Attrappe für alle 35i-Modelle mit Heckantrieb



      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58


    • Das Auto befindet sich noch in der Garantie (Gewährleitung). Dadurch wird BMW München in die Sache involviert.
      Ich denke das macht die Sache nicht einfacher, die probieren natürlich die Kosten gering zu halten.
      Der Kilometerstand meins Autos ca. 14 TKM.
      @Staati: Ich bin zufrieden mit meiner Werkstatt. Hast du schon ähnliche Probleme gehabt und wurden diese gelöst?

    • Ich kenne dieses Problem und leider kommt es von der Lenkung.
      Es betrifft wirklich nur die linke Seite denn auf der rechten Seite hatte ich es auch nicht.
      Überprüfen kannst du das ganze selbst, Lenkrad am Stand kräftig nach links schlagen und dann leicht zurück, du wirst sehen, dass das Geräusch nur auf der linke Seite auftritt.

      Es gibt von BMW schon einen neuen Lenkungssatz, leider ist dieser aber noch nicht freigegeben.
      Ich selbst kenn das Problem von zwei Autos die komplett neu sind und das Problem schon beim ersten Kilometer hatten.

      BMW beruft sich im Moment darauf dass es "Bauart- bedingt" nicht anders geht.
      In der Diagnosesoftware von BMW ist sogar ein Videos zu sehen bzgl dem Geräusch nur das bezieht sich auf Stillstand ohne laufenden Motor!

    • Dieses Poltern an der Vorderachse links hab ich bei meinem F31 mit variabler Sportlenkung leider auch schon öfter gehört, insbesondere bei leichten Rechtskurven mit Straßenunebenheiten. Bislang war ich deshalb noch nicht in der Werkstatt, will oder besser gesagt muss das demnächst mal in Angriff nehmen. Daher bin auch ich sehr an näheren Infos interessiert, woher genau dieses Geräusch kommt bzw. welche Ursache(n) es hat und und ob es dazu von BMW schon eine "offizielle" Abhilfemaßnahme o. ä. gibt. Wer war damit schon in der Werkstatt und hat es womit beseitigt bekommen?



      Viele Grüße

      Jenze

    • Ich habe bei meinem F31 mit variabler Sportlenkung exakt das gleiche Problem. Deshalb war mein Fahrzeug diese Woche beim Händler, der den oberen Querlenker und die Spurstange ersetzt hat. Angeblich hatten beide Teile etwas Spiel. Werde morgen testen, ob es etwas gebracht hat und entsprechend berichten.

      Ich tippe auch eher auf einen Produktions- oder Konstruktionsfehler im Lenkgetriebe. Das Geräusch wurde in den letzten 6 Monaten immer lauter. Jetzt habe ich 36'000 km.

    • Poltern Vorderachse

      Ich hatte ein ähnliches Problem. Wurde langsam immer stärker. Probefahrt beim Freundlichen mit dem Ergebnis: es gab eine komplett neue Lenkung. Meiner hat allerdings die variable Sportlenkung. Baujahr: 07/2012. Ich hatte den Eindruck, dass das Problem bekannt war.

    • Habe das Problem auch und war deswegen beim Händler. Aussage war, daß dieses Klack Geräusch im Stand ohne laufenden Motor beim Hin und Her bewegen der Lenkung kein Mangel ist. Diese Geräusche müssen aber verschwinden sobald der Motor läuft. Dieses war bei mir auch so.
      Lasse das aber trotzdem nochmal bei einem Termin vor Ablauf der Gewährleistung genau durchchecken - mit Protokoll falls es hinsichtlich Kulanz in der Zukunft Probleme geben sollte.

      Gruß Mario

      :du: F31 330d mit M-PPK :du:

      ///Mario's 330d
    • Selbes Problem 435i Cran Coupe

      Habe bei meinem F36 seit ca. 2 Woche auch ein "klack-Geräusch" an der VA und zwar immer dann wenn ich am rangieren bin: z.B. ein- oder herausfahren aus Parklücken.

      Konnte noch nicht zu 100% identifizieren bei welcher Lenkbewegung es auftritt.
      Im Moment sieht es so aus, als ob es dann auftritt wenn ich zuerst stark nach links einlenke und während des Einlenkmanövers anhalte. Wenn ich dann nach maximal nach rechts einschlage und anfange rückwärts zu fahren "klackt" es an der VA (ich vermute es kommt von der rechten Seite). :thumbdown:

      Sobald das ich den Fehler reproduzieren kann, werde ich mich mal zum Freundlichen begeben.
      Habe jetzt ca. 19t km auf der Uhr und die adaptive Lenkung.

    • Staati schrieb:

      Domlager, Koppelstangen, Spurstangen, Lenkgetriebe...die Liste ist lang :D Sorry wenn bei so einfachen Problemen eine Werkstatt überfordert ist, dann würde ich wo anders hingehen.
      Das Geräusch kommt mit großer Wahrscheinlichkeit von den Koppelstangen / Stabilisatoren. Einfach mal die Schrauben nachziehen bzw. lösen, neue Positionieren und wieder einbauen (Muttern ersetzen).

      Das löste zumindest bei uns das Problem!
    • Wie bereits beschrieben wurden bei mir die hinteren Stützlager getauscht. Mein Auto habe ich seit Donnerstag wieder und das klappern ist weg.

      Ich habe das Geräusch auch an der Vorderachse gehört. Ich habe allerdings keine variable Sportlenkung.

      Jetzt freue ich mich wieder auf klapperfreie "Freude am fahren"

    • MarcBE schrieb:

      Ich habe bei meinem F31 mit variabler Sportlenkung exakt das gleiche Problem. Deshalb war mein Fahrzeug diese Woche beim Händler, der den oberen Querlenker und die Spurstange ersetzt hat. Angeblich hatten beide Teile etwas Spiel. Werde morgen testen, ob es etwas gebracht hat und entsprechend berichten.

      Ich tippe auch eher auf einen Produktions- oder Konstruktionsfehler im Lenkgetriebe. Das Geräusch wurde in den letzten 6 Monaten immer lauter. Jetzt habe ich 36'000 km.



      War am Wochenende wieder unterwegs auf den holprigen Pfaden und musste leider feststellen, dass das Poltern nach wie vor im gleichen Ausmass vorhanden ist. Werde dies heute meinem Händler schriftlich mitteilen und hoffe weiterhin auf Ersatz meiner Lenkung.
    • Da das Poltern nach dem Austausch der Spurstange und des oberen Querlenkers nach wie vor da ist, habe ich nun einen neuen Termin mit dem Werkstattleiter vereinbart. Am kommenden Dienstag will er auf einer Rüttelplatte das Geräusch erleben. Hoffentlich kommt das Poltern zum Vorschein. Leider gibt es in der Nähe des Händlers keine holprigen Strassen, wo ich das Poltern rekonstruieren kann.

      Als weiteres Vorgehen hat er mir geschrieben, dass sie per Extranet den Fall mit BMW Deutschland abklären wollen. Dazu bräuchten sie aber mein Fahrzeug für ca. 1 Woche. Ein Leihwagen würde mir für CHF 70 pro Tag gestellt. Wohlverstanden, das Auto ist ein CH-Fahrzeug mit Werksgarantie ab 2.2013 und hat 37'000 km. Ich befürchte, dass es am Ende heissen wird: Stand der Technik!

      Übrigens: Mein 28-jähriger Alfa 75 hat noch nie gepoltert. Natürlich hat er keine variable Sportlenkung und hat ab und zu ein paar andere Probleme, die aber immer bis dato lösbar waren! ;)

    • ANZEIGE