Leuchtweitenregulierung der Xenon Scheinwerfer führt ein Eigenleben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leuchtweitenregulierung der Xenon Scheinwerfer führt ein Eigenleben

      Hallo Zusammen,

      ich habe gestern Abend ein seltsames Phänomen beobachtet:
      Als ich in der Einfahrt stand (Vorderrädern auf dem Gehweg) sind meine Scheinwerfer zunächst hochgeschnellt (soweit so gut) und dann sind sie wie in Zeitlupe immer 2-3 cm weiter nach unten gegangen.
      Mir ist schon klar das die Leuchtweitenregulierung einen kleinen Moment braucht, aber von anderen Autos passiert das sofort wenn sich das Niveau Auto zu Straße verändert und nicht ganz gemächlich im Bereich mehrerer Sekunden.

      Es ist mir vorher nie aufgefallen, aber ich habe schon öfter auf der Autobahn Lichthupen-Salven bekommen, nachdem ich jemanden überholt hatte.
      Evtl. lag es da ebenfalls an der Leuchtweitenregulierung ...

      Hat von euch jemand ähnliches beobachten können ??

      Vielen Dank und Gruß
      Dave

      ""
    • Hallo, das ist normal. ;)
      Bei Bergfahrten kann die Elektronik schon mal neu einjustieren.
      Ist genau so wie beim starten.
      Lichtsalven auf der normalen Fahrt sind das Beiwerk von Xenon.
      Manche fühlen sich geblendet.
      Ich glaube nicht das durch das aufstellen beim beschleunigen die Elektronik anfängt zu regeln.

      cu dieselraser

      Unsterblich zu sein, setzt das Ableben vorraus

    • dieselraser schrieb:

      Ich glaube nicht das durch das aufstellen beim beschleunigen die Elektronik anfängt zu regeln.


      Doch tut sie, zwar mit etwas Verzögerung, aber man kann sehen, wie die Elektronik beim Beschleunigen und Bremsen reguliert.

      Göran
    • Sooo, mein Touring war letzten Freitag in der Werkstatt wegen der Xenons und sie waren tatsächlich falsch eingestellt.
      Der Serviceleiter konnte sich das auch nicht erklären ...
      Sie wurden neu "angelernt" und funktionieren jetzt wieder wie gewohnt.

      Viele Grüße
      Dave

    • Kann es sein, dass die Scheinwerfer häufig sehr tief eingestellt sind? Habe ja höchstens 30m (gelben) Xenon-Teppich vor dem Auto...

    • Ist das ein größerer Akt? Wollte samstags bei meiner Werkstatt vorbei. Ist also kein kostenloser Service mehr...

    • Habe seit gestern die gleichen Probleme (F31, 3000 km).
      Leuchtweite ca. 6,0 m. Nach kurzem ein- und ausschalten gehen die Dinger voll auf und leuchten in den Himmel.
      Erneut ein-aus und wieder nur ca. 6,0 m weit (kann ich immerhin mit fahren).
      Bin morgen in der Werkstatt, kann ja wohl echt nicht sein.

    • Guten Morgen Zusammen,

      hatte heute auch das erste mal das Phänomen, das die Scheinwerfer in den Himmel (und Fahrerhäuser der LKW's) geleuchtet haben. Jeder der mir entgegen kam hat mir Fernlicht gegeben...
      Habe nächste Woche einen Werkstatt Termin wegen 12 weiterer Probleme. Hat jemand ein Tip, wie ich bis dahin die Scheinwerfer wieder runter bekomme?

      Vielen Dank im Voraus & LG

    • ANZEIGE