Garagentoröffner in F3x Integrieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sibi schrieb:

      Michipw schrieb:

      Schreib mir einfach mal dann kann ich dir helfen ;)
      @Michipw:Erklär es doch einfach hier, vielleicht ist es für die anderen auch interessant ;)
      @Michipw
      Hattest du schon Zeit eine kleine Anleitung zu schreiben wie das geht?
      Wäre dir sehr dankbar :thumbsup:

      @Mao @sibi @shmerlin
      Ihr habt es ja auch schon so eingebaut, vll könnt ihr etwas dazu sagen falls Michi noch im Stress ist. :)

      Bin gerade dabei einen neuen Garagentoröffner zu kaufen und würde dann gleich die richtigen Teile dazu kaufen.

      DANKE schon mal ^^
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M19 ()

    • Kurzform:
      Am Drivelogic-Taster 2 SMD Widerstände aus- und eine Drahtbrücke einlöten, Adapter mit 3 bzw. 2 poligen Steckern bauen, Kabel am Taster des Garagentoröffners anlöten, mit Pins versehen und in ein Stift/Buchsengehäuse stecken (je nach dem wie der Adapter gebaut ist). Blende Gangwahlschalter und Bedienteil Mittelkonsole (Fahrerlebnisschalter, etc.) ausbauen (optional den GWS ausbauen). Vodere Kunststoffnase vom GWS entfernen, Für die Suchbeleuchtung Kl 58G (Pin 4 / grau/rot) sowie Masse Kl 31 (Pin 3 / braun/weiß) am Stecker S69*1B (Bedienteil Mittelkonsole) auspinnen und in ein Buchsengehäuse stecken. Mit dem Adapter verbinden und die Pins vom Adapter entsprechend wieder am Stecker S69*1B einpinnen. Platz für den Garagentoröffner suchen (ich habe ihn an die Innenseite der Blende des Idrivecontrollers geklebt), den Garagentoröffner und Drivelogic-Taster mit dem Adapter verbinden und alles wieder zusammen bauen ;)

    • Mao schrieb:

      Kurzform:
      Am Drivelogic-Taster 2 SMD Widerstände aus- und eine Drahtbrücke einlöten, Adapter mit 3 bzw. 2 poligen Steckern bauen, Kabel am Taster des Garagentoröffners anlöten, mit Pins versehen und in ein Stift/Buchsengehäuse stecken (je nach dem wie der Adapter gebaut ist). Blende Gangwahlschalter und Bedienteil Mittelkonsole (Fahrerlebnisschalter, etc.) ausbauen (optional den GWS ausbauen). Vodere Kunststoffnase vom GWS entfernen, Für die Suchbeleuchtung Kl 58G (Pin 4 / grau/rot) sowie Masse Kl 31 (Pin 3 / braun/weiß) am Stecker S69*1B (Bedienteil Mittelkonsole) auspinnen und in ein Buchsengehäuse stecken. Mit dem Adapter verbinden und die Pins vom Adapter entsprechend wieder am Stecker S69*1B einpinnen. Platz für den Garagentoröffner suchen (ich habe ihn an die Innenseite der Blende des Idrivecontrollers geklebt), den Garagentoröffner und Drivelogic-Taster mit dem Adapter verbinden und alles wieder zusammen bauen ;)
      Genau so! :thumbup::D

      Hier noch ein Foto von der Platine des Drive-Logic-Tasters. Darauf zu sehen sind die 2 Widerstände die ausgelötet werden müssen. Der im roten Kreis wird durch die erwähnte Drahtbrücke (kann man auch einfach mit Lot verbinden) ersetzt (wie im Bild eingezeichnet).
      Dateien
      • IMG_4393a.jpg

        (133,9 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Meine BMW-Historie:
      BMW 4er F36 420i GranCoupé von 03/18 bis ...
      .
      .
      .
      BMW 3er E36 318i Limousine von 11/92 bis 10/99
    • M19 schrieb:

      sibi schrieb:

      Michipw schrieb:

      Schreib mir einfach mal dann kann ich dir helfen ;)
      @Michipw:Erklär es doch einfach hier, vielleicht ist es für die anderen auch interessant ;)
      @MichipwHattest du schon Zeit eine kleine Anleitung zu schreiben wie das geht?
      Wäre dir sehr dankbar :thumbsup:

      @Mao @sibi @shmerlin
      Ihr habt es ja auch schon so eingebaut, vll könnt ihr etwas dazu sagen falls Michi noch im Stress ist. :)

      Bin gerade dabei einen neuen Garagentoröffner zu kaufen und würde dann gleich die richtigen Teile dazu kaufen.

      DANKE schon mal ^^

      Sorry kam momentan nicht so dazu aber so wie Mao schreibt passts ;)

      Verkaufe Original 440i Auspuff..... PN :thumbsup:

    • sibi schrieb:

      Mao schrieb:

      Habe mich auch dazu entschieden, den Garagentoröffner sauber zu integrieren.
      Wie @Michipw nutze ich dazu den Taster des Drivelogic (an dieser Stelle nochmal vielen Dank für die wertvollen Tips zum Umbau des Tasters ;) ).
      Damit der Taster passt, musste am Gangwahlhebel die vordere Kunststoffnase abgetrennt werden (da sitzt normaler weise die Nase der Blende ohne Aussparung für den Taster drin). Dass er auch leuchtet, habe ich die Suchbeleuchtung Kl 58G (Pin 4 / grau/rot) sowie Masse Kl 31 (Pin 3 / braun/weiß) am Stecker S69*1B (Bedienteil Mittelkonsole) abgenommen.
      Heute auch den Drive-Logic Schalter eingebaut und verkabelt. Danke hier auch nochmal an @Michipw für die hilfreiche Unterstützung. Auf dem Foto habe ich die von @Mao erwähnte Kunststoffnase markiert. Ich habe sie einfach weggedremelt.
      Meinen Riesen-Handsender habe ich lediglich links hinter die Mitteltunnelverkleidung eingeschoben. Das ging sogar von unten sehr gut. So kommt man auch ganz einfach für einen eventuellen Batteriewechsel nochmal dran. Vorher habe ich den Handsender noch mit Dämmmaterial umwickelt, damit er nicht verrutscht und nicht klappert.
      Hallo,

      hab den Umbau am WE auch gemacht. Super Lösung, ist echt jetzt klasse integriert.

      Ich hätte nur eine Frage: Wie bekommt man die Schaltkulisse für das PDC und die Fahrmodi raus? Ich habe gezogenund gehebelt, aber das Ding sitz wie verklebt.
      Hat hier jemand einen Tipp wo man ansetzen könnte?

      Vielen Dank!
    • Ich glaube ja der Sinn des Themas ist nicht damit zu prahlen wer den tollsten Garagentoröffner hat, sondern gemeinsam als Forum Möglichkeiten zu finden diesen Nachzurüsten.
      Manch einer scheint den Grundgedanken eines Forums aber auch nicht verstanden zu haben, sich gegenseitig zu helfen und eben nicht narzistische Charakterschwächen auszuleben :rolleyes:

      Soll heißen: Ohne Infos welcher Spiegel passt bzw was dafür gemacht werden muss ist dein Beitrag hier so wertvoll wie ein Pups :whistling:

    • Bubu schrieb:

      Ich glaube ja der Sinn des Themas ist nicht damit zu prahlen wer den tollsten Garagentoröffner hat, sondern gemeinsam als Forum Möglichkeiten zu finden diesen Nachzurüsten.
      Manch einer scheint den Grundgedanken eines Forums aber auch nicht verstanden zu haben, sich gegenseitig zu helfen und eben nicht narzistische Charakterschwächen auszuleben :rolleyes:

      Soll heißen: Ohne Infos welcher Spiegel passt bzw was dafür gemacht werden muss ist dein Beitrag hier so wertvoll wie ein Pups :whistling:
      Das kann man aber durchaus auch anders - freundlicher - zum besten geben... :fail:
    • ANZEIGE