Angepinnt Welche Felge passt? Die große Sammlung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fa435 schrieb:

      Hallo weiss jemand ob die BMW 359 Felgen (leebmann24.de/bmw-alufelge-m-p…-e92-e93-36112284150.html) auf dem F33 passen?
      Wie auf der ersten Seite steht, braucht man et 40 die oberen stehen 9mm weiter raus, bei volleinfedern wird der kotflügel wahrscheinlich aufgehen aber mit negativ Sturz eventuell machbar, bei den letzten 40 Seiten hat jemand glaub ich was mit dem sturz ausgeglichen, aber mim iPhone schwierig zu finden.
      ""
    • nein, hatte eigentlich schon vor die 10j hinten zu fahren. hab jezt aber den thread bisschen genauer durchgelesen und werde das wohl sein lassen :D sorry hab nicht viel ahnung von felgengrössen, et etc.
      entscheide mich wohl zwischen z-performance 07, 08 und 2.1 ?(

      Gruss Fabian

    • Achso, ja dann besser sein lassen.

      07 und 08 passen fix. Bei der 2.1 wärst du halt wieder sehr grenzwertig, dafür ist das Radhaus gut gefüllt mit 9x20 ET30 und 10x20 ET35. Ist gerade hinten aber mit normalem Sturz oder ohne bördeln/ziehen erfahrungsgemäss nicht machbar.

    • Ziemlich enge Angelegenheit das ganze. Vorne hat es leicht vorne an der Radlaufschale geschliffen. Habe das Fahrwerk vorne jetzt 10mm hochgeschraubt, auch aus komfortgründen. Bislang ohne Probleme. Hab’s jedoch noch nicht abnehmen lassen.

    • Neu

      Da ich selbst eine ganze Weile über die richtige Felgengröße gehadert und mich an dieser Stelle informiert habe möchte ich als stiller Mitleser auch gern etwas zurückgeben was eventuell auch anderen helfen könnte, die sich anhand des geschriebenen Wortes nicht recht überzeugen lassen (wollen).

      Ich wollte ursprünglich auf einem F31 320d eine 9.5J x 19 ET 35 montieren und bin im Nachgang auch froh mich an den Werten hier im Forum orientiert zu haben (auch wenn es Meldungen darüber gab das diese Größe gerade noch so passen würde). Weil ich es dennoch nicht so recht wahrhaben wollte habe ich von meinem alten Auto (E91) mal eine 10J x 18 ET 40 Felge am F31 320 montiert und Schnappschussmäßig meine Ernüchterung festgehalten. Das sind jetzt keine ultraexakten Dokumentarfotos aber ich denke sie zeigen dennoch sehr deutlich einen Unterschied den dann auch der Prüfer sieht:

      10J x 18 ET40 mit 255er Reifen am F31 320d XD (der marginale Reifenschutz macht dabei maximal 2mm aus dann beginnt das Felgenhorn)

      photo5276131942204549505.jpgphoto5276131942204549506.jpg

      selbes Rad am E91 330d xD (Foto nicht ganz optimal aber ich denke es ist dennoch offensichtlich)

      photo5276131942204549504.jpg


      Beide Wagen abgelassen und mit entspannter Handbremse nach der Radmontage. Das Einfedern habe ich mir allein bei der Optik am F31 dann erspart. Zum einen ist mir das to much und zum anderen dürften das die wenigsten Prüfer einfach durchwinken. Wer sich also auf 9,5J x 19 ET35 einlässt wird sich auch auf einen Abnahmepoker einstellen können, zumindest unter der Prämisse das keine Karosseriearbeiten vorgenommen werden sollen.

      Ich hoffe das hilft den letzten Skeptikern den Werten auf der ersten Seite etwas größeres Gewicht zu schenken. Ich vermute jetzt jedoch einfach mal ins blaue, es gibt einen Unterschied sowohl bei den alten E Modellen wie auch bei der F Serie zwischen vier und sechszylinder Modellen. Zumindest auf den Datenblättern die ich mir im Vorfeld angeschaut habe, gibt es Unterschiede bei den Spurweiten dieser Modelle?! Legt man gleiche Kotflügel und Bodyparts zugrunde dann ist die Spur bei den 4 Zylindern ein paar cm breiter bzw die Räder stehen bei den 6 Zylindern minimal mehr innen. Das könnte auch erklären weshalb eine 9.5J ET35 noch gerade so am 330 etc passt. (Sollte jemand andere Werte haben bitte ich das gern zu korrigieren, dann waren offensichtlich meine Datenblätter die falschen)

      Ich bin auf jeden Fall nun glücklich mit VA 8J ET37 und HA 9J ET39 ;) Habe da am 320 auch nicht den Wunsch nach Spurplatten. Das steht schon alles relativ bündig im Radkasten (bei normalem Radsturz). An dieser Stelle vielen Dank an die Teilnehmer dieses Threads. Hat mir wirklich geholfen bei der Entscheidungsfindung.

    • ANZEIGE