Angepinnt Welche Felge passt? Die große Sammlung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jack Blues schrieb:

      Welchen Reifen hast du montieren lassen?
      Bridgestone Potenza S001 XL.

      Edit:
      Es stehen aber die Felgen auch raus.
      ""
    • Klingt für mich auch komisch nach den ganzen anderen Berichten hier, wo 10 x 19 mit ET40 ohne weiteres auf der Hinterachse passen.

      Welche Felgen sollen das denn genau sein oder hast Du vielleicht Bilder?

      Auch wenn die Frage komisch ist: Spurplatten sind jetzt nicht zufällig von den Felgen vorher noch verbaut?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von raptor14 ()

    • Genau, nach diesen Berichten hab ich mich auch gerichtet. Verstehs auch nicht. Spurplatten sind nicht verbaut. Hier ein paar Fotos.

      Es sind Z-Performance 06

      [Blockierte Grafik: https://ibb.co/0G07HLW][Blockierte Grafik: https://ibb.co/w4B4bvc][Blockierte Grafik: https://ibb.co/YNRMK81][Blockierte Grafik: https://ibb.co/MZTQMPn][Blockierte Grafik: https://ibb.co/1R0YVsw][Blockierte Grafik: https://ibb.co/qk0HgfY][Blockierte Grafik: https://ibb.co/GH7xRfB]

    • Kleine (Referenz) Info, ich habe letzte Woche 8,5x19 ET29 und 9,5x19 ET37 mit 225/255 problemlos eintragen lassen. Das Felgenhorn schließt vorne wie hinten bündig mit dem Kotflügel ab (F32). Tieferlegung per Gewindefahrwerk ca. 40/35. Beim verschränkten aufbrocken war mehr als genug Platz in allen Radhäusern.


      Da auch alle anderen Veränderungen eingetragen wurden bin ich jetzt wieder ne Zeit lang legal unterwegs :dancing:

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • Driveshaft schrieb:

      Kleine (Referenz) Info, ich habe letzte Woche 8,5x19 ET29 und 9,5x19 ET37 mit 225/255 problemlos eintragen lassen. Das Felgenhorn schließt vorne wie hinten bündig mit dem Kotflügel ab (F32). Tieferlegung per Gewindefahrwerk ca. 40/35. Beim verschränkten aufbrocken war mehr als genug Platz in allen Radhäusern.


      Da auch alle anderen Veränderungen eingetragen wurden bin ich jetzt wieder ne Zeit lang legal unterwegs :dancing:
      Versteh ich nicht warums bei mir nicht geht. ||
      Hat der F32 eventuell mehr Platz im Radkasten wie der F31?
    • koglu27 schrieb:

      Driveshaft schrieb:

      Kleine (Referenz) Info, ich habe letzte Woche 8,5x19 ET29 und 9,5x19 ET37 mit 225/255 problemlos eintragen lassen. Das Felgenhorn schließt vorne wie hinten bündig mit dem Kotflügel ab (F32). Tieferlegung per Gewindefahrwerk ca. 40/35. Beim verschränkten aufbrocken war mehr als genug Platz in allen Radhäusern.


      Da auch alle anderen Veränderungen eingetragen wurden bin ich jetzt wieder ne Zeit lang legal unterwegs :dancing:
      Versteh ich nicht warums bei mir nicht geht. || Hat der F32 eventuell mehr Platz im Radkasten wie der F31?

      Ja hat er deutlich. Ist ja auch breiter, flacher und halt einfach toller :D

      Sorry :P

      BMW ist "Auto Emocion", mit faszinierendem "Vorsprung durch Technik", eben einfach immer "eine Idee weiter", mit der puren "Freude am Fahren", ganz klar "das Auto", genau das richtige für Menschen mit dem Anspruch "das Beste oder nichts".

    • koglu27 schrieb:

      Driveshaft schrieb:

      Kleine (Referenz) Info, ich habe letzte Woche 8,5x19 ET29 und 9,5x19 ET37 mit 225/255 problemlos eintragen lassen. Das Felgenhorn schließt vorne wie hinten bündig mit dem Kotflügel ab (F32). Tieferlegung per Gewindefahrwerk ca. 40/35. Beim verschränkten aufbrocken war mehr als genug Platz in allen Radhäusern.


      Da auch alle anderen Veränderungen eingetragen wurden bin ich jetzt wieder ne Zeit lang legal unterwegs :dancing:
      Versteh ich nicht warums bei mir nicht geht. || Hat der F32 eventuell mehr Platz im Radkasten wie der F31?
      Stell einfach den maximal-möglichen Sturz ein, dann müsste es passen. Denke mal du fährst noch Serienöhe, dass die bei dir so weit rausstehen?

      Und ja, F30/31 hat etwas weniger Platz (4-5mm) als F32/33/36, zudem bauen die Bridgstone Potenza extrem breit.
    • Neu

      <span style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">^ ^das stimmt leider. Und ich dachte schon, bei meinem neuen haben die irgendwelche Dämmmatten weg rationalisiert... der Umstieg vom F36 mit Dunlop RfT auf F31 mit Brückensteinen war vom Geräusch als auch vom Fahrgefühl betreffs des Reifens ein voller Rückschritt. Bin schon am Überlegen, was ich nächste Saison mache

    • Neu

      Servus

      ich hab mir jetzt einen Großteil von diesem Thread durch gelesen und bin ein wenig schlauer aber dafür auch ratloser :D
      Wie in meiner Vorstellung geschrieben hab ich "nur" das Serienfahrwerk und keine Ambitionen das zu ändern.
      Da ich nur Winterreifen hab such ich also was für den Sommer in hübsch.
      Gefallen würden mir z.B. : Dotz CP5 Dark 8.5x19 ET 33
      Jetzt würde ich vorne gerne 225 / 40 R19 fahren und hinten 255 / 35 R 19
      Aber Mischbereifung auf gleicher Felgengröße soll laut Lesen hier im Thread nicht so toll sein.
      Also sollte ich dann ( die Felge vom Design ist nur ein Beispiel damit ich es versteh :D ) eher diese nehmen : Diewe Impatto NeroS , VA 8,5x19 ET35 + 225/40/19 und HA 9,5x19 ET35 + 255/35/19

      Laut Post 1 sollte ja Va 8,5J ET34 und HA 9,5J ET38 , dann sollte nach meinem bisherigen Verstehen VA passen und HA gar kein Problem sein , oder liege ich da falsch ?


      mfg
      Markus

    • Neu

      Harlekinz schrieb:

      Laut Post 1 sollte ja Va 8,5J ET34 und HA 9,5J ET38 , dann sollte nach meinem bisherigen Verstehen VA passen und HA gar kein Problem sein , oder liege ich da falsch ?
      Du liegst völlig richtig :)
    • ANZEIGE