Angepinnt Welche Felge passt? Die große Sammlung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • writechris schrieb:

      Homer85 schrieb:

      writechris schrieb:

      Guten Morgen zusammen,

      mir liegt aktuell ein Felgen Angebot für die Z Perfomance zp06 vor das ich ganz interessant finde. Die Felgen haben folgende Maße:

      VA 8,5 J x 20 ET 35
      HA 10J x 20 ET 35

      Mein Wagen: F32 Coupe 428i

      So nun habe ich auf der Z Perfomance Website die TÜV Gutachten studiert werde daraus aber nicht ganz schlau. Für die 8,5 J Felge wird mein Fahrzeugtyp F32 explizit benannt mit der Reifenkombi 225 / 255. Im Gutachten für die 10 J Felge wird nur der F36 benannt, allerdings wird meine e1*...Nummer aufgeführt, mit der Reifengröße 285.
      Mein Felgenhändler sagt nun, die Kombi 8,5 J / 10 J mit 225 / 255 wäre zulässig, die e1* Nummer müsse nur im Felgengutachten stehen , bei 285er Reifen wäre jedoch eine Anpassung notwendig. Ich bin nun jedoch skeptisch was korrekt ist bzw. wie die Gutachten richtig zu lesen sind. Ich hätte das Gutachten so verstanden das die Reifenkombi 225/255 nur mit 8,5 J Felgen korrekt ist , sowohl VA als auch HA. Wie seht ihr das ?

      danke und grüße
      also ich weiß zwar nicht genau, wie sehr sich der F31 und F32 an der HA Unterscheiden, aber was ich Dir sagen kann ist, dass bei mir am F31 die 10x20 mit einer ET 40 und einem 265/30/20 Reifen so schon kaum noch Platz ist/war. Ich musste am hinteren Radlauf ein bisschen was machen. Innenkotflügel musste mit der Schere abgeschnitten und der Übergang Stoßstange/Kotflügelkante mit dem Dremel bearbeitet werden. Im Gutachten von Japan Racing stand sogar drin, dass der Radlauf um 25mm (ja, ich dachte auch ich hab mich verlesen) erweitert werden muss. Sollte die HA beim F32 nicht wesentlich anders sein, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Du die ET35 mit einem 285er auch nur annähernd ohne Anpassung drunter bekommst. Selbst mit dem 255er könnte das eng werden Dank der ET35
      vielen dank , dann würde die Angabe ja auch Sinn machen, dass die 10 J einfach nicht passend ist
      Kein Thema! ET35 ist bei 10J einfach sehr sehr wenig. Wenn ich mir vorstelle, meine Felge würde nochmal 5mm weiter raus stehen... Die 10j 20 ET 40 schließt beim F31 büdig mit dem Kotflügel ab
      ""
    • Neu

      Luca428 schrieb:

      Fährt hier jemand die OZ Leggera HLT mit 255/35 und 225/40 auf 19 Zoll? Welche Felgenbreite und ET habt ihr genommen?
      Vielleicht erst mal im Forum umsehen, oder mal die Suche bemühen?
      Ist hier inkl. Bildern bereits besprochen worden und tatsächlich das dritte Ergebnis mit der Suchfunktion wenn man nach OZ Leggera sucht... also wirklich :fail:
    • ANZEIGE