Abnehmbare AHK - PDC Deaktivierung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cluni schrieb:

      Mojn,

      auch ich habe das Problem, dass die PDC nicht deaktiviert wird. Es wurde ein Oris Anhängerkupplung Komplettsatz - BMW 3 verbaut. Die Mechanik ist von Bosal und der e-Satz anscheinend von Trail-tec. Montiert wurde sie an meinem F31 (gebaut 11/2016). Habe mal bei BMW angefragt, aber die können das angeblich nur bei einem originalen Steuergerät von BMW aktivieren. In der Anleitung vom e-Satz stehen sogar die Optionen, die man hat:

      Option 1: kein PDC verbaut -> keine Codierung notwendig
      Option 2: bei verbauter PDC -> Schalter zum Ausschalten betätigen
      Option 3: bei verbauter PDC -> BMW Service ISTA/P Initialize PDC Module

      Hat hier jemand Erfahrung und kann das ggf sogar codieren (Raum Mönchengladbach)?

      Grüße und vielen Dank schon mal...
      Ist was neues?
      Was genau muss ich codieren?
      Mein e-satz ist von Westfalia
      ""
    • Cluni schrieb:

      Ach so - nein, es gibt noch keine Lösung. Noch konnte mir niemand helfen...

      Wie gesagt, ich kann schon helfen, nur nicht gerade jetzt.

      Gruß, Michael


      BIETE:


      11.09.2017 - PN-Overflow: Ich ersaufe im Moment in PNs. ich werde alle beantworten, habe aber im Moment extrem wenig Zeit. Bitte Geduld.
    • Hallo Michael,

      Nein, das ist auch vollkommen ok und ich wollte auch nichts anderes behaupteten. Ich hatte dir schon eine PN geschrieben, aber keine Antwort bekommen.

      Es hat ja keine große Eile. Kannst du denn absehen, ab wann du ca. wieder Zeit hättest?

      Viele Grüße
      Bernd

    • Hallo Michael,

      ist es mittlerweile bei dir etwas entspannter geworden , oder hast du immer noch Zeitnot?
      Würde mich sehr freuen, wenn du mir irgendwann mal helfen könntest.

      Viele Grüße
      Bernd

    • Ich musste eben feststellen, dass bei meiner Westfalia AHK kein Jaeger Kabelbaum dabei ist, sondern einer von AC (acitaly, auf dem Modeul steht trail-tec). In der Anleitung hierzu steht:

      Das Anhängermodul ist nicht diagnosefähig! Sollten herstellerseitige Diagnoseprozesse bzw. softwaregestützte Prüfmechanismen Fehlerprotokolle generieren, welche direkt oder indirekt mit Anhängerbetrieb
      in Zusammenhang stehen, ist das Anhängermodul vom Leitungssatz für die Anhängersteckdose zu trennen und ein nochmaliger Diagnosevorgang zu starten!

      Was bedeutet denn diagnosefähig? Kann ich mit diesem Kabelbaum trotzdem die AHK codieren? Heißt Auto erkennt die AHK - PDC/EcoPro,Segeln/Anhänger-ESP werden aktiviert?

    • Hallo,

      um die Problematik zu beheben muss codiert werden.
      Dann erscheint auch das Symbol in der PDC-Tafel wenn der Hänger dranhängt und das PDC schaltet sich hinten ab.
      BMW kann hier nicht helfen, die kennen nur ihren Standardprozess.

      Codierwerte und hinweise gerne PN.

      Im Selbstversuch getestet :)

      Wenn es nachts kälter ist als draußen, sollte man lieber zu Fuß, als Bergauf gehen, weil es dann nicht so dunkel ist. Obwohl Bergauf ist eigentlich näher, als zu Fuß. Und vor allem ist es wärmer, als Bergab. Aber für schwangere Jungfrauen ist es immer weiter, als tagsüber.

    • Wie die Vorredner schon sagten BMW kann da nicht viel machen, höchstens man verbaut das originale Steuergerät.

      Ich selber habe das komplette Westfalia Paket nachgerüstet, sprich mit Elektrosatz. Alles angeschlossen und mit dem passenden FA für die Anhängerkupplung das Auto durchcodiert. Danach war alles wie Original von BMW. Also PDC aus, RFK mit Anhängerkupplung Zoom, kein Segeln mehr usw.

      Viele Grüße

    • ANZEIGE