Lars's F 31 Stadtflitzer *Stand 16.7.2014 - 58650*

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was für einige noch Interessant sein könnte.
      Der Werkstattmeister der mir damals das Auto abgenommen und wieder übergeben hat als ich die Schnitzerfeder einbauen lassen, und der Mechaniker der es gemacht hat haben mich letzte Woche von alleine beim wiederabholen von der Insp. angebrochen (wir sind mittlerweile per "du"). Beide meinten das sich das Fahrwerk doch nochmal arg gesetzt setzt hat und härter geworden ist. Mir persönlich ist das auch bei dem Blick mit den Sommerrädern aufgefallen und ich spüre es. Nicht das es mich Stört :D:) ich bin so sehr zufrieden aber die Info wollte ich euch nicht vorenthalten.

      Was mich derzeit am Auto stört:
      Dadurch das ich zu 90% nur in der Stadt kurze strecken fahre und viel ein und Ausparke benutzt sich das Lenkrad sehr stark ab. Ich bin ein "ein Hand" Lenker und so sieht das Ding oben links auch aus Gut ein wenig selber Schuld aber auch hier ganz schöne frühe "Ermüdung"


      Anbei noch ein aktuelles Bild.

      ""
      Dateien
      • aktuell.JPG

        (360,63 kB, 130 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Und der Tod warf die Sense weg und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg !!!
    • Nun steht er mal wieder in der Werkstatt :thumbdown::thumbdown:
      Da seit ca. 15 tsd KM ein Qutischen von der hinterachse sehr Laut zu hören ist, 2 NL Meister er anfangs nicht gehört haben ich dann aber doch sehr hartnackig war wurde es nach 30 min Probefahrt des 3ten Meisters incl. mir dann doch sehr eindeutig festgestellt. Wo genau es herkommt konnte aber nicht geordet werden. Nun nach einigen Rücksprachen mit München werden erstmal auf Kulanz die Radlager an der HA gewechselt. Zitat: "wir fangen damit erstmal an und tasten uns mal Vor, irgendwo muss es ja herkommen)

      Was mich gerde echt nervt bei den warmen Temp. das nach 1 1/2 Jahren immer noch das doofe Wachs aus den Türen über die Schweller läuft und die häßlichen schwarzen Flecken dort hinterläst.


      Und der Tod warf die Sense weg und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg !!!
    • ANZEIGE