Nebelscheinwerfer als Abbiegelicht wegcodieren?

    • Markus F. schrieb:

      Wie sieht es denn bei meiner Kombi in Sachen "Aktivierung Abbiegelicht" aus:
      Ich würde es erstmal versuchen nur per Codierung und ohne etwas nachzurüsten.
      Bei vielen Autos reicht das schon aus, um das Abbiegelicht zu bekommen.
      ""
    • Danke.
      Du hättest dann nicht zufällig die notwendigen Parameter per PN parat?
      Da ich das nicht selber machen kann, müsste ich das ohnehin dem (noch im Großraum Dortmund zu findenden) Codierer meines Vertrauens überlassen. Wahrscheinlich weiß der/die aber sowieso, was zu tun ist.

    • Hallöchen, bin neu hier im Forum und komme ursprünglich aus dem 1erforum. Bin jetzt aber mit einem F34 BJ 12/2013 unterwegs.
      Ich habe normales Xenon ohne Kurvenlicht, Halogennebler und Lichtautomatik. Würde ebenfalls gerne das Abbiegelicht codieren. Ich hatte bisher nur Carly für BMW zum codieren. Weiß jemand ob das damit beim F34 so ohne weiteres geht?

    • Markus F. schrieb:

      Wie sieht es denn bei meiner Kombi in Sachen "Aktivierung Abbiegelicht" aus:

      - Xenon-Hauptscheinwerfer ohne Kurvenlicht
      - Halogen Nebelscheinwerfer
      - Lichtautomatik

      Geht das auch nur mittels Codierung oder braucht man dafür das allenthalben angebotene zusätzliche Steuergerät (Teilenummer 63132288285)? Bei Leebmann und Baum steht zum Einbau jeweils nur "Der Einbau ist unkompliziert." Ich gehe davon aus, dass eine Einbauanleitung dabei ist, möchte aber gerne vorher wissen, wo das Ding dann hinkommt und wie es angeschlossen wird? Da ich die Karre für den neuen Lautsprechersatz, meine "Fake Alarmanlage" und die Nachrüstung der beleuchteten Klimablende inkl. Cupholderbeleuchtung ohnehin auseinandernehmen muss, wüsste ich halte gerne, ob ich noch mehr Montageaufwand kalkulieren muss.
      Der Sinn des Nachrüstsatzes ist, dass du eben nicht codieren bzw. programmieren musst.
      Da wird ein Interface eingebaut, das die Buskommunikation abhört und dann selbst schaltet.
      Das ist die offizielle Lösung.

      Beim Baumshop ist die Einbauanleitung als Download auf der Produktseite verlinkt. Mit ihr kannst du gut nachvollziehen, wie lange es dauert und was zu tun ist.
    • Ich habe mir ein OBD Adapter Vgate iCar Pro Bluetooth 4.0 oder Wi-Fi OBD Adapter. Dazu die App Bimmercode Installiert.

      Dass Codieren geht super, ist sehr verständlich aufgebaut. :thumbup:

      Einzig dass Codieren des Abbiegelichts, musste ich im Expertenmodus die richtigen Werte aussuchen. Ist aber absolut kein problem. :)

      F31_BLACK_STAR

    • ANZEIGE