BMW 340i M Performance Power and Sound Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Denke die beiden nehmen sich nicht viel, wenn der Motor nicht direkt auf die Klopffestigkeit abgestimmt wurde.

      ""
    • An alle interessierten: Im 1erforum läuft eine Sammelbestellung bezüglich HJS B58 Downpipe... :whistling:


      Hat jemand bereits die HJS Downpipe mit 300 Zellen Kat in Verbindung mit dem MPPSK verbaut? Wie sind die Erfahrungen dazu? Wie verhält sich das ganze in Bezug auf die Garantie?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Laut HG Motorsport bleibt Herstellergarantie bestehen. Wollte das schriftlich von meinem BMW Händler, warte noch auf eine Antwort.

      Mich würde in dieser Kombination (ppk und dp) interessieren inwiefern sich der Sound dadurch verbessert hat. Muss/Sollte die Software optimiert werden bei Verbau der DP?

    • Die DP hat eine ECE Zulassung - verliert man die Garantie, wenn man kaputte Bauteile mit nicht-OEM Teilen repariert? Diese Frage gilt es zu klären...

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • Denke auch nicht. Ausser man hat einen guten Draht, dann geht noch vieles.

      @Evan: Die PPK Software an sich kannst du ja nicht ändern (ausser du lässt dir das Steuergerät bei nem Tuner optimieren), also DP verbauen und gut ist. Ich würde jedoch nicht zu viel erwarten. Der Sound wird wohl etwas dumpfer und kerniger, aber nicht extreeem viel lauter. :)

    • Das Motorsteuergerät überwacht sowieso die abgegebene Leistung - alles was da mehr rauskommen könnte würde ich als Messtoleranz ansehen.

      Gruß Hendric :)

      Verkaufe: MSD-Attrappe für alle 40i- und 35i-Modelle


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


    • Also kann man zusammen fassen, die Garantie erlischt in die Leistung wird sich auch nicht viel tun außer etwas Sound. Dann kann man sich das Teil auch sparen


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • Naja, das mit der "Garantie" (gibt's bei BMW ja eh nicht) ist ja nicht abschließend geklärt. Erlischt die Gewährleistung wenn ich ein nicht-OEM Ersatzteil verbaue? Alles was Kulanz betrifft steht natürlich auf einem anderen Blatt geschrieben...

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • Dutte330 schrieb:

      Wenn wir jetzt mal eine Analogie herleiten vom Fahrwerk, wo man bspw. Nicht-OEM-Federn mit ABE verbauen kann (Eibach Pro Kit), dann verweigert BMW die Gewährleistung, ja.


      Naja, auf was verweigert BMW dann die Gewährleistung? Auf das Federbein vermutlich, aber mit Sicherheit nicht auf das Navigationssystem oder das Lenkrad.

      Wo besteht der Unterschied zwischen einer Auspuffanlage ab Kat die den Abgasgegendruck reduziert, und einer Abgasanlage mit geändertem (zugelassenem!) Kat?

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • kedafoe schrieb:

      Denke auch nicht. Ausser man hat einen guten Draht, dann geht noch vieles.

      @Evan: Die PPK Software an sich kannst du ja nicht ändern (ausser du lässt dir das Steuergerät bei nem Tuner optimieren), also DP verbauen und gut ist. Ich würde jedoch nicht zu viel erwarten. Der Sound wird wohl etwas dumpfer und kerniger, aber nicht extreeem viel lauter. :)

      Das meinte ich, wenn man die HJS DP einbaut sollte man das Steuergerät optimieren lassen, damit man auch den kleinen Zuwachs an Mehrleistung spührbar macht oder? Ohne Steuergerätoptimierung fällt die Mehrleistung wie Hendric es gesagt hat wohl unter die Messtoleranz. Was den Sound angeht, ist die Frage ob dies den Preis rechtfertigt :D.

      Was die Garantie angeht warte ich noch auf Rückmeldung von meinem BMW-Händler. Gebe die Info dann auch hier weiter.
    • Evan schrieb:

      Das meinte ich, wenn man die HJS DP einbaut sollte man das Steuergerät optimieren lassen, damit man auch den kleinen Zuwachs an Mehrleistung spührbar macht oder?
      Und wer soll die Softwarepotimierung vornehmen ohne das die Gewährleistung endgültig flöten geht?? Definitiv wohl nicht BMW. :rolleyes:

      Evan schrieb:

      Was den Sound angeht, ist die Frage ob dies den Preis rechtfertigt :D.

      Ich finde die Frage stellt sich angesichts deiner Konfiguration nicht. ^^ Der ist wahrscheinlich inzwischen hörbar verändert :rolleyes: . Ich denke mal in München ist die Rennleitung ähnlich scharf und gut ausgebildet wie in anderen Großstädten mit Tuningszene. Wenn du den zulässigen Grenzwert für die Schallemission überschreitest, dann hast du trotz ECE-Zulassung ein Problem. Und das kann echt teuer werden. Ich habe vor einiger Zeit auch die DP von Wagner ins Auge gefasst und angesichts des aus meiner Sicht nicht angemessenen Preis-/ Leistungsverhältnisses wieder davon Abstand genommen. Da hole ich mir doch lieber ein gutes Fahrwerk oder andere Felgen. :P
    • Das mit der Softwareoptimierung habe ich nicht bedacht. Da hast du Recht :). Und ohne lohnt sich die DP eigentlich nicht.

      Ja da hast du nicht Unrecht, denke auch ich lasse es mit der DP sein, habe eh genügend andere Baustellen :D. Aber man will halt doch noch ein bisschen mehr Sound aus der Kiste raus kitzeln, als 35i-Fahrer hast halt Arschkarte :thumbsup:

    • Bei uns im Ort kann der preisliche Unterschied zwischen 98er und V-Power schon mal 15 Cent betragen. Ist schon fast eine Autowäsche wenn der Karren leer ist :drink:

      Auf der Bahn hat man ja eh an den Tanken nur das Premium Zeugs, da kommt man nicht herum es zu tanken. :floet:

      Wer das Kit verbaut hat und nur das 95er tankt hätte es sich auch sparen können...

      Miru schrieb:

      Hi

      also empfohlen sind 98 Oktan.
      Fahrt ihr alle auch 98 oder auch 95?

      Sind die 98 auch die Empfehlung ohne Kit?

      Grüße
      Michael
    • ANZEIGE