BMW 340i M Performance Power and Sound Kit

    • DannyOcean schrieb:

      Jawoll, so und nicht anders! :)
      Ist das die aktuelle Ausgabe?
      Gleich mal holen fürs WE.

      Danke dir
      Jap, gestern erschienen :)
      ""
    • ..."Deine Karre" hat aber im Moment noch Probleme mit dem Ausatmen/"Abgasgegendruck" :P:fail::D !!
      Na ja, denke nächste Woche wird das bestimmt erledigt!!

      Zeitung hab ich auch, wobei der 440i mit 11,6s 100-200 noch nicht mal soooo gut geht.
      Wenn ich bedenke dass das hier Leute ohne PPSK mit nem Touring schneller schaffen...
      ... :D

    • Da sich der Einbau meines Kits leider noch etwas verzögert, bin ich jetzt ohne MPPSK, dafür aber mit Winterreifen unterwegs. Bin von den relativ schweren 403M im Sommer auf die 397er im Winter gewechselt und habe das gleiche Prozedere nochmal gemacht. Der Mittelwert aus 7 Messungen (alle eben mit unter 7m Höhenunterschied auf die gesamte Messung) lag bei 11.07s mit der niedrigsten Zeit bei 10.6s und der höchsten bei 11.7s. Temperatur lag bei etwa 5 Grad Celsius und getankt hatte ich Super95. Wenn ich mir den Test des 440i so durchlese, brauche ich gar kein MPPSK... :) Ne aber mal im Ernst: Kann das sein? Die Werte sind schon ziemlich niedrig für einen “Standard”-Touring. Aber absolut reproduzierbar...

      An alle mit MPPSK: habt ihr mal Zeiten gemessen?

    • Neu

      Sowohl 11,07 für den 340i Touring als auch 16,5 Sekunden für den 340i GT xDrive von 100 auf 200 sind absolut unrealistisch.... die Auto Bild hat den 440i MPPSK mit 11,6 s gemessen, die Sport Auto als Gegenstück dazu den 440i xDrive (Serie) mit 14,0 s. Absolut nachvollziehbar und plausibel wenn man dazu die Zeiten des E92 335i (heck) (14,0 s) und die des M550i (10,7 s) vergleicht....

      Übrigens, 7 Meter Höhenunterschied während der 100-200-Messung find ich jetzt nicht so wenig.... das würde auch die hohe Spreizung von ner ganzen Sekunde zwischen den Messungen erklären.

      Seit 09/2016: BMW 440i xDrive M Performance (MPPSK)
      Seit 03/2017: Mercedes-Benz C 300

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Abzug86 ()

    • Neu

      Abzug86 schrieb:

      Sowohl 11,07 für den 340i Touring als auch 16,5 Sekunden für den 340i GT xDrive von 100 auf 200 sind absolut unrealistisch.... die Auto Bild hat den 440i MPPSK mit 11,6 s gemessen, die Sport Auto als Gegenstück dazu den 440i xDrive (Serie) mit 14,0 s. Absolut nachvollziehbar und plausibel wenn man dazu die Zeiten des E92 335i (heck) (14,0 s) und die des M550i (10,7 s) vergleicht....

      Übrigens, 7 Meter Höhenunterschied während der 100-200-Messung find ich jetzt nicht so wenig.... das würde auch die hohe Spreizung von ner ganzen Sekunde zwischen den Messungen erklären.
      Ich weiß nicht genau wie genau die Messung mit der App SpeedBox ist.
      Hier die Ergebnisse vor und nach PPSK: Für 0-100 habe ich jetzt mal fiktive 5s angenommen.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von freestylercs ()

    • Neu

      Dann läuft deiner mit MPPPSK irgendwas um die 11 Sekunden und ohne um die 12.

      Der 440i aus dem Test lief vielleicht etwas schlechter als der Durchschnitt und meiner etwas besser. Sooo unrealistisch erscheinen mir die ganzen Zeiten dann nicht. Lediglich die 16s des GT sind deutlich zu hoch. Wobei die App-Messungen mit 1Hz und daraus resultierender Interpolation eher mit Vorsicht zu genießen sind. Ich werde versuchen irgendwo einen 10Hz-Receiver zu bekommen.

      Wie auch immer - sowohl x40i als auch x40i MPPSK sind super Maschinen. :)

    • Neu

      Also ich bin auch mehrere tiefe 11er (bis 10,99s) mit nem 10Hz Receiver gefahren (incl. Glasdach und 255ern), da gab's hier auch Posts mit Screenshots von mir dazu.
      10,6 für Serie mit nem Touring finde ich allerdings auch optimistisch - im freien Fall vom Hochhaus vielleicht :D . Na ja, mag sein...
      Werde die Tage noch mal mit den 225 Wintersportreifen nen paar Messungen machen...

    • Neu

      DonMoritzo schrieb:

      Ich werde versuchen irgendwo einen 10Hz-Receiver zu bekommen.
      Qstarz - BT-Q818XT zum Beispiel, gibt's im Media Markt und in den üblichen Shops im Internet für knapp 85 Euro. Hab so einen im Einsatz, per Bluetooth gekoppelt mit dem Handy.
    • ANZEIGE