BMW 340i M Performance Power and Sound Kit

    • Neu

      Ich habe das (nachgelieferte) Buchsengehäuse auf den Gegenpart des Moduls gesteckt, damit es nicht verlorengehen kann. Da es so fest war, habe ich das zweite Buchsengehäuse nirgendwo mehr eingesteckt.

      Also kein Draufstecken auf ein Fahrzeugteil - da hätte ich ja Innenraum-Teile im Beifahrerraum abschrauben müssen, um dranzukommen. Dazu reicht mein technisches Verständnis leider nicht aus.

      ""

      Gruß - Rainer



      Meine Rentnerkutsche: mein.auto-treff.com/16307-5.bmw

    • Neu

      BimmerCode liest bei mir 11 Steuergeräte aus und gibt für jedes Codiermöglichkeiten her.

      Bei einem Steuergerät (Blinker im HUD) stieg BimmerCode während des Codiervorganges aus. Der Bildschirm lies sich dann zunächst nicht mehr einschalten.
      Dann entdeckte ich die Möglichkeit, den Codiervorgang rückgängig zu machen. Hab ich dann riskiert und der Bildschirm funzte wieder :)
      Habe übrigens die Android-Version (brandneu), Bimmerlink hab ich die IOS-Version auf iPad (bin iPhone-Gegner).

      Die Demontage des arretierten Buchsenteils am Exhaust-Controller ist mir gerade vorher mit einem spitzigen Werkzeug gelungen. Ich habe jetzt wieder die 3 Einzelteile des normalen Auslieferungszustandes (ein großes Teil mit Controller nebst 4 Kabel + zwei Winzlinge).
      Verzeiht mir, wenn ich die Teile nicht mit den korrekten Bezeichnungen benennen kann. Bin halt ein Schreibtisch-Täter ;)

      Gruß - Rainer



      Meine Rentnerkutsche: mein.auto-treff.com/16307-5.bmw

    • Neu

      @RonG (und wen essonst noch interessiert):

      BimmerCode startet meistens mit einem Fehler (irgendetwas mit Klemm*). Bei der Wiederholung werden die Steuergerate (x von 16) eingelesen.

      Nach dem Einlesevorgang werden 11 Steuergeräte angezeigt, wobei dem elften Steuergerät (Park Distance Control) kein grüner, sondern ein grauer Punkt vorangestellt ist. Darunter steht "unbekanntes Steuergerät" (wobei die PDC-Funktionen einwandfreifunzen).

      Das von dir erwähnte FEM-Steuergerät wird bezeichnet mit "Front Electronic Module / Car Access System", vorangestellt ist ein grüner Punkt. Lt meiner Fahrzeugkonfiguration werden mir in diesem Steuergerät 95 Codierfunktionen bereitgestellt (davon beispielsweise viele Sitzheizungs- und Beleuchtungs-Funktionen.

      Ich hab ja keine Ahnung vom Codieren, als unbedarftem User wundert mich allenfalls, dass beim Einlesevorgang der VIN von 16 (Steuergeräten oder nur ein Pseodozähler?) 11 Steuergeräte benannt werden, wovon eines als PDC benannt wird und als "unbekanntes" SG bezeichnet wird.

      Gruß - Rainer



      Meine Rentnerkutsche: mein.auto-treff.com/16307-5.bmw

    • ANZEIGE