BMW 340i M Performance Power and Sound Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ka$h schrieb:

      340imonaco schrieb:

      Nennt sich Motorsoftwareoptimierung. Die Motoren können weit mehr als wir denken ;) scheinbar sinkt durch die neue Einstellung der Verbrauch, der Motor läuft ruhiger und die PS und Nm gehen nach oben. Bin schon gespannt was das gibt heute. Maximal 420 meinte er.
      also durch das BMW M Performance Paket steigt der Verbrauch leicht an, ist jedenfalls bei mir so... allerdings nur 0,5 l auf 100 km...das durch "Optimierungen" angeblich der Verbauch sinkt.. damit werben wie hier schon gesagt die Tuner immer... glaub ich allerdings erst wenn mir das jemand im "Alltagsschnitt" zeigen kann, das es wirklich so ist
      Niedrigerer Verbrauch ist meines Erachtens auf der Straße nur feststellbar, wenn der Basismotor "unterdimensioniert" ist, man also wenig im Teillastbereich fahren kann bzw. die Drehzahl recht hoch sein muss um die nötige Leistung zu generieren. Der B58 dümpelt in D aber bereits bei 1.000 u/min rum, viel weniger geht (materialschonend/komfortmäßig) nicht. Somit kann keine Verbrauchsreduzierung durch Leistungssteigerung erfolgen, denn für 120km/h braucht man ja blos ~80 PS (70? 90? je nach cw-Wert) und wenn der Motor die wie gesagt schon bei 1000 1/min zur Verfügung stellen kann, ist da nicht mehr viel mit Optimierung.

      Deshalb erhöht das MPPSK auch den Spritverbrauch, da man typischerweise bei gleicher Leistung mit mehr Drehzahl fährt...
      ""

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • Der macht schon mehr als BMW und Ferrari. Lustig ist wie hier einige immer gleich überhebliche Kommentare von Stapel lassen. Also ich hole jetzt das gute Stück. 408 PS hat er wohl jetzt.
      Und gemacht hat es hw-Motorsport.de
      Kenne viele die Ihre Autos bei dem hatten und da sind unsere eher die Putzfrauenautos.

    • Auf deren Website steht nichts von B58, wie vermutet. Hat nichts mit Überheblichkeit zu tun, sondern mit der Tatsache dass dir a) versprochen wurde was nicht geht oder b) er es selber nicht weiß (noch schlimmer) oder c) du es falsch wieder gegeben hast und somit zu befürchten ist dass du dir der Konsequenzen einer Box nicht im Klaren bist!

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • Morgen allerseits,

      nun habe ich MPPSK seit gut 3,5 Wochen auch nachgerüstet, installiert bei Matthes in Meiningen. Da ich dienstlich in der Gegend unterwegs war, habe ich an der Bestellaktion teilgenommen.

      Die Installation bei Matthes war einwandfrei, bisher funktioniert alles TOP. Anschließend war ich bei Flo „FF-Retrofittings“ und habe die Sportautomatik nachrüsten lassen. Hier lief auch alles bestens.


      Als ich den Wagen nach der Installation startete, habe ich einen leichten Schock bekommen, der war so laut, dass mein erster Gedanke war was habe ich bloß gemacht…

      Aber der Reihe nach… die ersten 50 KM war eine reine Eingewöhnungsfahrt, aber dann traute ich mich in den Sportmodus zu schalten und auch etwas Gas zu geben. War es vorher ein schneller komfortabler Wagen, hat man jetzt mit MPPSK das Gefühl einen Sportwagen zu fahren.


      Ich halte für mich folgende Punkte fest:

      • der Wagen ist mit MPPSK auch im Komfortmodus definitiv lauter, auch nach der Startphase aber nur minimal, es ist eben ein sportlicherer Sound, mich stört es absolut nicht. Inzwischen mag ich den Komfortmodus mehr als vorher, weil der Sound kerniger ist
      • im Sportmodus ist der Sound genial, die Fehlzündungen (Blubbern) sind bei mir schon bei 2000 Upm. wenn ich vom Gas gehe, sowohl im 4. 3. und auch im 2 Gang vorhanden
      • beschleunigt man zügig, dann ist auch bei jedem Schaltvorgang ein Knallen vorhanden
      • was den Verbrauch angeht muss ich alle enttäuschen, der Verbrauch steigt, aber nur weil man mit MPPSK sportlicher fährt ;)
      • 2 Wermutstropfen habe ich, der Kaltstart könnte wirklich leiser sein, versteht mich nicht falsch der Sound ist sehr geil, aber einfach zu laut, man fällt immer auf und zieht alle Blicke auf sich, als meine Frau den 1. Start bei uns in der Garage hörte, war ihre Reaktion „es hört sich an wie ein Ferrari“ ist eigentlich ein Kompliment ;)
      • In bestimmten Drehzahlbereichen im Sportmodus nehme ich etwas dröhnen wahr, das korrigiere ich dann in dem ich hoch od. runterschalte oder etwas gas gebe, aber das nehme ich gerne in Kauf.

      Abschließend kann ich nur sagen, wieso habe ich die Nachrüstung nicht schon letztes Jahr gemacht ich würde es auf jeden Fall wieder tun! Der Spaßfaktor ist unglaublich gestiegen, ich freue mich wirklich auf jede Fahrt.


      Vielleicht hilft mein Bericht einigen bei der Entscheidung…


      In diesem Sinne, einen schönen Tag noch!

      Grüße aus dem Norden
    • Marko77 schrieb:

      Morgen allerseits,

      nun habe ich MPPSK seit gut 3,5 Wochen auch nachgerüstet, installiert bei Matthes in Meiningen. Da ich dienstlich in der Gegend unterwegs war, habe ich an der Bestellaktion teilgenommen.

      Die Installation bei Matthes war einwandfrei, bisher funktioniert alles TOP. Anschließend war ich bei Flo „FF-Retrofittings“ und habe die Sportautomatik nachrüsten lassen. Hier lief auch alles bestens.


      Als ich den Wagen nach der Installation startete, habe ich einen leichten Schock bekommen, der war so laut, dass mein erster Gedanke war was habe ich bloß gemacht…

      Aber der Reihe nach… die ersten 50 KM war eine reine Eingewöhnungsfahrt, aber dann traute ich mich in den Sportmodus zu schalten und auch etwas Gas zu geben. War es vorher ein schneller komfortabler Wagen, hat man jetzt mit MPPSK das Gefühl einen Sportwagen zu fahren.


      Ich halte für mich folgende Punkte fest:

      • der Wagen ist mit MPPSK auch im Komfortmodus definitiv lauter, auch nach der Startphase aber nur minimal, es ist eben ein sportlicherer Sound, mich stört es absolut nicht. Inzwischen mag ich den Komfortmodus mehr als vorher, weil der Sound kerniger ist
      • im Sportmodus ist der Sound genial, die Fehlzündungen (Blubbern) sind bei mir schon bei 2000 Upm. wenn ich vom Gas gehe, sowohl im 4. 3. und auch im 2 Gang vorhanden
      • beschleunigt man zügig, dann ist auch bei jedem Schaltvorgang ein Knallen vorhanden
      • was den Verbrauch angeht muss ich alle enttäuschen, der Verbrauch steigt, aber nur weil man mit MPPSK sportlicher fährt ;)
      • 2 Wermutstropfen habe ich, der Kaltstart könnte wirklich leiser sein, versteht mich nicht falsch der Sound ist sehr geil, aber einfach zu laut, man fällt immer auf und zieht alle Blicke auf sich, als meine Frau den 1. Start bei uns in der Garage hörte, war ihre Reaktion „es hört sich an wie ein Ferrari“ ist eigentlich ein Kompliment ;)
      • In bestimmten Drehzahlbereichen im Sportmodus nehme ich etwas dröhnen wahr, das korrigiere ich dann in dem ich hoch od. runterschalte oder etwas gas gebe, aber das nehme ich gerne in Kauf.

      Abschließend kann ich nur sagen, wieso habe ich die Nachrüstung nicht schon letztes Jahr gemacht ich würde es auf jeden Fall wieder tun! Der Spaßfaktor ist unglaublich gestiegen, ich freue mich wirklich auf jede Fahrt.


      Vielleicht hilft mein Bericht einigen bei der Entscheidung…


      In diesem Sinne, einen schönen Tag noch!

      Grüße aus dem Norden
      Dein Bericht lässt mich noch mehr Zappeln. Sitze eben bei Matthes und warte auf meinen Wagen,.. die Heimfahrt wird der Hammer :thumbsup:
    • Paddi_ schrieb:

      Dein Bericht lässt mich noch mehr Zappeln. Sitze eben bei Matthes und warte auf meinen Wagen,.. die Heimfahrt wird der Hammer :thumbsup:
      Andreas Matthes selbst meinte das die Anlage vom 440i m performance sehr krass wäre und er sich wundert, wie es damit eine Straßenzulassung gegeben hat :D

      der Serienmäßige Auspuff vom 440i soll so sein wie der vom 435i mit M Perfomance... bin mit meinem 435i M Performance aber auch sehr zufrieden, ist ein wenig dezenter
    • Wenn FW und Distanzscheiben schon eingetragen sind, dann kann er das MPPSK freilich mit abnehmen.
      Und wenn das FW und Distanzscheiben jeweils ein Teilegutachten haben, kann auch er auch das ganz normal eintragen.

      Nur Einzelabnahmen kann der TÜV vornehmen bzw. im Osten ist es die DEKRA.

    • Paddi_ schrieb:

      Kriege bei Matthes wohl keine Eintragung des MPPSK. Da ich ein FW und Distanzscheiben fahre, darf der zuständige tüv‘ler das nicht abnehmen da er vom KÜS ist und für die Kombinationseintragung ein DEKRA-Mensch gebraucht wird... :fail:
      kommt drauf an ob Fahrwerk und Distanzscheiben für die 265kW Variante ein Gutachten haben. Wenn ja, dürfte er, sonst nicht...

      F31 340i sDrive MPPS-ratatatatata-K :hunteR:

      Ein BMW parkt nicht... ein BMW lauert :whistling:

    • Erfordia schrieb:

      Also optimieren kann momentan nur bmw und der Rest sind Boxen.
      Bin kein Freund von den Boxen.
      BMW optimiert seit neuestem? :D BMW spielt eine neue Software im Falle des MPPSK auf, mehr nicht.
      Gruß Hendric :)


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • Der heutige Tag war in fast jeglicher Hinsicht eine Enttäuschung...

      Nachdem der Serviceberater mir gesagt hatte, dass ich aufgrund der fehlenden Eintragung für FW und Scheiben keine Eintragung des MPPSK erhalten werde hatte ich mit dem zuständigen GÜS‘ler Rücksprache gehalten und dieser wollte dann aufgrund der vorhandenen Gutachten alles Abnehmen. Scheiben wollte er mit dem Kommentar „ich drücke beide Augen zu“ eintragen und das FW war ebenfalls korrekt eingestellt. Dann aber die Ernüchterung: ich habe an der HA die falschen Federn.. die müssen getauscht werden.. also doch keine Eintragung!

      Danach der nachhauseweg: voller Erwartung stieg ich ein und fuhr die ersten Meter und merkte direkt, dass hier mehr Leistung anlag. Klasse soweit! Dann als die Karre warm war die Ernüchterung: das Ding knallt null komma null. Nichts, nada, nieto! Kein einziger knall lässt sich hören - egal wie, wann und was ich mit dem Gaspedal mache - ob Sport, Sport+ oder Comfort: Er tourt normal ab und fertig. Einzig ein klein wenig Blubbern lässt sich ab und an mal hören - aber nur wenn ich vor 3000 u/min^1 vom Gas gehe und selbst das nur vereinzelt und dezenter als vorher.

      Im gegensatz zu jetzt war vorher mit dem PP ESD die Hölle los wenn ich bei 5500 u/min^1 vom Gas ging. Knallen und Blubbern und Sound soweit das Ohr hörte! DAS war genial!!

      Es tritt natürlich das ein, was ich in keinem Fall wollte: ich hab, so wie es aussieht, die Rentner-Version.... Leiser als mit PP ESD und Staati Edition Vsd/Msd, kein Knallen und keinerlei Fahrfreude mehr.

      Bin aktuell mehr als enttäuscht und werde ggf. das Fahrzeug verkaufen, sollte sich da nicht noch was ändern. Habe heute 2300€ Ausgegeben um keine Freude am Fahrzeug zu haben... zu wissen wie es vorher war und jetzt ist, deprimiert mich. ;(

      Wie war das bei Euch? Ab Minute eins voller Klangspaß? Oder brauchte die Anlage ein wenig um sich „einzuleben“?

    • ANZEIGE