BMW 340i M Performance Power and Sound Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hätte mich auch gewundert wenn es irgendwas verbessert hätte. Aber man sollte es schon mal probieren.
      Was mir auffällt, ich kenne noch zwei weitere die sich über Vibrationen beklagen und die haben auch die Chrom-Kappen.
      Vielleicht sind die Carbon Kappen doch bissl "dämmender" ??? Weiß klingt evtl. nicht ganz schlüssig aber die Carbon-Kappen sind ja über den Chrom-Kappen drüber oder?
      Ist nur ein Gedankengang....

      Ansonsten versuch die Endkappen mal etwas weiter raus zu stellen. Sieht zwar richtig besch... aus, aber vielleicht hilft es was. Bei mir hat es irgendwie nicht besser werden wollen....

      ""
    • Bin das Ding gerade nochmal „warm“ (heiß) gefahren.
      Also vom hinteren Stoßfänger mit nem Faden runtergelotet sind meine Titankappen jetzt 2-3mm hinter der Flucht.
      Auto steht natürlich gerade dabei (Garage).

    • Ok ich glaub ganz so weit stehen meine noch nicht heraus. Gestern hatte ich sie mal um gut 1,5 cm nach Außen verlängert, eine minimale Besserung habe ich mir eingebildet. Sieht allerdings nicht sehr schön aus :(

      Mittlerweile bin ich soweit, dass ich über einen weiteren Aufhängungspunkt philosophiere (siehe Bild). Dass dadurch das Problem auch noch schlimmer werden kann ist mir bewusst, aber der Versuch macht klug ;)

      Auch bin ich auf Schwingungstilgern gestoßen die direkt an den ESD oder an das Rohr befestigt werden. Der 430i soll so einen Tilger am Vorrohr haben (siehe Bild2). Wäre natürlich eine Glückssache wenn ich hier einen x beliebigen Tilger aus anderen Fahrzeugen verbaue und das dann auch noch hilft.

      Dateien
    • Staati schrieb:

      B58 mit OPF hat z.b. am Diff einen weiteren Punkt für die Aufhängung wie die Akra z.b.
      Interessant, ein Bild vom Halter am Akra hab ich gefunden. Wichtiger wäre aber noch wie das ganze am Diff aussieht.
      Hat da jemand zufällig ein Bild davon?
      Dateien
      • Akra.JPG

        (52,68 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      Crusher89 schrieb:

      Ich habe gerade mal die V-Strebe komplett abgeschraubt und bin eine Runde gefahren. Die Vibrationen und das Dröhnen haben sich nicht verändert.

      Freitag gehts zu Matthes zum neu ausrichten. Hoffe das bringt etwas


      Gruß
      Ich habe bei mir die Verstärkunsplatte vom M jetzt endlich reingeschraubt. Die hat bei mir zumindest geholfen. Aber ich denke wir haben nicht das selbe Problem. Ich hatte nie Vibrationen sondern nur eine Resonanz bei 2000 Umin. Die ist jetzt weg.

      Zum Thema Kaltstart habe ich einen Codierer gefunden der den raus bekommt. Sowie auch die VMax Aufhebung vom B58. Ich habe nur noch nicht rausgefunden ob man den Kaltstart selbst wieder aktivieren kann, Z.B für den anstehenden Service beim Freundlichen. Ich brauche das nämlich nicht, dass die plötzlich an der Gewährleistung rumdiskutieren nur wegen dem Coding.

      Grüsse,

      Matze
    • Neu

      Ja, wie im Profil zu sehen habe ich das GC. Aber eben mit dem MPPSK, das ist ja bei dir nicht verbaut, oder? Die Resonanz hat sich bei mir nur durch einen unverhältnismäßigen Anstieg der Lautstärke im Immenraum bemerkbar gemacht.

      Gruss,

      Matze

    • Neu

      hacky1312 schrieb:

      Geht das wirklich mit der Vmax Aufhebung innerhalb der ersten 10 Stunden mittels Codierung? Dachte immer das wäre eine Urban Myth :D
      Nur beim F80 oder auch beim F3x?
      Bei mir hat es im 20d nach PPK-Einbau geklappt. Aber sie wird nicht auf- sondern nur angehoben (in meinem Fall von 235 auf 257km/h)
    • ANZEIGE