Angepinnt Gewicht - Felgen/Reifen - Sommer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe mir den neuen Michelin PS4S geholt und vor der Montage gewogen (wieder mit Personenwaage). Da er ja den PSS ablöst sicher für den Ein oder Anderen interessant:

      VA 225/40/19 - 10kg
      HA 255735/19 - 10,8kg

      ""
    • Mao schrieb:

      Habe mir den neuen Michelin PS4S geholt und vor der Montage gewogen (wieder mit Personenwaage). Da er ja den PSS ablöst sicher für den Ein oder Anderen interessant:


      Mao, sehr gut & danke Dir, ... bitte einen Bericht im Sommerreifen Sammelthread (Diskussion und Erfahrungsaustausch) - Thread dann zu Deinen Erfahrungen posten ? ! ? :du:
    • Gewicht Felgen

      Vorsteiner V-FF 103

      VA 8.5 x 20 ET30 (standard profile, 21.4 lbs.) = 9,71 kg

      HA 10.0 x 20 ET45 (concave profile, 22.0 lbs.) = 9,98 kg


      Mit Reifen habe ich leider noch nicht gewogen, aber muss ich nachholen.

      Der Link im ersten Post ist wohl durch die Umstellung der Forensoftware nicht mehr zur Bearbeitung geeignet. Wie führen wir die Liste weiter?
      Mit Google Spreadsheets vielleicht?

    • Hat jemand das Gewicht der M441 Felgen (8x18 und 8,5x18)?

      Will weg von den 19" M442. Bleischwer und irgendwie fährt das Auto damit nicht gut. Die scheinen zu schwer für die adaptiven Dämpfer zu sein oder was auch immer.

      2015 430d M-Paket, PPK, AGR-Kühler Bypass, Michelin PSS
      2014 Porsche Boxster GTS

    • Danke, sehr hilfreich.
      Also die M441 ist gut 2kg leichter als die M442.
      Aber die M405 in 18" nochmal 2kg, also insgesamt über 4kg gegenüber der M442.
      So ne Schmiedefelge ist dann doch was anderes und sonderlich teuer im Vergleich zu den anderen BMW Felgen dann auch nicht.

      Sind die Gewichte da wirklich verläßlich?

      Dann werde ich die M405 in 18" mal in's Auge fassen. Deutlich unter 10kg.
      Wollte die aber im Sommer fahren. Frage mich, ob das überhaupt erlaubt ist, auf einem 430d mit M-Paket. Da gibt es eigentlich nur Mischbereifung mit Sommerreifen.

      Von BMW wird die Felge nur als Winterradsatz für den 4er angeboten.

      2015 430d M-Paket, PPK, AGR-Kühler Bypass, Michelin PSS
      2014 Porsche Boxster GTS

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Acky ()

    • Ich bin jetzt auch von Runflats auf normal umgestiegen, der Händler meinte das die Reifen weicher wären und deswegen die Fahrwerksabstimmung sich negativ auswirken könnte. Er sagte es gäbe Hersteller mit Fahrwerken die man umstellen könnte, wenn man wechselt. Er sagte die weicheren nicht Runflat Räder mit einer weicheren Runflatt Abstimmung könnten dazu führen, das sich die Ferderung "hochschaukelt".

      Ich konnte der Logik nicht ganz folge, da sich zudem auch das Gewicht reduziert und die Reifen deutlich schneller reagieren.

      Es ist klar, das die Seitenwände steifer sind und die Rollflächs insgesammt fester ist. Aber dafür sind die Reifen auch deutlich leichter und die Ferderung wesentlich shneller?

      Also kann sich das negativ bemerkbar machen?

      Bisher stelle ich nur fest, das es sich weicher fährt, das feste Walzengefühl ist weg.

    • ANZEIGE