Sonnenschutz für Heckscheibe und hintere Seitenscheiben nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, ich mal wieder...

      Wagen ist foliert, wie ich finde auch sehr gut gemacht. Kaum Ränder zu erkennen, welcher Prozentsatz getönt wurde weiss ich noch nicht, muss ich noch mal nachfragen.

      Ich hatte die Wahl zwischen: Low, Medium und High und habe mich für Medium entschieden.

      Basic Black Glasveredelung nennt sich das ganze...

      Gekostet hat es jetzt 270 Euro, das passt für mich.

      Anbei noch ein paar Fotos von gerade eben, daneben steht der Firmen-T6 mit Werkstönung.

      ""
      Dateien
      • Folie_1.jpg

        (665,19 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Folie_2.jpg

        (385,33 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Folie_3.jpg

        (418,77 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Folie_4.jpg

        (386,23 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Folie_5.jpg

        (349,51 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PhilippL78 ()

    • Sieht sehr gut aus! :thumbup:

      Dürfte eine 85% Tönung sein.

      Noch ein kleiner Tipp: Nach 2,3 Wochen drückst du dann im Bereich der Siebdrucke die Folie nochmal mit dem Daumen an, dann sieht man auch da nichts mehr von der Folie! Ebenso die Streifen bei der Heckscheibenheizung, da sind am Anfang bei Nachtfahrten Reflexionen der Lichter des Nachfolgeverkehrs entlang der Heckscheibe zu sehen, die verschwinden dann auch nach dem Andrücken ^^

    • tsd.tom schrieb:

      Sieht sehr gut aus! :thumbup:

      Dürfte eine 85% Tönung sein.

      Noch ein kleiner Tipp: Nach 2,3 Wochen drückst du dann im Bereich der Siebdrucke die Folie nochmal mit dem Daumen an, dann sieht man auch da nichts mehr von der Folie! Ebenso die Streifen bei der Heckscheibenheizung, da sind am Anfang bei Nachtfahrten Reflexionen der Lichter des Nachfolgeverkehrs entlang der Heckscheibe zu sehen, die verschwinden dann auch nach dem Andrücken ^^

      Super, vielen Dank für den Tip, werde ich machen :thumbup:

      Jetzt noch die 18“ Rial drauf und dann ist erst mal Schluss... :D

      Naja, vielleicht noch Federn, aber da bin ich mir noch nicht sicher ;(

      Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich 8)

    • Heute ist bei mir irgendwie der Tag der „doofen“ Fragen 8o

      Weil ich es beim Stöbern im Forum jetzt schon ein paar Mal gelesen habe:
      Muss der Innenspiegel neu angelernt/codiert/eingestellt werden wegen der Tönungsfolie?

      Diese ist ja „deutlich“ dunkler als die Werkstönung.

      Bisher ist mir zwar nix negatives aufgefallen, aber wie gesagt, ich hab die letzten zwei Stunden hier im Forum diverse Threads gelesen und da wurde das einige Male erwähnt...

      Danke schon mal!

      Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich 8)

    • Jein ;)

      Der Innenspiegel tönt später ab, weil er weniger Licht durch die Heckscheibe bekommt. Weil er weniger Licht durch die Heckscheibe bekommt wirst du aber auch erst später geblendet und er muss deswegen später abtönen. (abtönen ist schon irgendwie ein tolles Wort :rolleyes::D ).

      Allerdings werden die Außenspiegel bzw deren Tönung über den Innenspiegel gesteuert. Deine Außenspiegel (bzw bei dir nur der linke, den rechten hat BMW irgendwann als Entfeinerung abgeschafft) tönen also jetzt später (evtl zu spät) ab.
      Es gibt einen Wert um dem Fahrzeug mitzuteilen ob Werkstönung vorhanden oder nicht - zusätzlich kann man generell auch noch die Empfindlichkeit der Außenspiegel erhöhen (wenn man z.B stärker als Serie getönt hat).

      Falls du Hilfe brauchst kann ich dir das einstellen, müsstest halt ein Stück „hoch“ fahren

    • Bubu schrieb:

      Jein ;)

      Der Innenspiegel tönt später ab, weil er weniger Licht durch die Heckscheibe bekommt. Weil er weniger Licht durch die Heckscheibe bekommt wirst du aber auch erst später geblendet und er muss deswegen später abtönen. (abtönen ist schon irgendwie ein tolles Wort :rolleyes::D ).

      Allerdings werden die Außenspiegel bzw deren Tönung über den Innenspiegel gesteuert. Deine Außenspiegel (bzw bei dir nur der linke, den rechten hat BMW irgendwann als Entfeinerung abgeschafft) tönen also jetzt später (evtl zu spät) ab.
      Es gibt einen Wert um dem Fahrzeug mitzuteilen ob Werkstönung vorhanden oder nicht - zusätzlich kann man generell auch noch die Empfindlichkeit der Außenspiegel erhöhen (wenn man z.B stärker als Serie getönt hat).

      Falls du Hilfe brauchst kann ich dir das einstellen, müsstest halt ein Stück „hoch“ fahren

      Abblenden, Abtönen, Abdunkeln, alles das gleiche :)

      Alles klar, vielen Dank für die Infos! Dann werde ich mal versuchen irgendwann demnächst ein paar Stunden von der Arbeit frei zu machen und würde dann gerne Deine Hilfe in Anspruch nehmen, ich kann nämlich nicht wirklich irgendwas "einstellen", ausser halt die Sachen die man mit der Ca***-App codi**en kann ;)

      Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich 8)

    • Bubu schrieb:

      Kenne mich mit den Apps nicht aus, afaik gibts da aber einen Expertenmodus wo du es selbst machen kannst. Werte hast du per PN bekommen

      Ah okay, an den Expertenmodus habe ich mich (wenn es ihn den gibt) noch nie rangetraut. Aber ich schaue am WE mal nach...

      Dank Dir :thumbup::thumbup:

      Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich 8)

    • ANZEIGE