430D Gran Coupe M-Paket, Alpinweiß und etwas Kleinkram

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bruce-F36 schrieb:

      Yup!

      ET36/ET47 Original und dann die Spurplatten 10/15 und ACS-Federn.

      Aber die Kombi ist doch fast schon gängig hier?
      Mein SV hat die §19(3) i.V. mit §21 gemacht und sagte alles noch gut im "Range".

      Unabhängig davon kann ich normal fahren , ein-und ausfedern und habe keinerlei Probleme.

      Sollte doch so sein? :thumbsup:
      Ne passt schon. Optisch bei meinem würde ich bloß nie drauf wetten wollen das das passt. Aber ich werds sehen. Hab mir auch grad die selben Platten wie du bestellt. :thumbsup:
      ""

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Ja, also mal von vorn...

      Ich bin bei ja Lightweight Performance gewesen um habe mir das Spoiler-Schwert anbauen und verstärken zu lassen, dabei habe ich dann die Lightweight Pedale noch mitgenommen, passte einfach.

      Marc hat mich den LW X4 LW für die Rückfahrt zum Hotel fahren lassen und ich bin vom Fahrzeug an sich, aber auch vom Sound doch sehr beindruckt gewesen.
      Soundfiles sind m.E. nicht aussagekräftig, halte ich nichts von. Für mich hören sich die Soundfiles alle ähnlich an.
      Live hören und der eigene Eindruck und Empfinden zählt, ist ja 'ne rein subjektive Sache.

      So etwas in der Art wollte ich auch haben, obwohl ich eher ein Befürworter von "was raus kommt, muss auch drin sein" bin.
      Da ich ja schon die Edelstahlanlage und den Diffusor für den 435i montiert habe, kam ein Rückrüsten auf die BMW Active Performance Anlage nicht in Frage.

      Das Lightweight-System ist für den X4 konzipiert und hat i.V. mit der Edelstahlanlage eine EG Betriebserlaubnis.
      Es besteht aus den üblichen Komponenten Eberspächer Aktuator, Kabelsatz, Steuergerät, Awron Display) usw.(Keine App, keine individuelle Einstellung möglich)
      Die Steuerung (an/aus, 5 Lautstärkestufen) erfolgt über den Tempomaten, die Anzeige über den Status wird über das Awron Display realisiert(das nebenbei alle anderen Fahrzeug-Informationen mit anzeigt)


      Dieses habe ich vorerst aber noch nicht einbauen lassen, da dieses nicht so schnell verfügbar war.. außerdem brauche ich einen Grund um dort wieder vorbeischauen zu können, sind ja immer um die 700 km Fahrt. ;)
      Der Einbau, Anpassung und die TÜV-Einzelabnahme wurde vor Ort zu meiner Zufriedenheit ausgeführt.

      Vollumfänglich zufrieden bin ich noch nicht, aber ich bin nun dabei mir das System selber so einzurichten und anzupassen, das es für mich UND meine Frau "passt". Den Proll Sound will ich nicht, soll nur etwas mehr und "gut" klingen.
      Aber die Basis steht nun und ich werde mal Versuche mit dem Original BMW Steuergerät vom M Performance Active Sound System und/oder ggf. Soundmodulen der Mitbewerber(WIFI oder BT)durchführen, wenn das funktioniert.
      Ich gebe mehr Infos, sobald ich da etwas gemacht habe....

      Dateien
      :beut:
    • Update 02.08.2016

      -Scheibenfolien Llumar Alu Medium aufbringen lassen.
      -M-Performance LED Einstiegsleisten montiert.
      -Abnahme und Eintragung Lightweight active sound nach § 21-19(2)
      unter 22: M-Active-Sound-Modul, best. aus Original BMW-I8-Lautsprecher in Reserveradmulde u. Audi-Steuergerät 4G0907160B***

      Nun passt das wieder und ist alles rechtlich sauber.

      Ich denke für 2016 reicht es nun!

      ach....
      P.S. AWRON Display kommt ja noch über Lightweight, da ist die Steuerung des Active Sounds dann neben den anderen bekannten Funktionen integriert und visualisiert.

      P.P.S. Nun habe ich den Wagen erst 9 Monate, knapp 11k investiert und schon 33000 km gefahren...und beruflich fahre ich den Firmenwagen! ;( Wo soll das bloß hinführen? :huh:

      :beut:
    • mhhforyou schrieb:

      9Monate 33000 km ist mal ordentlich...

      Ist da jetzt wirklich ein I8 Modulator drin und ein Audi Steuergerät?


      Ja, Kilometerfresser.... :rolleyes: Meiningen, 2 x Mittennaar, Hockenheim, Elsass, Comer See, Holsteinische Schweiz und hier und da und dort.... das schafft was! Aus dem Norden sind die Wege lang.

      Also, ob I8 kann ich nicht sagen, der Aktuator scheint etwas größer, als die Vergleichbaren. Ist aber von Eberspächer, wie die anderen auch... das Steuergerät konnte ich verifizieren, ist das Audi-SG für A6/A7.
      Laut LW klanglich anders als ein BMW-SG... Ob das so ist, kann ich nicht beurteilen. Soundwirkung außen okay, innen noch verbesserungswürdig.
      :beut:
    • Moin,

      nach zwei schönen Jahren und 94000 km hat es Lucie erwischt! Ein älterer Herr hat "uns" übersehen und hat uns die Vorfahrt genommen. Schaden laut Gutachten 12500 Euro. Leider nicht "nur" die Türen, sondern auch B- und C-Säule betroffen. Das heißt auch schneiden, kleben, richten....

      20171123_094726.jpg20171123_094731.jpg20171123_094741.jpg

      :beut:
    • ANZEIGE