Fahrzeugpflege "Plan"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeugpflege "Plan"

      Hallo zusammen,

      im Oktober bekomme ich meinen zweiten F30. Bei diesem möchte ich diesmal keine Fehler machen bei der Pflege, damit er etwas länger "wie neu" aussieht :)

      Dazu kann ich mal meine Rahmenbedingungen hier posten:
      1. Viele (schnelle) Kilometer auf Autobahnen (ca. 90% aller Kilometer) -> Fliegen, "Flugdreck", Steinschläge, Blut
      2. Parkplatz in einer Allee -> Im Sommer harzt das Auto zu und bedeckt sich mit einer Staub-/Sandschicht
      3. Keine Möglichkeit zu Handwäsche (Wohne in der Stadt und zu viel Zeitaufwand)
      4. Waschboxen sind in Ordnung
      5. Folieren leider keine Option

      Ist ein Firmenwagen, deswegen habe ich leider nicht in allen Belangen das Wort. Daher hoffe ich auf eure Tipps. Wie kann man möglichst effektiv das Auto sauber halten?
      Aktuell ärgere ich mich ständig über die Fliegenreste. Gibt es hier ein Wundermittel zum Entfernen? Mir ist es jetzt schon häufiger passiert, dass ich "eingewachste Fliegen" habe.

      Gibt's es Dinge zur Prävention, die man auftragen kann. Ich habe zum Beispiel von "Opti-Coat" gelesen, das klang sehr nett. Man soll recht einfach sämtlichen Dreck mit Hochdruckreiniger runterspülen können. Hat einer Erfahrungen damit?


      Aktuell ist es so: Auto ist dreckig -> Waschanlage oder Waschbox. Das ist leider nicht immer optimal, weil z.B. aus beruflichen Gründen solche Fliegenscheiße auch mal 1-2 Wochen drauf klebt.
      Ich erhoffe mir jetzt Tipps, die mir möglichst Kosten- und Zeiteffizient ein großes Plus an "Werterhalt" geben.

      ""
    • Waschstraße schließt für mich auf Dauer einen guten Lackzustand, genauso die teilweise schlechten Bürsten in den Waschboxen.

      Lass dir das Auto vom Profi vernünftig versiegeln mit einer keramischen Versiegelung wie z.B. Cquartz, dann hast du etwas länger was vom Lack.

      Gruß Hendric :)


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • Mit was für Kosten kann man ca. rechnen bei einer Keramikversiegelung, wenn ich den Wagen quasi direkt vom Händler dort hinbringe (also unverschmutzt)?

    • Des wird irgendwo bei 400€ los gehen, eher aber 500€ (bei einer keramischen Versiegelung).
      Du kannst den Schutz länger aufrecht erhalten wenn du nach der Wäsche deinen Wagen abtrocknest und mit einem Detailer drüber gehst.

    • Kennt zufällig jemand einen guten Profi in Bremen, der sowas macht?
      Und könnt ihr mir konkrete Produkte empfehlen (ganz nett wären Links :) ). Ich steh sonst wie ein Ochs vorm Berg, weil es so viel gibt. Ich würde mir dann quasi meine Ausstattung zusammenstellen und diese auch bei der Standard-Wäsche in der Box, die dann alle 1 bis 2 Wochen ansteht, benutzen.

      Man kann davon ausgehen, dass ich bei 0 anfange.

      Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    • Das alles richtet sich nach der verwendeten Versiegelung und genau da sollte dich der Aufbereiter dann beraten.

      Eine taugliche Versiegelung hab ich dir bereits genannt, wobei nicht jeder Aufbereiter alles anbietet.

      In Google finden sich ja genug Aufbereiter in Bremen.

      Gruß Hendric :)


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


      Verkaufe eine B58 MSD/VSD Attrappe
    • Ich würde mir da nicht so nen Stress machen, Timo :thumbdown:
      Restwert kann dir egal sein und in 3 Jahren gibts wieder was neues, also wozu so viel Zeit und Geld investieren?
      Gerade bei viel Autobahn schrubben (ist bei meinem ja ähnlich) leidet die Front nunmal unausweichlich

    • Ich habe mal einen Lackierer gefragt, wie man neuen Lack am besten behandelt. Der meinte am besten mind. zweimal mit Bootswachs drüber, dann kann der neue Lack noch zu Ende aushärten und man bekommt die Insekten Leichen auch besser ab. Dies dann nach Bedarf und nach gründlicher Reinigung wiederholen. Leider hatte ich vergessen zu fragen wieso unbedingt Bootswachs, vielleicht ergeben sich dickere Schichten!?
      Oder eben bei einem Profi machen lassen. Aber unterm Strich gegen Steinschlag und angetrocknete Insekten gibt es kaum ein wirksames Mittel. Mich würde mal interessieren ob der Insektenschmoddder nach einer professionellen Versiegelung wirklich besser runter geht, da ich hoffentlich bald meinen neuen bekomme überlege ich auch dafür etwas (mehr) zu investieren.

    • Wirksam sind wohl die komischen Gummimützen, die manche Amerikaner vorn drüberziehen - aber von dem Anblick kriegt man ja schon Pickel... :D

      Grüße aus Wiesbaden,
      Hinrich

      Mein Vorstellungsfaden

    • ANZEIGE