Herstellerbescheinigung Felge 361

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herstellerbescheinigung Felge 361

      Guten Morgen

      Ich habe mir jetzt die BMW 361 Felge ( 20 zoll ) gekauft ...

      Hat jemand hier die Passende Herstellerbescheinigung ?

      Ich brauche ja irgendwas fürs eintragen, sehe ich dass richtig ?

      Vielen Dank für die Hilfe

      ""
      ""
    • Vergiss meinen Kommentar, das ist ja eine Felge für den F30/31 und keine einer anderen Modellreihe.

      Für Deine Felge brauchst Du nichts, da es bereits eine allgemeine Freigabe von BMW gibt, eintragen mußt Du auch nichts.

      Gruß Thorsten

    • McQuade schrieb:

      Außer du hast eine Einschränkung wegen Anhängerkupplung für 20 Zoll Felgen :thumbdown:
      Dann darfst du die Felge nicht fahren.


      Dann darfst du die trotzdem fahren, nur keinen Anhänger ziehen (unzulässig im Anhängebetrieb). Du kannst ja zb einen Fahrradträger auf der AHK haben und die 20 Zoll fahren.
    • TheBMW schrieb:

      McQuade schrieb:

      Außer du hast eine Einschränkung wegen Anhängerkupplung für 20 Zoll Felgen :thumbdown:
      Dann darfst du die Felge nicht fahren.


      Dann darfst du die trotzdem fahren, nur keinen Anhänger ziehen (unzulässig im Anhängebetrieb). Du kannst ja zb einen Fahrradträger auf der AHK haben und die 20 Zoll fahren.

      Das ist leider ein weit verbreiteter Irrglaube. ;( Dieses Thema wurde schon in einem anderen Thread behandelt. Ich hatte ausführlichen Kontakt mit der Kundenbetreuung von BMW.
      Die haben mir eindeutig bestätigt, dass schon das Vorhandensein der AHK in Kombination mit einer Original-BMW-Felge nicht zulässig ist. Es kann ja nicht ausgeschlossen werden,
      dass die AHK in Betrieb genommen wird. Ich habe das Problem bei meinem F33. Das zweite Problem was automatisch kommt ist die zulässige Traglast der Reifen. Da wird es ebenfalls
      extrem schwierig.
    • ;(

      Radair schrieb:

      FFF333000 schrieb:

      Habe keine AHK , trotzdem Danke

      Hätte ich nur nicht gedacht, dass die 20er so viel lauter sind


      Du hast sicher Runflat drauf...


      Kann mir wer erklären warum 20 Zoll und die AHK nicht kompatibel sind?

      Danke! Gruß
      Radair
      Hängt von der Achslast der HA ab. Beim F33 liegt die lt. Fahrzeugschein bei 1345 kg. Die Traglast der
      Originalfelge beträgt lt. Traglastgutachten nur bei 650 kg => 1.300 kg < 1.345 kg.
      Desweiteren gibt es keine Reifen in der zulässigen Rad-Reifenkombination die eine ausreichende Traglast
      aufweisen. Muss aber für jedes Modell seperat geprüft werden.
      Das komische ist nur, dass das bei den Original 19 Zoll Felge die von BMW ab Werk verbaut werden bzw.
      für das Modell freigegeben ist die Traglast auf der HA ebenfalls nicht ausreichend ist. Z.Bsp. hat die
      Vielspeiche 399 nur 650 kg Traglast und der freigegebene Traglastindex ab Werk beträgt 92 auf der HA.
      Benötigt werden allerdings 95. Erklärung BMW: Ist so ab Werk zugelassen. ;(
    • Flo_Odw. schrieb:

      @McQuade
      Hat dein 435ix Cabrio echt 1345kg max. Achslast hinten? Im BMW Datenblatt stehen da 1230kg?!
      Ist kein xdrive :rolleyes: , aber hat tatsächlich 1345 kg max Achslast auf der HA
    • ANZEIGE
      ANZEIGE