Wie wäre es mit einer Sammelbestellung für zugeschnittene Schutzfolien für die Dreiecksfenster am F30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich meine es bringt nichts. Eigene Erfahrung aus diesem Jahr

      ""
      Dateien
      • IMG_7857.JPG

        (75,3 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7854.jpg

        (363,72 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3er BMW schrieb:

      Stelle mir gerade folgendes Szenario vor : Der Dieb/Einbrecher kommt in den ersten Anläufen nicht wie gewohnt in die Karre rein ... entweder fängt er an, an der Dreiecksscheibe mit mehr Energie = Bewegung herum zu machen, löst dabei den Alarm aus & kann ihn nicht stoppen ... oder, er will/nimmt einfach ne andere größere Scheibe, die aber wieder mehr Lärm macht ... irgendwie so :think::think::think: . . .
      Oder lässt eben davon ab da es nicht wie erwartet läuft. Bisher ist das Schadensbild ja immer das selbe. Dreiecksfenster rein, Tür auf, Teile raus und weg. Das ganz passiert vermutlich innerhalb weniger Minuten (wenn überhaupt). Meine Denke ist es nun, dass wenn es schon beim einschlagen des Dreieckfensters zu unerwartetem Widerstand kommt es dem Dieb evt. zu heiß wird und er sich ein anderes "Opfer" sucht.

      Grüße
      Jochen
    • Jey schrieb:

      Meine Denke ist es nun, dass wenn es schon beim einschlagen des Dreieckfensters zu unerwartetem Widerstand kommt es dem Dieb evt. zu heiß wird und er sich ein anderes "Opfer"


      ... hab's nich zu Ende geschrieben, hast Du ja nun gemacht. :rolleyes:

      Mal ein ganz anderer Gedanke, Stichwort Kindersicherung :rolleyes: ... dann bekommt "die Sau" doch den Alarm auch nicht unterbrochen & die Tür auf, oder ? :think:
      :floet23:

      :gruebel:
    • 3er BMW schrieb:

      Jey schrieb:

      Meine Denke ist es nun, dass wenn es schon beim einschlagen des Dreieckfensters zu unerwartetem Widerstand kommt es dem Dieb evt. zu heiß wird und er sich ein anderes "Opfer"


      ... hab's nich zu Ende geschrieben, hast Du ja nun gemacht. :rolleyes:

      Mal ein ganz anderer Gedanke, Stichwort Kindersicherung :rolleyes: ... dann bekommt "die Sau" doch den Alarm auch nicht unterbrochen & die Tür auf, oder ? :think:
      :floet23:

      :gruebel:
      Das dachte ich heute auch. War allerdings nicht zu Ende gedacht. Richtig ist das er durchs reingreifen die Tür von innen dann nicht aufbekommt, allerdings öffnet beim ersten ziehen am Türgriff der Türpin und anschließend kann er von außen öffnen. Bringt daher also leider nichts (außer man hat man besonders blöden Dieb :D).
    • ANZEIGE