[HowTo] iDrive Touch Controller nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HowTo] iDrive Touch Controller nachrüsten

      Da ich das Thema grad wieder habe und es doch für einige Interessant zu sein scheint, denn es ist ja ein nettes Gimmick und der Controller schaut besser aus, hier mal eine Zusammenfassung zu den vielen Gerüchten um das Nachrüsten des I Drive Touch Controllers der ab 07.2013 eingeführt wurde.

      Vorweg noch, wenn ihr das selber versucht übernehme ich keine Haftung für Schäden da man schon wissen sollte was man tut!!!

      Vorraussetzungen:

      Der Controller lässt sich generell nur bei Fahrzeugen mit Headunit NBT (Navi Professional) oder EntryNav (Navi Business) nachrüsten. Ob diese nachgerüstet wurden oder ab Werk vorhanden sind ist dabei egal. Bei CIC, MASK, CHAMP und wie sie alle heißen geht es nicht so einfach. Des weiteren ist es hilfreich wenn der Wagen KCan2 am Controller hat, aber dazu komme ich später.

      Was wird benötigt:

      Auf jedenfall Touch Controller z.B. 9 350 723, Touch ECU 9 347 470 und Y Kabel. Je nach Fahrzeug auch noch 2x verdrillte Adern 0.35mm2 und Stromdiebe oder für die die es sauber mögen MQS Pins samt Zange. Außerdem wird so oder so codieren notwendig, also sollte dafür auch vorgesorgt sein.

      Das sagenumwogene Y Kabel:

      Ist nichts anderes wie ein besserer Stromdieb mit dem wir uns Klemme 30, 31 und KCan2 vom vorhandenen Controller Stecker abgreifen um ihn auch am Touch ECU zu haben.

      Das Kabel besteht aus 2x dem Stecker der die Nummer 8377238 hat und kommt nachher ins TBX (Touch ECU) und ZBE3 (Touch Controller). Das Gegenstück zum vorher genannten Stecker steckt man nacher in den original Stecker des Controllers. (Nr. für Pins und Gegenstück muß ich nachreichen) Außerdem werden 4x ca 50cm 0.35mm2 Adern benötigt. Idealerweise in den Farben braun, rot, gelb/rot und gelb/braun. Wobei gelb/rot und gelb/braun verdrillt sein sollten.

      Nun crimpt man auf alle 4 Kabel jeweils einen Pin passend zum weiblichen Gegenstück Stecker und pint sie wie folgt ein:

      Pin1 rot 30
      Pin2 braun 31
      Pin3 gelb/rot KCan2 high
      Pin4 gelb/braun KCan2 low

      Danach schneidet man die Kabel auf 10cm ab. Nun nimmt man das Ende eines eingepinten Kabels und das Ende einer abgeschnittenen Ader in selber Farbe und crimpt beide zusammen in einen Pin. Diesen Pint man nach obrigem Schema in eines der beiden männlichen Stecker ein. So wird mit allen 4 Adern verfahren. Die nun wieder freien enden auf gleiche Länge stutzen, Pins drauf und nach obrigem Schema in den verbleibenden männlichen Stecker einpinnen. Das Y Kabel ist damit fertig.

      Die 2 Varianten der Nachrüstung:

      Variante1
      Die erste und idealste Variante der Nachrüstung, man hat ein Fahrzeug mit Baujahr nach 07.2013. Denn dann ist man in der glücklichen Ausgangslage das man KCan2 schon am Controller anliegen hat. Daher braucht man am Kabelbaum des Fahrzeugs nichts machen.
      Man baut seinen alten Controller aus und den neuen in die Leiste ein. Steckt das Y Kabel an und baut das Touch ECU ein. Dieses ist normalerweise unter dem Zulufttunnel zum Fond unterhalb des Mittelkonsolenfachs verbaut. Da die Mittelkonsole aus zu bauen aber recht umständlich ist kann man das ECU auch einfach per Scotch Tape o.ä. auf den Zuluftkanal der Lüftung für den Fond kleben. (siehe Bild) Ohnehin ist glaube ich der Halter für das Touch ECU unter der Mittelkonsole, der normal am Kabelbaum mit dran hängt, bei Fahrzeugen ohne Touch ab Werk sowieso nicht vorhanden.
      NACHTRAG: Der Halter unter dem Mitteltunnel ist doch vorhanden, auch bei Fahrzeugen die keinen Touch Controller ab Werk haben.

      Ist das alles erledigt sollte der Controller an sich schon funktionieren. Touch funktioniert erst nach codierung... also codieren nicht vergessen und zusammen bauen.

      Variante2
      Ach herje denkt sich jetzt vielleicht der ein oder andere, aber so schlimm ist es auch nicht. Für die jenigen die ein Fahrzeug vor 07.2013 haben trifft zu 96.78% der Fall zu das noch KCan1 am Controller anliegt. Damit funktioniert das ZBE3 und TBX aber nicht. Das heißt es muß ein 2adriges VERDRILLTES Kabel gezogen werden. Normalerweise hängt das ZBE3/TBX am A173 (FEM) 2b Pin20 (low) und Pin21 (high). Also muß von da das Kabel zum Controller gezogen werden. Entweder man nimmt am Fem Stromdiebe oder schneidet die Pins kurz ab und Pint das alte und neue Kabel zusammen. Geht beides.
      Das Pining vom alten Controller Stecker am Kabelbaum ist ansonten gleich zum neuen.

      Pin1 30
      Pin2 31
      Pin3 KCan1
      Pin4 KCan1

      also müssen jetzt am Fahrzeugstecker für den Controller nur die 2 alten KCan Kabel gegen die neu gezogenen KCan2 Kabel ersetzt werden.

      Wem das vom FEM Kabel ziehen zu aufwändig ist kann auch am A42 (HU_NBT) 1B Pin9 (low) und Pin11(high) nehmen. Ist auch KCan2 und geht an Pin 10 und 11 des FEM. Was im Grunde egal ist da intern alles sowieso verbunden ist.

      Ist das erledigt muß noch das selbe gemacht werden wie in Variante1. Also Controller, ECU und Y Kabel verbauen + codieren. Aber auch hier sollte der Controller schon ohne codieren laufen.


      Dieser Umbau funktioniert auch einwandfrei an der HU EntryNav. Auf jedenfall an der Variante mit Navigation. Das habe ich selber schon getestet. Großer Controller wie auch Touch Funktion. Theoretisch müßte es sogar an der Radio Professional Variante des EntryNav gehen. Habe ich aber nicht getestet.

      Dann viel spaß beim umbauen.

      ""
      Dateien

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von mhhforyou ()

    • Schonmal jemand den Touch-Controller eingebaut ohne die ECU? Ich bräuchte nämlich eigentlich die Touch-Funktion nicht, finde aber das der Touch-Controller besser in der Hand liegt.

    • master_p schrieb:

      Schonmal jemand den Touch-Controller eingebaut ohne die ECU? Ich bräuchte nämlich eigentlich die Touch-Funktion nicht, finde aber das der Touch-Controller besser in der Hand liegt.

      Ich habe gerade am WE den Touch Controller nachgerüstet ohne die ECU.

      Du musst nur wie beschrieben die beiden KCan2 Leitungen an den Touch Controller anschließen. So hats bei mir funktioniert.
    • frettchen schrieb:

      Wenn der Einbau nach der o.a. Anleitung durchgeführt wird, benötigt man den alten Controller weiterhin für Software Updates?


      Korrekt - beim SW-Update wird eine Prüfung über den Controller angefragt, ist der nicht korrekt, läuft das Update nicht.
      Deshalb habe ich bei mir den Ceramic Schalter nicht verbaut. Er passt zwar um Welten besser ins Auto, bei nem SW-Update geht aber nichts ...
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Rebmann schrieb:

      Ich habe gerade am WE den Touch Controller nachgerüstet ohne die ECU.

      Du musst nur wie beschrieben die beiden KCan2 Leitungen an den Touch Controller anschließen. So hats bei mir funktioniert.

      Danke für die Antwort. Aber da ich mich beim Leitungs-ziehen etc. nicht auskenne ist mir das schon zu viel Arbeit. Ich hatte gehofft, dass der Controller plug'n'play ist - wenn auch dann ohne Touch-Funktion.
    • master_p schrieb:

      Rebmann schrieb:

      Ich habe gerade am WE den Touch Controller nachgerüstet ohne die ECU.

      Du musst nur wie beschrieben die beiden KCan2 Leitungen an den Touch Controller anschließen. So hats bei mir funktioniert.

      Danke für die Antwort. Aber da ich mich beim Leitungs-ziehen etc. nicht auskenne ist mir das schon zu viel Arbeit. Ich hatte gehofft, dass der Controller plug'n'play ist - wenn auch dann ohne Touch-Funktion.
      Der controller funktioniert auch allein, aber nur mit KCan2.

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • mhhforyou schrieb:

      master_p schrieb:

      Rebmann schrieb:

      Ich habe gerade am WE den Touch Controller nachgerüstet ohne die ECU.

      Du musst nur wie beschrieben die beiden KCan2 Leitungen an den Touch Controller anschließen. So hats bei mir funktioniert.

      Danke für die Antwort. Aber da ich mich beim Leitungs-ziehen etc. nicht auskenne ist mir das schon zu viel Arbeit. Ich hatte gehofft, dass der Controller plug'n'play ist - wenn auch dann ohne Touch-Funktion.
      Der controller funktioniert auch allein, aber nur mit KCan2.

      Ja eben. Das wird meiner auf Grund EZ 05/13 leider nicht haben.
    • master_p schrieb:

      mhhforyou schrieb:

      master_p schrieb:

      Rebmann schrieb:

      Ich habe gerade am WE den Touch Controller nachgerüstet ohne die ECU.

      Du musst nur wie beschrieben die beiden KCan2 Leitungen an den Touch Controller anschließen. So hats bei mir funktioniert.

      Danke für die Antwort. Aber da ich mich beim Leitungs-ziehen etc. nicht auskenne ist mir das schon zu viel Arbeit. Ich hatte gehofft, dass der Controller plug'n'play ist - wenn auch dann ohne Touch-Funktion.
      Der controller funktioniert auch allein, aber nur mit KCan2.

      Ja eben. Das wird meiner auf Grund EZ 05/13 leider nicht haben.
      Schau halt einfach nach. Bau deinen Controller raus und schau dir die kabelfaeben am Stecker an. Ist da ein gelb/rotes und gelb/braunes Kabel dabei isses kcan2. sind sie grün und grün/orange ist es kcan1.

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Dzeko schrieb:

      Korrekt - beim SW-Update wird eine Prüfung über den Controller angefragt, ist der nicht korrekt, läuft das Update nicht.
      Deshalb habe ich bei mir den Ceramic Schalter nicht verbaut. Er passt zwar um Welten besser ins Auto, bei nem SW-Update geht aber nichts ...

      Wenn Du einen normalen Touch-Controller gegen den Keramik-Controller tauschst, kannst Du das Innenleben des alten Controllers mit dem Keramik-Controller verheiraten. Hab ich gemacht, funktioniert.

      Gruß, Michael


      BIETE:


      11.09.2017 - PN-Overflow: Ich ersaufe im Moment in PNs. ich werde alle beantworten, habe aber im Moment extrem wenig Zeit. Bitte Geduld.
    • myfxp schrieb:

      Dzeko schrieb:

      Korrekt - beim SW-Update wird eine Prüfung über den Controller angefragt, ist der nicht korrekt, läuft das Update nicht.
      Deshalb habe ich bei mir den Ceramic Schalter nicht verbaut. Er passt zwar um Welten besser ins Auto, bei nem SW-Update geht aber nichts ...

      Wenn Du einen normalen Touch-Controller gegen den Keramik-Controller tauschst, kannst Du das Innenleben des alten Controllers mit dem Keramik-Controller verheiraten. Hab ich gemacht, funktioniert.


      Das ist eine Top Info ! Danke Dir !
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Dzeko schrieb:

      myfxp schrieb:

      Wenn Du einen normalen Touch-Controller gegen den Keramik-Controller tauschst, kannst Du das Innenleben des alten Controllers mit dem Keramik-Controller verheiraten. Hab ich gemacht, funktioniert.
      Das ist eine Top Info ! Danke Dir !

      Bedanken-Button hätte gereicht. ;)

      Ich dachte allerdings, das sei ein alter Hut, jedenfalls hab ich's schon verschiedentlich mal erwähnt.

      Beim Zerlegen muss man allerdings aufpassen, um den Controller nicht zu zerstören. Ein HowTo findest Du => hier.

      Gruß, Michael


      BIETE:


      11.09.2017 - PN-Overflow: Ich ersaufe im Moment in PNs. ich werde alle beantworten, habe aber im Moment extrem wenig Zeit. Bitte Geduld.
    • Hallo,

      das heisst also auf gut deutsch, wenn man beide Controller hat und nur die Optik von Touch haben möchte kann man den Knopf auf den alten Controller ohne Touch umbauen?

      Ich habe einen F31 12/2012 und möchte das ganze auch umbauen. Habe bereits den Touch Controller, Modul und auch das Kabel gekauft, leider kenn ich niemanden der mir das codieren kann. Beim BMW können sie das nicht. Daher frage ich mich ob man das auch nur optisch umbauen kann.

      Lg Latchesar

      Liebe Grüße aus Wien :thumbsup:

      Latchesar

    • latchesar schrieb:

      Hallo,

      das heisst also auf gut deutsch, wenn man beide Controller hat und nur die Optik von Touch haben möchte kann man den Knopf auf den alten Controller ohne Touch umbauen?

      Ich habe einen F31 12/2012 und möchte das ganze auch umbauen. Habe bereits den Touch Controller, Modul und auch das Kabel gekauft, leider kenn ich niemanden der mir das codieren kann. Beim BMW können sie das nicht. Daher frage ich mich ob man das auch nur optisch umbauen kann.

      Lg Latchesar


      Was??? Knopf umbauen?? Wo steht denn das?

      Nein kann man natürlich nicht. Der ganze Controller wird getauscht und bei deinem Bj. muß auch das Kcan2 Kabel gezogen werden. Dazu braucht man dann aber nix codieren. Erst wenn man die Touch Funktion nutzen will muß man codieren.

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Sorry, ich habe das falsch verstanden. BMW ist für mich echt Neuland, bis jetzt immer nur VW gehabt.. :D

      Ich habe weiter oben gelesen dass man dann aber den Software Update nicht machen kann wenn das Ding nicht codiert ist. Wenn ich das schon umbaue soll auch alles funktionieren.

      Ich habe ja das NBT eingebaut und der hat trotzdem den Kran2 nicht?! Das ist echt kompliziert. Und mit welchen Programm kann man das überhaupt codieren?

      Liebe Grüße aus Wien :thumbsup:

      Latchesar

    • ANZEIGE