(Geschlossen) Summen/Pfeifen bei konstanter Geschwindigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • (Geschlossen) Summen/Pfeifen bei konstanter Geschwindigkeit

      :tc:



      Guten Abend Forengemeinde,

      ich habe mit meinem 320d (Automatik) ein kleines Problem. Habe über die SuFu nichts passendes gefunden und hoffe, dass mir hier einer weiterhelfen kann.

      Und zwar habe ich seit ein paar Wochen ein leises Summen/Pfeifen, wenn bei meinem F30 eine konstante Geschwindigkeit gehalten wird. Dabei ist es egal, ob über Tempomat oder ruhigem Gas-Fuß.

      Wie gesagt, sobald eine konstante Geschwindigkeit gehalten wird, bei mir besonders auffällig beim Warmfahren (105 Km/h = 1600 U/min), kommt ein leises Summen/Pfeifen. Schalte ich den Tempomat dann über das Lenkrad aus, ist es schlagartig weg. Aktiviere ich ihn beispielsweiße wieder über die "Res-Taste", kommt es kurze Zeit später wieder. Es ist auch ein gleichbleibender Ton, verändert sich also nicht und "summt/piebst" durchgehend.

      Kommt das einem bekannt vor, oder weiß direkt jemand, woran das liegen könnte?

      Meine Befürchtung ist, dass das in der Werkstatt keiner hört, wenn ich mit denen mal auf die Autobahn fahre.

      Vielen Dank im Voraus,

      Max
      ""

      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
      ..und seit 09/2018 nun auch auf dem Motorrad unterwegs 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MaxxaMTrasher () aus folgendem Grund: Thema bereits vorhanden.

    • Wenn du eine konstante Geschwindigkeit hältst, gibst du ja nur wenig Gas. Aktuell habe ich das Problem, dass mein differenzial heult oder pfeift. Kann es evtl das sein?
      Ist das bei dir immer vorhanden oder nur bei bestimmten Geschwindigkeiten?

      Ansonsten fallen mir noch Radlager, Turbolader, Getriebe oder Lager des Differenzial ein... Von wo kommt das Geräusch?

      Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    • Das können auch die Winterreifen sein, die machen auch gerne Geräusche. Radlager schließe ich aus, hat nichts mit Lastwechseln zu tun und sollte nur bei Kurvenfahrt lauter werden.

    • Ich denke nicht, dass es was mit dem Fahrwerk/den Reifen zu tun an. Ich denke an Motor mit allen Anbauteilen. Rein akustisch würde ich sagen, dass das Geräusch von vorne Mitte kommt. Wie gesagt, bei 105 Km/h (1600 U/min) ist es am deutlichsten, alles drüber wird der Fahrtwind zu laut.

      Fahre mein Auto aber extrem (!!) penibel warm und kalt, sollte also (hoffentlich) nicht vom Turbo kommen. Außerdem tanke ich ausschließlich Ultimate (will darüber jetzt keine Diskussion anfangen!), sollte bei knapp 65.000Km also auch nicht an den Injektoren liegen. Kann das die HD-Pumpe sein?


      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
      ..und seit 09/2018 nun auch auf dem Motorrad unterwegs 8)
    • Das Pfeifen eines Turboladers ist - nur eben mal so bemerkt - kein Mangel sondern ein Schönheitsfehler, der keine Auswirkung auf die Leistung hat oder eine Reparatur nach sich zieht.

      Grüße aus BW :thumbup:

      Ralph

    • ANZEIGE