320d Bremsenupgrade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320d Bremsenupgrade

      Guten
      Morgen,





      bei
      meinem alten E91 habe ich Plug&Play auf die 335d Bremse umgerüstet


      Ist
      dies beim F31 auch so ohne weiteres möglich?


      Im
      Detail:


      330d
      Bremse auf meinen 320d (nur VA)





      Grüße





      Simon

      ""
    • Hallo,

      haben nicht alle F30/F31 Modelle bis 328i/330d (inkl. Allrad) nachfolgende Bremsen:


      Vorne: 330 x 24 mm / Aluminium Bremssattel mit 1-Kolben Faustsattel (Kolbendurchmesser 57 mm)

      Hinten: 300 x 20 mm / Gusseisen Bremssattel mit 1-Kolben Faustsattel (Kolbendurchmesser 42 mm)

      Also würde das doch keinen Unterschied machen...

      Dieser Thread hilft dir sicher weiter: M-Sportbremse vs. "normale" Bremse

    • blessii schrieb:

      Hallo,

      haben nicht alle F30/F31 Modelle bis 328i/330d (inkl. Allrad) nachfolgende Bremsen:


      Vorne: 330 x 24 mm / Aluminium Bremssattel mit 1-Kolben Faustsattel (Kolbendurchmesser 57 mm)

      Hinten: 300 x 20 mm / Gusseisen Bremssattel mit 1-Kolben Faustsattel (Kolbendurchmesser 42 mm)

      Also würde das doch keinen Unterschied machen...


      Der 320i xDrive hat definitiv keine 330mm Scheibe, sondern eher eine 300mm Scheibe und ich meine der 320d hätte eine 312mm Scheibe...
    • Mario540i schrieb:

      Das Wechseln ist Plug`n Play an der Vorderachse. Hinten gibt es evtl. unterschiedliche Scheiben (Handbremse hat anderen Durchmesser)


      War da nicht was mit einem anderen Bremskraftverstärker und einer Codierung auf größere Bremsen? Und der TÜV sollte das besser auch absegnen.
    • kuhli schrieb:

      Mario540i schrieb:

      Das Wechseln ist Plug`n Play an der Vorderachse. Hinten gibt es evtl. unterschiedliche Scheiben (Handbremse hat anderen Durchmesser)


      War da nicht was mit einem anderen Bremskraftverstärker und einer Codierung auf größere Bremsen? Und der TÜV sollte das besser auch absegnen.


      Das bezieht sich meines Wissens auf die M Bremse
      3 Buchstaben für mehr Emotionen beim fahren - BMW

      Hat Kontakte zu Aufbereiter, Lackierer & Autoglaser und Folierer - in Frankfurt / Main (Glaser bietet auch andere Leistungen an)
    • Das Wechseln ist Plug`n Play an der Vorderachse. Hinten gibt es evtl. unterschiedliche Scheiben (Handbremse hat anderen Durchmesser)


      Hi Mario,

      danke für die Info! Hab gesehen, dass die Teilenummer vom Bremssattelträger vom 330d eine andere ist als die vom 320d.
      Bist sicher, dass das so passt?

      Grüße
      Simon

      Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
    • Hab bei meinem Vorgänger F31, welcher ein 320d war, auf die 330d Bremse VA umgerüstet.
      Bremssattelträger sind verschieden.
      Also du brauchst den Sattelträger und den Sattel vom 330d, sowie die 330mmx24mm Scheibe.
      Ansonsten "Plug&Play". :)

      Gruß Kev

      :D
    • Hab bei meinem Vorgänger F31, welcher ein 320d war, auf die 330d Bremse VA umgerüstet.
      Bremssattelträger sind verschieden.
      Also du brauchst den Sattelträger und den Sattel vom 330d, sowie die 330mmx24mm Scheibe.
      Ansonsten "Plug&Play". :)


      Der Sattelträger sollte ja beim Sattel selbst mit dabei sein oder?

      Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
    • Große Brems an kleinem Wagen, zu was brauch man das, erhöht nur die Masse unnötig.


      Ganz einfach --> Bremse ist vorne fällig
      Also warum dann nicht auf was größeres umrüsten wenns gleich viel kostet?

      Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
    • dieselweasel schrieb:

      Große Brems an kleinem Wagen, zu was brauch man das, erhöht nur die Masse unnötig.

      Weil die Bremse am 320 einfach beschissen ist :dd: Subjektiv habe ich bei 200+ nie ein vertrauen in die Bremse gehabt...
      [IMG:http://images.spritmonitor.de/855080.png]

      Biete
      Xenarc Osram Nightbreaker Unlimited für F3X und F8X
    • ANZEIGE