Tieferlegungsfedern beim f30 2.0 DIESEL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Langebua schrieb:

      Ich hab in meinem 4er F36 Grand Coupe 420D die Eibach Sportline Federn drinnen mit Originalem M-Fahrwerk. Gemessen bin ich vorne 3cm runtergekommen und hinten nur 1cm. Fahre das Fahrwerk in Verbindung mit 225/35/20 und 255/30/20 und natürlich alles eingetragen. Die 11 cm Bodenfreiheit hast du mit Federn locker wie oben schon geschrieben wurde brauchst du da mindestens ein Gewindefahrwerk oder Luft etc um drunter zu kommen. Würde meine Eibach Sportline Federn auch verkaufen falls Interesse besteht. Glaube zu meinen das die auch im Gutachten für 3er BMW stehen.

      PS: Bilder von meinem Fahrzeug mit den 20 Zoll und M-Fahrwerk mit 20 Zoll findest in meinem Profil.
      Vielen Dank !
      ""
    • Danke lekl für deine Info und der Bilder !

      Bist du auch in Österreich, dass du die 11cm bodenfreiheit brauchst ?
      Schaut echt super aus mit der Höhe und der 19 Zöller.


      Gerne :)

      Nein Deutschland aber denke nicht das die 11cm da unterschritten werden. Habe es aber noch nicht nachgemessen :)


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Gruß Leo :)
      ________________________________________________

      Mein F30 in Havanna
    • So, weils hier so lustig ist klinke ich mich auch mal ein....und natürlich weil ich genau das selbe vor habe wie der Threadstarter :D Ich fahre auch einen 320d F30 mit Serienfahrwerk und ohne M-Paket.

      Aus diesem Grund bin ich gerade vor 20 minuten unter mein Auto gelegen und habe die Bodenfreiheit so exakt gemessen wie es mir möglich war. Das Auto ist unbeladen und hatte einen vllt viertels vollen Tank. Es sind aktuell Performance 313 Felgen in 19" montiert. Bereifung müsste 235/30/19 VA und 255/35/19 HA sein.

      Paddi_ schrieb:

      Dein Fahrzeug hat auf jedenfall die Mindestbodenfreiheit. Die Bodenfreiheit ist übrigens 11cm, also 110mm. Da wirst Du aber nicht hin mit nur Federn hinkommen denke ich. Dafür wäre ein Komplettfahrwerk oder gar ein Airride nötig.
      Aber Du kannst die zukünftige Bodenfreiheit messen, indem Du die aktuelle Misst und von dieser nochmal 30mm abziehst. Der Wert wird später nicht zu 100% passen, aber kommt schon ziemlich gut hin.
      Auf jeden Fall habe ich ungefähr mittig, hinter der Frontstoßstange, am augenscheinlichst tiefsten Punkt des Autos gemessen und dort waren es 126mm Bodenfreiheit. Am vordersten Punkt der Frontstoßstange habe ich 185mm gemessen, mit einem Fahrer im Auto waren es dann am vordersten Punkt der Frontstoßstange noch 175mm. Gewiss ist dann der tiefste Punkt ebenso 10mm weiter nach unten gewandert.

      Somit sind wir nur mit einem Fahrer und einem vollen Tank bestimmt bei 115mm !!!

      Verbauen wir nun die Eibach Pro-Kit Federn (25-30mm), sollte sich mein Fahrzeug nach Adam-Riese auf ca. 96mm Bodenfreiheit befinden :!::!::!:

      LG proto
      woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

    • ANZEIGE