[HowTo] Umbau der Ambientebeleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe jetzt die Leisten aus England verbaut. Das ist mir dabei im Vergleich aufgefallen:

      Die Leisten aus England...

      • Sehen deutlich besser verarbeitet aus (gerade wenn das Licht ausgeschaltet ist, sieht es sehr nach OEM aus).
      • Haben unterschiedliche längen zu vorne und hinten (was somit einen blackspot im Fond verhindert).
      • sind leider deutlich weniger hell, als die Leisten von Panodpgs, da die Oberfläche matter ist.
      Wahrscheinlich muss man noch die LED Türmodule vom LCI nehmen, damit die Helligkeit so wird, wie bei diesen von Panodpgs.
      Mal sehen wie sich die Leisten im Sommer verhalten.
      ""

      LG Dani

      Der 21 Jährige aus der Schweiz :auto:

      vom 320d xDrive zum 335i xDrive

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von danituga ()

    • Neu

      Wenn sie besser verarbeitet sind, und auch von den längen her besser passen?
      ->Könnte man diese vielleicht polieren?
      (eventuell mit einem sehr sehr feinen Wasserschleifpapier? ->falls es an der Oberfläche und nicht am Material liegt, das sie so matt sind)

    • Neu

      SkyFun schrieb:

      Wenn sie besser verarbeitet sind, und auch von den längen her besser passen?
      ->Könnte man diese vielleicht polieren?
      (eventuell mit einem sehr sehr feinen Wasserschleifpapier? ->falls es an der Oberfläche und nicht am Material liegt, das sie so matt sind)
      Polieren würde ich tunlichst vermeiden. Zum einen bekommt man das bei so schmalen Flächen kaum gleichmäßig und und zum anderen sorgt ja gerade die seidenmatte Oberfläche für eine gleichmäßige Lichtverteilung.
    • Neu

      hmmm... dann ist diese Option, um möglicherweise eine bessere Lichtausbeute von den interessant klingenden Leisten zu bekommen ->raus. :(

    • ANZEIGE