ForcecleanPRO Felgenreiniger MADE IN GERMANY + TEST SEITE 2 03.06.2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ForcecleanPRO Felgenreiniger MADE IN GERMANY + TEST SEITE 2 03.06.2017

      Wir stellen euch VOR - den ForcecleanPRO Felgenreiniger

      Die Wheelforce GmbH spezialisierte sich auf den Vertrieb von exklusiven Alufelgen für den Internationalen Markt. Durch unsere langjährige Erfahrung im Thema rund um Alufelgen und den täglichen Umgang mit verschiedensten Kundenbedürfnissen, entschieden wir uns eine professionelle Felgenpflege zu generieren und herzustellen. Teuere und schöne Felgen Designs bedürfen einer besonders nachhaltigen und effektiven Pflege, welche verchromte, verdichtete, gepulverte, matte und mehrteilige Alufelgen schonend und effektiv reinigen sollte, ohne das Material zu schädigen. Aus diesem Grund wurde ForceCleanPro entwickelt. Das Gesamte Produkt ist natürlich Made in Germany.



      Wo zu kaufen?

      Gibt es bei uns auf forcecleanPro.com/shop
      Beachtet auch - falls ihr als Forumsmember bestellt und euren Nickname an der Kasse angebt. bekommt ihr ein exklusives Forumsgeschenk von uns!


      Wir würden uns über jedes Feedback freuen und dieses belohnen, mehr dazu hier
      forcecleanpro.com/portfolio/project-gallery/


      Kurze Fakten im Überblick:

      • Geeignet für alle Finishes (lackiert, chrome, matt, poliert, verdichtet, gepulvert, plasti dip)
      • Garantiert Säurefrei
      • Entfernt selbst harten Bremsstaub
      • Entfernt starken Schmutz und Flugrost
      • Active Indicator | Verfärbung bei Reaktion mit Schmutz
      • Reinigt die Felge effektiv, ohne das Material anzugreifen.
      • Entwickelt und hergestellt in Deutschland



      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/18489824_129530624391jfuwa.jpg]


      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/20170423_150536z4p9m.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/20170427_112224ykjwz.jpg]


      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/20170518_133313sxuqs.jpg]




      Kurze Referenzen zum Produkt :

      [Blockierte Grafik: https://forcecleanpro.com/wp-content/uploads/2014/02/Vorher-horz.jpg]


      [Blockierte Grafik: https://forcecleanpro.com/wp-content/uploads/2014/02/Kundentest-ForcecleanPRO.jpg]


      [Blockierte Grafik: https://forcecleanpro.com/wp-content/uploads/2014/02/Vorher-Nachher-Forcecleanpro.jpg]


      [Blockierte Grafik: https://forcecleanpro.com/wp-content/uploads/2014/02/18193780_1712945645672334_6262954158145716255_n-1.jpg]
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WHEELFORCE ()

    • Das Produkt hört sich wirklich gut an.
      Ärgere mich jedesmal über meine Felgen welche ich nicht richtig sauber bekomme bzw. über den Reiniger welcher nicht wirklich die richtige Leistung bringt.

      Werde euren auf jeden Fall mal testen!

      P.S.
      Kann es sein das es sich auf den Vorher/Nachher Bildern der BMW Felge nicht um ein und dieselbe Felge handelt? ;)




      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • ATiger2907 schrieb:

      Das Produkt hört sich wirklich gut an.
      Ärgere mich jedesmal über meine Felgen welche ich nicht richtig sauber bekomme bzw. über den Reiniger welcher nicht wirklich die richtige Leistung bringt.

      Werde euren auf jeden Fall mal testen!

      P.S.
      Kann es sein das es sich auf den Vorher/Nachher Bildern der BMW Felge nicht um ein und dieselbe Felge handelt? ;)




      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Das würde uns freuen, wenn du uns ein Feedback gibst, wir halten was wir versprechen, deswegen treten wir öffentlich damit auch im Forum auf, wo wir Freunde haben, die wir nicht enttäuschen möchten.

      Es kann sein das es entweder gedreht wurde nach dem trocknen und somit die ganzen Details vom Bild nicht stimmen oder der Kunde uns ein Bild von einer anderen der 4 Felgen nach dem Reinigen geschickt hat :)

      Wir haben aktuell eine große Testaktion, werden bald mit vielen Vorher nachher Bildern im Forum das ganze mal demonstrieren, falls jemand auch im Forum bereit ist uns ein Testbericht zu schreiben, kann er sich gerne dann per PN melden :)
    • superkeks0 schrieb:

      Ich habe gerade ein Testpaket bestellt. Bin sehr gespannt auf das Produkt.

      Gruß
      Armin
      Danke für dein Vertrauen, das freut uns, wir würden gerne eine hohe Beteiligung sehen, weil wir wissen das wir qualitativ selbst die ganz großen vom Thron stoßen können :D


      Ggf. Können wir demnächst eine SB organisieren wenn ihr Lust drauf habt 8o
    • im Prinzip nehmen sich die Top-Marken alle nicht viel, würde mich überraschen wenn das hier anders ist. Am einfachsten ist es wenn man seine Felgen ordentlich versiegelt, dann genügt auch weniger Chemie und man schont noch dazu die Umwelt. Gesund ist das ganze Chemiezeug jedenfalls nicht, auch für den Wagen, besonders mittelfristig/langfristig.
      Ich war überrascht wie gut selbst das Aldi Fegengel seinen Dienst tut und das für 1.99 die Liter Flasche...

      Sie ist da - wer will zuerst verhackstückt werden? :D

    • dieselweasel schrieb:

      im Prinzip nehmen sich die Top-Marken alle nicht viel, würde mich überraschen wenn das hier anders ist. Am einfachsten ist es wenn man seine Felgen ordentlich versiegelt, dann genügt auch weniger Chemie und man schont noch dazu die Umwelt. Gesund ist das ganze Chemiezeug jedenfalls nicht, auch für den Wagen, besonders mittelfristig/langfristig.
      Ich war überrascht wie gut selbst das Aldi Fegengel seinen Dienst tut und das für 1.99 die Liter Flasche...
      Es ist aber definitiv drauf zu achten, aus welchen Substanzen die Formel besteht, denn der Aldi / Lidl - Billigdiscounter Reiniger ist definitiv Säurehalig und was das auf langer sicht mit dem Klarlack der Felgen anrichtet leuchtet schon ein,
      Darüberhinaus ist die Flasche und der Sprüher von unserem Reiniger das hochwertigste, was der Markt zu bieten hat, ein auslaufen im Kofferraum ist quasi undmöglich, die Flaschen bleiben beständig und verformen sich nicht wie bei anderen "Top Marken".


      Mann muss es sich aufteilen, eine Flasche reinigt c.a 6-7 mal die Felgen. Das Wären bei 16.95 c.a 2,40€ pro Wäsche, ich denke das lässt sich verschmerzen, wenn man sein auto gerne mal mit einer Handwäsche aufhübscht und viel Zeit zum nacharbeiten spart.

      Im Endeffekt bleibt es jedem natürlich selbst überlassen, was ihm seine Alufelgen wert sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WHEELFORCE ()

    • Moin,

      ein sehr Interessantes Produkt ich werde gleich mal ein Probe Set bestellen und testen.

      Wenn es Interessant für euch ist würde ich auch gerne von denn Produkt bei mir in der Firma zum Verkauf anbieten, da ich täglich BMWs bei mir habe und die Fahrer immer nach Exclusiven Produkten fragen, und ich zur Zeit nur denn BMW Felgenreiniger im Sortiment habe, der für die meisten zu Teuer wirkt und auch nicht die besten Ergebnisse bringt.

      Gruß Andy

      "Bimmer Coding Hamburg "

      Codierung und Anpassung bei allen Fxx Modelle

      Codierung in Hamburg und Umgebung möglich "PM an mich"
    • dieselweasel schrieb:

      im Prinzip nehmen sich die Top-Marken alle nicht viel, würde mich überraschen wenn das hier anders ist. Am einfachsten ist es wenn man seine Felgen ordentlich versiegelt, dann genügt auch weniger Chemie und man schont noch dazu die Umwelt. Gesund ist das ganze Chemiezeug jedenfalls nicht, auch für den Wagen, besonders mittelfristig/langfristig.
      Ich war überrascht wie gut selbst das Aldi Fegengel seinen Dienst tut und das für 1.99 die Liter Flasche...
      Ich hatte bisher noch nie einen Felgenreiniger benutzt.
      Zumindest bei meinen BMW's war dies nicht nötig.
      Hab die versiegelt und wasche die einfach mit klarem Wasser und dem Microfasertuch .

      Bei meinem Omega hatte ich die Felgen 1x mit dem Bref Reiniger komplett sauber gemacht und danach auch nie mehr nen Reiniger gebraucht.

      Allerdings muss man die Handwäsche bei Felgen mögen, da nur in die Waschanlage fahren da dauerhaft nicht funktionieren wird.

      Grüße,
      Reinhard
    • neodergrosse2000 schrieb:

      Moin,

      ein sehr Interessantes Produkt ich werde gleich mal ein Probe Set bestellen und testen.

      Wenn es Interessant für euch ist würde ich auch gerne von denn Produkt bei mir in der Firma zum Verkauf anbieten, da ich täglich BMWs bei mir habe und die Fahrer immer nach Exclusiven Produkten fragen, und ich zur Zeit nur denn BMW Felgenreiniger im Sortiment habe, der für die meisten zu Teuer wirkt und auch nicht die besten Ergebnisse bringt.

      Gruß Andy
      Diesbzgl. können wir gerne noch per PN Schreiben, eventuell. werden wir schauen, ob wir ein Rezensionsthread öffnen, der Öffentlich die Meinungen der unabhängigen Nutzer mal zeigt.
      Schauen wir erstmal wie interessant das Ganze ist. Viele schwören auf Ihre Produkte, viele suchen aber noch oder testen gerne neues mal aus - hier kommt unser Reiniger ins Spiel.

      MYF33 schrieb:





      Zitat von »dieselweasel«



      im Prinzip nehmen sich die Top-Marken alle nicht viel, würde mich überraschen wenn das hier anders ist. Am einfachsten ist es wenn man seine Felgen ordentlich versiegelt, dann genügt auch weniger Chemie und man schont noch dazu die Umwelt. Gesund ist das ganze Chemiezeug jedenfalls nicht, auch für den Wagen, besonders mittelfristig/langfristig.
      Ich war überrascht wie gut selbst das Aldi Fegengel seinen Dienst tut und das für 1.99 die Liter Flasche...
      Ich hatte bisher noch nie einen Felgenreiniger benutzt.
      Zumindest bei meinen BMW's war dies nicht nötig.
      Hab die versiegelt und wasche die einfach mit klarem Wasser und dem Microfasertuch .

      Bei meinem Omega hatte ich die Felgen 1x mit dem Bref Reiniger komplett sauber gemacht und danach auch nie mehr nen Reiniger gebraucht.

      Allerdings muss man die Handwäsche bei Felgen mögen, da nur in die Waschanlage fahren da dauerhaft nicht funktionieren wird.

      Grüße,
      Reinhard
      Hi Reinhard,

      Nicht jeder versiegelt seine Felgen regelmäßig, selbst gute Versieglungen halten nicht hartnäckigem Bremsstaub und Flugrost zu 100% stand, wichtig ist es, ein Produkt zu haben, was das Material nicht angreift oder das Finish auf Dauer schädigt.


      Viele werden sich wahrscheinlich denken, WIESO legt man soviel Wert auf Design und die Verpackung bei unserem Produkt, die Intention war es ein Produkt durch das Design erstmal Schmackhaft zu machen und zum Testen zu animieren, außerdem gibt es viele Situationen, wo man eventuell einem Fahrzeugverrückten im Freundeskreis mal zum Geburtstag, Ostern, usw. etwas für um 20 € schenkt, anstatt ein Deo oder Cremeset, gibt es dann unser Set für die Felgen und trifft auch noch die Zielgruppe :thumbup:
    • MYF33 schrieb:

      Ich hatte bisher noch nie einen Felgenreiniger benutzt.
      Zumindest bei meinen BMW's war dies nicht nötig.
      Hab die versiegelt und wasche die einfach mit klarem Wasser und dem Microfasertuch .

      Bei meinem Omega hatte ich die Felgen 1x mit dem Bref Reiniger komplett sauber gemacht und danach auch nie mehr nen Reiniger gebraucht.

      Allerdings muss man die Handwäsche bei Felgen mögen, da nur in die Waschanlage fahren da dauerhaft nicht funktionieren wird.

      Grüße,
      Reinhard
      Genau so ist es. Im übrigen steht auch beim letzten Aldi Reiniger säurefrei drauf. Auch der grüne Teufel ist Säurefrei und ich trau dem Ganzen trotzdem nicht. Wenn man die ganzen Waschvideos sieht und wie die teilweise mit dem Hochdruckreiniger draufhalten, auch nicht mein Ding. Keine Wirkung ohne Nebenwirkung.

      Sie ist da - wer will zuerst verhackstückt werden? :D

    • dieselweasel schrieb:

      MYF33 schrieb:

      Ich hatte bisher noch nie einen Felgenreiniger benutzt.
      Zumindest bei meinen BMW's war dies nicht nötig.
      Hab die versiegelt und wasche die einfach mit klarem Wasser und dem Microfasertuch .

      Bei meinem Omega hatte ich die Felgen 1x mit dem Bref Reiniger komplett sauber gemacht und danach auch nie mehr nen Reiniger gebraucht.

      Allerdings muss man die Handwäsche bei Felgen mögen, da nur in die Waschanlage fahren da dauerhaft nicht funktionieren wird.

      Grüße,
      Reinhard
      Genau so ist es. Im übrigen steht auch beim letzten Aldi Reiniger säurefrei drauf. Auch der grüne Teufel ist Säurefrei und ich trau dem Ganzen trotzdem nicht. Wenn man die ganzen Waschvideos sieht und wie die teilweise mit dem Hochdruckreiniger draufhalten, auch nicht mein Ding. Keine Wirkung ohne Nebenwirkung.
      Na dann zeig uns den säurefreien aldi Reiniger der mit den großen mitspielen möchte, wenn du dem ganzen nicht traust, bleibt es dir überlassen.


      Es gibt viele Fahrer die gerne einen guten Reiniger nutzen als Unterstützung zur Wäsche. Eine Nebenwirkung gibt es bei uns NICHT.

      Es ist getestet und wir stehen da für mit unserem namen.

      Falls du weiter über den Sinn/ Unsinn von Reinigern diskutieren mochtest, gerne aber nicht in diesem Thread :thumbdown:
    • Ich will hier sicher nicht euren Thread zweckentfremden oder kapern, nur kurz meine Erfahrungen zum Thema Felgenreiniger kund tun weil das Wiesel es eben auch angesprochen hat:

      Den grünen Alu Teufel nutze ich selbst seit geraumer Zeit. Bin eig sehr zufrieden, richtig hartnäckiger Bremsstaub (innen) geht aber mit dem grünen Teufel nicht weg

    • ANZEIGE