Motor Reinigung - Verkokungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Notlauf ist normal Aufgrund des Gemischs was noch eingewirkt ist. Deshalb muss man einmal den Fehlerspeicher löschen, danach lief er wunderbar.

      ""
    • Ja das ein Motor in ein Notprogramm geht ist natürlich auch ein vollkommen normaler Vorfall und wird sicherlich nicht gemacht, weil der Motor außerhalb der Spezifikationen läuft und deshalb - zum Schutz vor einem Schaden - mit anderen Parametern gesteuert wird. Und wie ein Benzin-Additiv beim Säubern des Kats helfen soll würde ich auch gerne mal auf einer rein physikalischen Basis verstehen.

    • Wie ich die Reinigung des Kats verstanden habe, steht im ersten Post. Ob es nun richtig so ist, oder so ähnlich, kann ich nicht genau sagen. Jedenfalls fährt mein 335i immer noch wie ne Eins und habe bisher nichts schlechtes gehört.

      @pelle Er meinte auch, dass die GTI's seit Jahren zu seinen Stammkunden gehören. Und die laufen alle noch wunderbar.

    • Macht doch mal diesen Spam-Werbe-Thread zu. Es ist ja nicht zum aushalten, was für ein Schwachsinn hier gepostet wird. Vor allem dann auch noch ein Mitglied, was sich ausschließlich nur für diesen Thread registriert hat. Und wird dann unterstützt von einem zweiten Mitglied, welches sich ebenfalls nur hier beteiligt - mit einem ganzen Post... Natürlich alles Zufall

    • pelle schrieb:

      [...]Einfach mal nach "Bedi Reinigung" googlen.

      Jo hab ich gemacht. Wird bei Rothe Motorsport angeboten. Und dabei handelt es sich um eine chemisch, mechanische Reinigung! Das hat also mit Eurer Schaumlösung aber auch rein gar nichts zu tun. Aber ich muss schon sagen: Geile show hier :popcorn:
    • Ich hab neulich mal Backofen-Spray probiert. Viel billiger, kam auch hinten Rotz raus, und Motor läuft besser als vorher - erste Sahne wie jetzt die Steuergeräte kommunzieren können!

      Und ich glaube, die Hochtöner der Soundanlage schnarren nicht mehr so.

      Kann ich daher nur empfehlen!

      :)

      Grüße
      Sven

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Bist du besoffen? Ich bin schon seit über einem Jahr angemeldet, seit dem ich den F30 halt habe. Die Bedi Reinigung ist genau das, wovon wir hier reden. Und wenn du meinen ersten Post gelesen hättest, wüsstest du, dass es mit dieser Methode vollendet wird, sprich Aktivschaum und Kat.
      Ich habe nur nie was vernünftiges darüber gelesen und wollte nur meine Erfahrungen teilen.
      Keine Ahnung ob du nen schlechten Tag hattest, aber solche Anschuldigungen kann ich von nem Teilzeitbekloppten nicht hören..

    • Danjo schrieb:

      Bist du besoffen?

      Leider nein. Ansonsten wäre dieser Thread sicherlich noch lustiger.

      Danjo schrieb:

      Und wenn du meinen ersten Post gelesen hättest

      Hab ich. Fand ich amüsant.

      Danjo schrieb:

      Ich habe nur nie was vernünftiges darüber gelesen

      Woran das wohl liegen kann.

      Danjo schrieb:

      Keine Ahnung ob du nen schlechten Tag hattest

      Nö hab ich nicht, aber Danke, dass Du Dir darüber Gedanken gemacht hast.

      Danjo schrieb:

      von nem Teilzeitbekloppten nicht hören..

      In Teilzeit? Ganz oder gar nicht ist bei mir die Devise! Aber zum Glück musst Du das nicht hören, sondern maximal lesen. Und da kann man ja zum Glück durchaus ignorieren (oder eben blockieren).
    • Komme ja ursprünglich aus dem Mini Bereich und dort gibt es relativ oft Verkokungen der Ventile. Hab schon jenste Geschichten gelesen, über Seafoamen per Ansaugbrücke, Additive im Tank (bei einem Direkteinspritzer...höchstens die Injektoren profitieren) und dem Strahlen mit Nussschale. Letzteres ist am effektivsten und wird auch so von BMW offiziell (zu überteuerten Preisen) gemacht. Bei den Minis ist Gigamot ein Bekannter Laden der es für faires Geld strahlt, vll machen die auch BMW?

    • @Danjo
      Nein habe ich nicht.

      Das die Einlasskanäle inkl. Brücke gerne verkoken ist allgemein bekannt, ja. Das man das reinigen kann, okay.

      Aber wenn es dann ins Esoterische geht - Autsch.

      Grüße
      Sven

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • ANZEIGE