Kein Ton mehr über Lautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen dank für die ausführliche Antwort!:). Ich habe vorhin mit dem Typen telefoniert. Er hat jetzt versucht eine Ferndiagnose zu stellen. Ich habe vergessen zu schreiben das zum Schluss wo überhaupt kein ton mehr im Auto war aus dem Bereich headunit nach verbranntem Kabel gerochen hat.
      Als ich ihm das gesagt habe sagte er der TDA Versärker im Cic mask sei durchgebrannt. Außerdem sagte er die Combox wäre nicht für Ton zuständig sonder meine Headunit. Er meinte der Ton wird nur über die Combox ausgegeben wenn Logic7 im Fahrzeug verbaut ist. Also hätte bmw komplett falsche Diagnose gestellt wenn dem so ist...
      klingt das plausibel ?

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaladze ()

    • <p><p>
      </p></p> Ich war gerade bei bmw und habe die mit der Diagnose von der Reparatur Firma konfrontiert. Die haben anschließend nochmal alles durchgecheckt und sind zum Ergebnis gekommen das die Head Unit defekt ist. Also das was die Firma aus der Ferne gesagt hat. Der Meister hat auch bestätigt das die Combox nicht für die Musik zuständig ist. Der Mechaniker und die Software haben fehlergebnisse geliefert. Bla bla bla. Hätte ich das direkt zur Firma geschickt hätte mich das 180€ gekostet, für das Geld repariert er nämlich den Verstärker. Bmw will 1400€...
      Für alle die Probleme mit dem Ton haben, ist das ein hilfreicher Thread denke ich.
      Ich danke an alle die mir hier geholfen haben:).
      Der Meister gab zu das es sehr sehr selten vorkommt das die Head Unit defekt geht. Ich habe dann gefragt wie es aussieht mit Kulanz. München hat abgelehnt der Wagen sei zu alt und Zuviel gelaufen. 5 Jahre und 125000km sind wohl viel zu viel????...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaladze ()

    • Hallo zusammen,
      ich muss das ganze hier nochmal aufgreifen. Ich habe meine Headunit an eine Reparatur Firma geschickt, die seit 3 Monaten meine Head Unit reparieren kann... es hat sich herausgestellt das meine Kinder Geldmünzen durch den CD Schlitz geworfen haben, dementsprechend gab es mehrere Kurzschlüsse. Er ist wohl dabei es zu reparieren.

      Meine Frage jetzt: kann ich eine beliebige Head Unit kaufen aus der gleichen Baureihe und einfach anschließen ohne codieren ? Oder muss die Teilenummer übereinstimmen, damit es ohne codieren geht ?

      Falls ich codieren muss , geht dann auch eine mit einer anderen Teilenummer ?

      Vielen dank schonmal für die Antworten:).

    • kaladze schrieb:

      Hallo zusammen,
      ich muss das ganze hier nochmal aufgreifen. Ich habe meine Headunit an eine Reparatur Firma geschickt, die seit 3 Monaten meine Head Unit reparieren kann... es hat sich herausgestellt das meine Kinder Geldmünzen durch den CD Schlitz geworfen haben, dementsprechend gab es mehrere Kurzschlüsse. Er ist wohl dabei es zu reparieren.

      Meine Frage jetzt: kann ich eine beliebige Head Unit kaufen aus der gleichen Baureihe und einfach anschließen ohne codieren ? Oder muss die Teilenummer übereinstimmen, damit es ohne codieren geht ?

      Falls ich codieren muss , geht dann auch eine mit einer anderen Teilenummer ?

      Vielen dank schonmal für die Antworten:).
      Also das man durch Münzeneinwurf in den CD Schlitz einen Kurzschluss verursacht ist Edit: Auf die Wortwahl achten! Im schlimmsten Fall wird eine Fehlermeldung generieren, das dass laufwerk blockiert ist bzw . nicht verfügbar ist!
      denke dir bessere bzw- eine andere logische Begründung aus (Unterstellung entfernt)
      Was waren die Fehlermeldungen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mischbereifung ()

    • kaladze schrieb:

      Hallo zusammen,
      ich muss das ganze hier nochmal aufgreifen. Ich habe meine Headunit an eine Reparatur Firma geschickt, die seit 3 Monaten meine Head Unit reparieren kann... es hat sich herausgestellt das meine Kinder Geldmünzen durch den CD Schlitz geworfen haben, dementsprechend gab es mehrere Kurzschlüsse. Er ist wohl dabei es zu reparieren.

      Meine Frage jetzt: kann ich eine beliebige Head Unit kaufen aus der gleichen Baureihe und einfach anschließen ohne codieren ? Oder muss die Teilenummer übereinstimmen, damit es ohne codieren geht ?

      Falls ich codieren muss , geht dann auch eine mit einer anderen Teilenummer ?

      Vielen dank schonmal für die Antworten:).


      Kurzschluss durch Geldmünzen, naja ist schon komisch.



      3 Monate Reperatur ?


      ohne Codieren geht gar nix , also ist es für die Laien wenigstens nicht ganz so einfach die geklauten E-Bay Angebote zu verbauen wobei es da auch schon Komplettangebote gibt.

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

    • Ich habe die Head Unit an eine Reparatur Firma geschickt welche ich im Internet gefunden habe. Den Namen will ich hier mal nicht nennen. Die werben mit paar Tagen und sind seit 3 Monaten dran... ich selber habe nix an der Head Unit gemacht. Die haben die Head Unit geöffnet und eine 10cent und eine 2 Cent Münze rausgeholt, die mehrere Kurzschlüsse verursacht haben, unter anderem am Soundprozessor. Das hat der Typ mir gesagt.
      Anbei die Bilder die er mir geschickt hat ! Wie soll das sonst entstehen? Bin jetzt mal auf eure Antworten gespannt..

      Dateien
    • Wenn ich die Bilder so sehe, wundert es mich, dass da überhaupt noch ein Ton herausgekommen ist und Du nur zeitweise Aussetzer hattest. Was da so schön abgeraucht ist, ist nämlich Dein Leistungsverstärker (Endstufe). Das Teil selbst kostet deutlich unter € 10. Sorgen macht mir nur die (Multilayer?)Platine. Ob die den Spaß überlebt hat?

      Bist Du Dir sicher, dass die Reparatur billiger wird als eine komplette HU als "Ersatzteil"? Von Neuteil will ich wegen der Kosten gar nicht erst reden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus F. ()

    • Ich habe gestern mit ihm telefoniert. Er meinte seine Teststation ist defekt. Er hat wohl vorher die Teile ausgetauscht und ausprobiert hat soweit funktioniert, nur bei Überlastung fiel der Ton aus. Danach hat er noch paar teile ausgetauscht. Ich habe dann drauf bestanden mir die Head Unit zu senden, weil ich keine lust hatte noch länger zu warten. Ich werde es ausprobieren. Falls es funktioniert, kostet mich das ganze 200€ falls nicht, schicke ich die Head Unit als teilespender an ihm zurück und muss nix zahlen.
      Kaufe mir dann eine aus dem Netz. Habe mit einem codierer gesprochen der wird mir die Headunit auf mein Fahrzeug codieren und alles freischalten für 60€.

    • ANZEIGE