Kaufberatung F31 330d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung F31 330d

      Hallo,
      ich war schon im E90-Forum vor Allem als Mitleser aktiv. Leider ist mir vor einigen Wochen mein E91 320d gestohlen worden, es lag wohl an der Ausstattung mit M-Paket, NaviPro, Leder sattelbraun, schönen Felgen und Standheizung... Im Moment habe ich ein Übergangsfahrzeug (Seat Leon mit Schummeldiesel), und obwohl ich nicht mehr wirklich auf ein gutes Auto angewiesen bin, liebäugle ich doch wieder mit einem Dreier.

      Um diesen geht es im Moment ganz konkret: suchen.mobile.de/auto-inserat/…8697.html?action=parkItem

      Vom Zustand ist das Auto absolut in Ordnung, kleinere Wartung- und Optikarbeiten würden noch gemacht werden. Der Verkäufer bemüht sich, mir einen guten Anzahlungspreis für den Leon zu machen (ich würde ihn nicht höher als 5000€ bewerten) und möchte noch einen Satz Winterreifen organisieren. Meine Maßgabe war, dass nach Inzahlungnahme der Preis unter 20.000€ liegen sollte, das halte ich dann für ein wirklich faires Angebot. Ihr auch?

      Haken am Fahrzeug: keine Dachreling - kann man die nachrüsten? Und er hat nur das kleine Navi - kann man bei BJ 05/2014 wenigstens den 8,8"-Bildschirm nachrüsten?

      Viele Grüße, Georg

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schorsche ()

    • Jupp, ich habe die Zahl dann mal vervollständigt, in den Navithread lese ich mich ein. Also, wir sind bei 19999€ inkl. gebrauchter Winterreifen auf Alufelge gelandet, der Seat wird bei Schwacke mit 3700€ bewertet. Also 23700€ für einen drei Jahre alten, ordentlich, aber nicht üppig ausgestatteten 330d mit 90tkm in sehr gutem Zustand.

    • Ist ja witzig, den Wagen habe ich mir heute unabhängig von deinem Link bei Mobile auch näher angesehen :)
      Ich finde die Farbkombi extrem schön und edel.

      Ich denke wichtig ist, dass du mit dem kleinen Navi leben kannst, irgendwie wirkt das in dem edlen Innenraum schon arg deplatziert.
      Kann man zwar tauschen, allerdings hast dann ja wieder einige Kosten on Top.

      Ich denke nicht dass das ein Mega Schnäpchen ist, jedoch ist der Preis annehmbar.

    • Benny_420d schrieb:

      Ich denke wichtig ist, dass du mit dem kleinen Navi leben kannst, irgendwie wirkt das in dem edlen Innenraum schon arg deplatziert.

      Wenn man immer schön auf die Straße schaut, ist das Bordkino doch egal ;)
      Das kleine Navi tut, was es muss, es führt einen von A nach B.

      Dafür hat der Wagen einen wunderbaren Sechszylinderdiesel.

      Grüße aus Wiesbaden,
      Hinrich

      Mein Vorstellungsfaden

    • Schorsche schrieb:

      Auf keinen Fall. 1. kein Händler, 2. hässlich, 3. kein Xenonlicht, 4. hässlich, 5. keine Sportsitze, 6. hässlich. Über die Beschreibung kann man nur hinwegsehen und hoffen, dass das nicht ernst gemeint ist. Wer konfiguriert eine solche Kombination und wieso wurde er nicht davon abgehalten?


      ....7. hässlich, 8. hässlich, 9. hässlich, 10. völlig inakzeptabel.
      Weitere berechtigte Frage wäre, wie kann bmw sowas nur verkaufen. Der Kübel ist unverkäuflich. :cherna::bad:
    • Schorsche schrieb:

      Auf keinen Fall. 1. kein Händler, 2. hässlich, 3. kein Xenonlicht, 4. hässlich, 5. keine Sportsitze, 6. hässlich. Über die Beschreibung kann man nur hinwegsehen und hoffen, dass das nicht ernst gemeint ist. Wer konfiguriert eine solche Kombination und wieso wurde er nicht davon abgehalten?
      Die Kombination Außenfarbe Schwarz, innen weißes Leder / Pearl Interieurleisten wäre mir auch ein zu großer Materialfarbmix :D Geschmäcker sind halt verschieden...
    • Benny_420d schrieb:

      @BMWFan
      Was ist das denn für ein Hobel
      Ich habe mehrere Fahrzeuge gepostet..... Zitatfunktion ist dir ein Begriff? Ich weiß jetzt nicht was an dem Fahrzeug mit
      M Paket auszusetzen ist?

      Gruss
      Markus :hi256:

    • ANZEIGE