435i M-Paket/Estoril Blau/Veneto Dakota Beige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 435i M-Paket/Estoril Blau/Veneto Dakota Beige

      Hallo zusammen

      Nach einer langen Audi Zeit kehre ich doch wieder zum Fahrspass zurück. :thumbsup:
      Mein letzter BMW war vor 12 Jahren, ein e46 320d schwarz mit grünen Ledersitzen. :whistling:

      Ich war bis kurzem mehr der 10 Jahre alte Auto Freak wegen Wertverlust stories.. Nach langen reparaturen, die immer noch an meinem Audi A4 Cabrio Baujahr 2006 laufen, habe ich mir einen BMW mit Werksgarantie gekauft. (7.000 KM) Endlich mal was frisches...


      Einen F33 435i mit M-Paket und Sport Automatik und so ungefähr alle Extras drin, die es bei diesem Model gibt. :love:

      Mein Projekt:

      Ich möchte das Auto mit M-Performance Teilen sportlicher gestalten.
      Ich habe folgende Bedenken in mein Projekt und hoffe, dass ich von Eurem Rat profitieren kann:

      - Alu Fensterleisten mit Schwarze oder Carbon M-Performance Teile. Ich denke, dass wird ein optisches Problem. Es kostet mir 2.400 CHF um die Fensterleisten zu wechseln. Es ist es mir nicht Wert.
      Hat wemand von euch schon einmal dieses Problem gehabt? War Folierung eine Lösung?

      - M-Performance Heckdiffusor

      - M-Performance Frontaufsatz.
      - Problem: Gibt es nicht für F33, da es nur mit der Kombi Heckspoiler geht. Hat wemand Erfahrung dazu? In der Schweiz zum eintragen?
      - Hat wemand von euch den Frontaufsatz und Heckdiffusor in Carbon schon einmal Foliert? Kommt es genau so gut wie das Original Carbon Teil?

      - M-Performance Seitenschweller

      - M-Performance Nieren

      - M-Performance ESD 340

      - Habe öfters gelesen, dass der 340 besser klingen würde als der 339. Gibt es aber für Sport Automatik Getriebe nicht nur die Wahl den 340 zu nehmen? Ich habe zwei Kostenvoranschläge mit dieser Referenz bekommen: 18 30 2 354 340

      Hier ein paar Bilder, weitere werden Folgen:

      ""
      Dateien
      • IMG_1950edit2.jpg

        (589,05 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2214edit.jpg

        (778,96 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1942[123].jpg

        (748,36 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,

      Schickes Gefährt hast du da. :) Allzeit gute Fahrt.

      Zu deinem Problem mit den Fensterzierleisten, mir wäre da das Geld nicht Wert. Würde sie also Lackieren oder wie du schon selbst geschrieben hast, folieren lassen.

      Das Frontschwert würde ich von der Firma Perl Carbon empfehlen, das habe ich und ein paar andere hier aus dem Forum auch musst dich mal in den BilderThreads durchwühlen. Ist sogar mit Gutachten.

      Damals bei meinem E46 hatte ich den diffusor in Carbon Optik folieren lassen, sah meiner Meinung nach gut aus. Jetz habe ich den Originalen in Carbon.

      Hoffe konnte dir weiter helfen.

      Grüße

      Denni

    • Na da haben wir dann noch ein estorilblaues Cabrio :thumbup:
      Zu deinen ganzen Veränderungen kann ich nur sagen, hab ich schon gemacht :D
      Kannst Dir ja mal meinen Thread durchlesen.

      So wie Denni schon geschrieben hat, kannst auf Perl zurückgreifen.
      Die haben eigentlich alles was Du möchtest im Programm.
      Sieht dem Performance Anbauteilen sehr ähnlich und die Qualität ist meiner Meinung nach sogar besser.
      Die Abauteile gibt's in Sichtcarbon, oder in hochglanzschwarz, wobei auch bei den schwarzen Teilen das Grundmaterial Carbon ist.
      Ich glaub das Perl sogar in kurzer Zeit einen Heckspoiler für's Cabrio ins Programm aufnimmt.
      Die Seitenschwelleransätze gibt's in der geschwungenen Form so wie ich sie verbaut hab, oder in der geraden Performance Form.

      Soweit ich informiert bin, gibt's nur noch den #340er PP ESD für die Sportautomatik.
      Zumindest war es bei mir so, das gar kein anderer erwähnt wurde.

      Viel Spaß mit deinem Cabby und den bevorstehenden Umbauten.

      Viele Grüße,
      Reinhard

    • Denni123 schrieb:

      Hallo,

      Schickes Gefährt hast du da. :) Allzeit gute Fahrt.

      Zu deinem Problem mit den Fensterzierleisten, mir wäre da das Geld nicht Wert. Würde sie also Lackieren oder wie du schon selbst geschrieben hast, folieren lassen.

      Das Frontschwert würde ich von der Firma Perl Carbon empfehlen, das habe ich und ein paar andere hier aus dem Forum auch musst dich mal in den BilderThreads durchwühlen. Ist sogar mit Gutachten.

      Damals bei meinem E46 hatte ich den diffusor in Carbon Optik folieren lassen, sah meiner Meinung nach gut aus. Jetz habe ich den Originalen in Carbon.

      Hoffe konnte dir weiter helfen.

      Grüße

      Denni
      Hi Denni, besten Dank für Deine Tipps!! Ich werde mir das ganze von Perl genauer anschauen. Ich liebe auch Dein F32. Eigentlich wollte ich am Anfang genau diese Weiss/Schwarz Kombi mit M-Performance Paket. Sieht schön "Bullig" aus !!

      Könnt Ihr mir vielleicht per PN sagen, bei welchem Anbieter ihr die Teile gekauft haben?


      MYF33 schrieb:

      Na da haben wir dann noch ein estorilblaues Cabrio :thumbup:
      Zu deinen ganzen Veränderungen kann ich nur sagen, hab ich schon gemacht :D
      Kannst Dir ja mal meinen Thread durchlesen.

      So wie Denni schon geschrieben hat, kannst auf Perl zurückgreifen.
      Die haben eigentlich alles was Du möchtest im Programm.
      Sieht dem Performance Anbauteilen sehr ähnlich und die Qualität ist meiner Meinung nach sogar besser.
      Die Abauteile gibt's in Sichtcarbon, oder in hochglanzschwarz, wobei auch bei den schwarzen Teilen das Grundmaterial Carbon ist.
      Ich glaub das Perl sogar in kurzer Zeit einen Heckspoiler für's Cabrio ins Programm aufnimmt.
      Die Seitenschwelleransätze gibt's in der geschwungenen Form so wie ich sie verbaut hab, oder in der geraden Performance Form.

      Soweit ich informiert bin, gibt's nur noch den #340er PP ESD für die Sportautomatik.
      Zumindest war es bei mir so, das gar kein anderer erwähnt wurde.

      Viel Spaß mit deinem Cabby und den bevorstehenden Umbauten.

      Viele Grüße,
      Reinhard
      Hi MYf33 !!

      Dein Schlitten liebe ich richtig!! Diese LCI Rückleuchten :love::love: Wenn die nur nicht so teuer wären... :pinch: ich habe schon Deinen "Mut zur Farbe" Thread komplett durchgelesen und habe es auch schon in mein Browser in den Favoriten hinterlegt. Super Fotos und es wir haben eine sehr ähnliche Basis :thumbsup: Am liebsten hätte ich auch mein F33 mit den Türen Schwarz/Beige statt komplett Beige gefunden. Die Auswahl in der Schweiz ist aber leider limitiert..

      Wenn ich Dich fragen darf: Warum hast Du Dir die Frontlippe statt den Performance Frontaufsatz drauf gemacht? Geschmackssache oder gibt es doch ein Technischen Grund dahinter?

      Also, wenn ich den Frontaufsatz ohne Heckspoiler drauf mache, denke ich nicht dass es zu Aerodynamische Probleme führt... oder täusche ich mich ?(
      Besten Dank für Deine Tipps!
    • Danke für die Blumen.

      Der Grund warum ich das Performance Zeugs nicht verbaut habe, ist einfach der, das es den fürs Cabrio nicht gibt.
      Zumindest legal, also mit Zulassung nicht gibt.
      Da hier der Heckspoiler mit verbaut werden muss und der nicht am Cabrio passt, kommt das also nicht in Frage.

      Perl hatte ich damals noch nicht auf'm Schirm, bzw. war mir das Schwert von Perl zu "langweilig"und bin bei Rieger über die Frontlippe gestolpert.
      Die Form der Lippe hat mir sehr gut gefallen und bin auch heute noch froh drüber.
      Der PP Aufsatz ist da doch deutlich aggressiver unterwegs und passt meiner Meinung nach besser zu den Coupés.
      Glücklicherweise hatte Perl auch noch den geschwungenen Schwelleransatz im Programm,
      der wie ich finde optimal zur Form der Riegerlippe passt.
      Fast so als hätten sich die Beiden abgesprochen :D

      Wenn Dir die Form des PP Aufsatzes besser gefällt, dann bist bei Perl gut bedient.
      Da könnte ich Dir für den optischen Eindruck den Thread von Denni oder Evan ans Herz legen.
      Das Schwert kannst auch ohne Heckspoiler verbauen und die Flaps gibt's auch noch dazu.
      Aerodynamiche Probleme gibt's da nicht, hab bei Perl extra deswegen gefragt.
      Die Probleme sieht wohl nur BMW um ihr komplettes Paket zu verkaufen ;):D
      -Franky hat bei seinem schwarzen Cabrio glaub ich eine Version von Leightweight verbaut und die sieht auch gut aus.
      Ist nur rein informativ, um aufzuzeigen das Du mehrere Möglichkeiten hast.

      Ist also alles eine Frage des Geschmackes und natürlich des Geldbeutels.
      Da meine Variante die günstigste ist, war die Nachrüstung der LCI Leuchten leichter zu verschmerzen :thumbsup:
      Wobei ich die so oder so nachgerüstet hätte, da der optische Gewinn und das Voll-LED am Auto, zu meinem must have gehörte.

      Ja der helle Innenraum ist ein schöner Kontrast zu dem estorilblau.
      Komplett beige, wäre mir aber zu viel gewesen und hab mich deshalb für das kaschmirbeige/schwarz entschieden.
      Bei nem Gebrauchten hat man natürlich nicht die große Auswahl, aber ein Sattler kann da wahre Wunder vollbringen.
      Oder halt auf gebrauchte Innenausstattungen zurückgreifen, wenn's denn zu sehr stört.

      Viele Grüße,
      Reinhard

    • Hast Du denn mittlerweilen etwas an deinem Cabrio verändert, oder hast alles verworfen ?

      Grüße,
      Reinhard

    • ANZEIGE