Diesel Update auf EURO6 nicht möglich, BMW 3er, F30, Baujahr vor 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diesel Update auf EURO6 nicht möglich, BMW 3er, F30, Baujahr vor 2015

      Hallo BMW 3er Experten/Fahrer,

      ich bin total "aufgeschmissen" / "erledigt",

      Ich wohne in Stuttgart und muss meinen 3er BMW Diesel F30 (Euro 5, Baujahr vor 2015) im nächsten Jahr stehen lassen, ich komme nicht mehr zu meiner Wohnung, im ganzen Stadtgebiet ist dann Euro6 vorgeschrieben.

      Ich habe die Nachricht (nach Anfrage mit Telefon) von meinem Autohaus (BMW in Stuttgart) erhalten das kein Update von Euro5 auf Euro6 durch BMW AG durchgeführt wird, das BMW dieses bei meinem 3er nicht macht. Ich stehe hiermit somit allein da, komplett von BMW verlassen.

      Wie kann mein Auto auf Euro6 außerhalb vom BMW-Autohaus (von der Werkstatt) nachgerüstet werden? Habt Ihr eine Idee, einen Tipp hierfür? Ich selber weiß nicht mehr weiter, ich bin total aufgeschmissen/ erledigt.

      Die einzige Möglichkeit, Vorschlag vom BMW-Autohaus, ein Neufahrzeug oder ein Gebrauchtfahrzeug (mit Preis von mind. 24.000 EUR) zu erwerben, kann ich mir derzeit und überhaupt nicht leisten, mir fehlt das Geld hierfür.

      Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe, Tipps usw., hierauf hoffe ich sehr stark.


      M. aus Stuttgart

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttg-BMW_F30 ()

    • Stuttg-BMW_F30 schrieb:



      Ich wohne in Stuttgart und muss meinen 3er BMW Diesel F30 (Euro 5, Baujahr vor 2015) im nächsten Jahr stehen lassen, ich komme nicht mehr zu meiner Wohnung, im ganzen Stadtgebiet ist dann Euro6 vorgeschrieben.
      Stimmt doch gar nicht. Das ist noch gar nicht durch, also mach dich nicht heiß deshalb. Ich kauf mir sogar grade noch nen Euro4 Diesel.
      Und es gibt zum jetzigen Zeitpunkt keine Nachrüstlösung die auch rechtswirksam deine EURO Norm verbessert
    • Oh man, ich dachte das Ding in Stuttgart wäre gekippt worden.

      Vielleicht ist das demnächst eine Lösung: Amminex (Faurecia) ASDS (Ammonia Storage and Delivery System)
      Harnstoff Ammoniak Feststoff Verdampfer und SCR Kat
      Nox Reduktion 85-99% im Fahrbetrieb
      Nachrüstlösung für fast alle Fahrzeuge denkbar

      heise.de/autos/artikel/Diesel-…n-impossible-3757489.html
      heise.de/autos/artikel/Speiche…-Aufspaltung-3874636.html

    • "für fast alle Fahrzeuge denkbar"

      Das ist korrekt, aber es wird aktuell nicht eingetragen. Auch wenn du die NOx Werte um 100% senkst, wenn es nicht eingetragen wird hast du immernoch Euro5. Solange noch nichts durch ist, wird es aber auch keine Nachrüstlösung geben. Die Hersteller versuchen es so weit wie möglich rauszuzögern in der Hoffnung, dass bis dahin eine Generation Autos durch ist und die Nachrüstung vielleicht von mehr Personen durchgeführt wird und dann attraktiv wird. Nur weil 3 Stuttgarter umrüsten wollen ist das halt noch nicht attraktiv.

    • ANZEIGE