Es beginnt.... DM Umbau

    • Es beginnt.... DM Umbau

      Guten Abend,

      Hatte ja bereits beim Vorstellen angekündigt das ein oder andere zu verändern.
      Der Performance Look muss her und jetzt stehe ich vor der Wahl. Greife ich zum vielgescholtenen DM Nachbauer oder zu OEM Teilen.
      Wenn ich das Auto mal in Zahlung gebe wird keinen Händler der Invest interessieren, geschweige denn der Pflegestatus. So war mein Gedankengang.

      Nach freundlichem E-Mail Verkehr wagte ich das Risiko bei DM.
      Ich habe einen 320d LCI, das entspricht dem Set 328i 330d des Pre-LCI wegen der Auspuffaussparrung.
      Lieferung war nach 4 Tagen (10 angekündigt) da und machte keinen schlechten Eindruck.

      Dann der Schreck ABE? Montageanleitung? DM Verarsche? In den Teilen ist doch eine KBA eingebrannt. Also gleich angerufen und man erklärte mir ich habe eine E-Mail erhalten und da war auch die ABE, halb so wild zum Schluss.

      Also gleich das Sorgenkind verbauen, den Heckdiffusor der ja bei gefühlt 80% der Leute im Forum nicht passt. Gleich vorweg, er passt! :D

      Habe für den Einbau ca 2h gebraucht, der Originale war in 3 Minuten draußen.
      Ich hatte heftige Probleme mit den Nasen in der Mitte, weil die Stoßstange ziemlich weich ist. Ich muss also die Stoßstange von hinten "kontern" und so den Diffusor reindrücken. Weil da aber meine riesige AHK sitzt ist erst mal nix mit kontern, habe also einen alten Eisenschlüssel zurechtgebogen mit dem ich durch Lücken fahren kann und die Operation ist geglückt.

      Passgenauigkeit 80%
      (Links 3mm, rechts 4mm Abstand zur Stoßstange) oben liegt es gut an.
      Qualitätsanmutung 70%
      Der eine oder andere Grat hätte entfernt werden sollen.
      Edit: ich bewerte streng und bin penibel, aber das kann man sich denken wenn man den Lack sieht. :P
      Für mich ein Kompromis an Preis/Leistung mit dem ich beruhigt schlafen gehe.


      Ich bin zufrieden. Wie in anderen Threads schon bekannt (auch bei OEM Teil) schleift meine AHK. Habe ein Polierpad zerschnitten und die Konstruktion schützt vor Kratzern.IMAG0892.jpgIMAG0892.jpg
      Das Pad ist hier noch nicht zerschnitten.

      Qualitätsbilder gibt es wenn der Umbau komplett fertig ist.

      Gruß

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von f30_r ()

    • Der OEM Diffusor hat auch einen Spalt links und rechts von dem her. Ich kenne jetzt auch 2 Diffusoren beim 4er von DM und die haben gepasst wie der OEM auch...

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Neu

      Sehr schön. Das ermutigt mich, auch unseren Diffusor mal probehalber zu montieren. Allerdings wird unserer schwarz Glanz lackiert.... ich hoffe die Montage (keine AHK) ist nicht so eine Murkserei, das der Lack dabei beschädigt wird...

      Hast du auch den Frontspoiler dazu gekauft? Da würde mich die Befestigung interessieren - Montagematerial wird ja keines mitgeliefert. Wäre interessant ob man den Montagesatz einzeln bei BMW bekommt, dann hat das auch Hand und Fuß.

      Bi-Turbo. What else.
    • Neu

      Need help!

      Die originale EBA für den Frontsplitter möchte, dass man die Flaps (der Stoßstange) zur Richtung NSW-Gitter mit einem Lackstift bemalt.
      Habe den Splitter noch nicht verbaut bin aber geschockt.
      Kann jemand bestätigen das dieses Vorgehen notwendig ist, da der Spalt zwischen Splitter und NSW Gitter sonst zu groß ist? (Und in meinem Fall weißer Lack vorspitzt)
      Falls ja, werde ich mir gleich mal matte Folie bestellen.
      Mit Lackstift Pinseln, das ich nicht lache
      :fail:

    • Neu

      Hier mal die lippe von DM autoteile. Habe sie gebraucht gekauft. Mir fehlen aber die Befestigungen. Kannst du mir sagen welche Alternativen man benutzten kann..

      Zur not werde ich Schrauben mit Muttern benutzten.

    • Neu

      f30_r schrieb:

      Need help!

      Die originale EBA für den Frontsplitter möchte, dass man die Flaps (der Stoßstange) zur Richtung NSW-Gitter mit einem Lackstift bemalt.
      Habe den Splitter noch nicht verbaut bin aber geschockt.
      Kann jemand bestätigen das dieses Vorgehen notwendig ist, da der Spalt zwischen Splitter und NSW Gitter sonst zu groß ist? (Und in meinem Fall weißer Lack vorspitzt)
      Falls ja, werde ich mir gleich mal matte Folie bestellen.
      Mit Lackstift Pinseln, das ich nicht lache
      :fail:
      BMW liefert da extra zugeschnittene schwarze Folien mit damit man nichts mit Lsckstift machen muss ;)
      Gruß Hendric :)

      Verkaufe: MSD-Attrappe für alle 40i- und 35i-Modelle


      Umbau des Mittelschalldämpfers von N20, N55, B38, B48 und B58 - bei Interesse PN


    • Neu

      BlackShell schrieb:

      Hier mal die lippe von DM autoteile. Habe sie gebraucht gekauft. Mir fehlen aber die Befestigungen. Kannst du mir sagen welche Alternativen man benutzten kann..

      Zur not werde ich Schrauben mit Muttern benutzten.
      spreizniet in der dimension 6,3x25 ist dabei. Bei amazon kosten 10 stück 3,xx €. Außerdem 6 Schrauben M4x35 mit Kontermutter.
      Auf youtube findet man unter verwendung der begriffe "front lip f30" von kiess motorsport ein gutes video an einem estoril der zeigt wies geht. Sieht mir auch gekonnt aus, obwohl leicht abweichend der EBA.

      Gruß
    • Neu

      Du brauchst keinen Lackstift.

      Nimm einfach ein Stück Folie und klebe sie dorthin wo sonst die Wagenfarbe durchschimmern würde.

      Staati hat ja bereits geschrieben, dass bei den original BWM Teilen eine zugeschnittene Folie mitgeliefert wird.

      Wozu willst Du dann mit dem Lackstift herum malen?????

      Nichts ist notwendiger als das Überflüssige.

    • ANZEIGE