Konfigurationscheck 340i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Konfigurationscheck 340i

      Hallo zusammen,

      Ich bin gerade dabei, einen F30 340i zu bestellen. Derzeit habe ich einen F20 118i mit sehr üppiger Ausstattung. Generell möchte ich ein paar Dinge auf jeden Fall dabei haben:

      - M Edition Shadow
      - Großes Navi Paket
      - H/K
      - adaptive LED
      - Leder Cognac braun ( ist bei der Edition ja eh umsonst)
      - MuFu Display
      - Rückfahrkamera (sind nur 300€ mehr als PDC und das kostet schon ein kleiner Parkrempler..)

      Mit ein paar Kleinigkeiten liege ich jetzt bei ca. 64200€ BLP. Überlege gerade an folgenden SA noch hin und her und hoffe auf ein paar neutrale konstruktive Beiträge :)

      - Schiebedach (habe ich bisher auch und ich finde es wertet den Innenraum einfach richtig gut auf.. dieses kleine Cabriofeeling hat mir auch immer super gefallen. Aber 1100€ knapp ist schon teuer für ein kleines Loch im Dach)
      - M-Sportbremse (mein 118 hat sie drin, also 340/345er Scheiben und ich würde sie immer wieder bestellen.. allerdings hat der 340 ja sowieso schon 340/330 soweit ich weiß und würde dann nur etwas größere Scheiben + Festsattel bekommen. Wie ist das Ansprechverhalten der Serienbremse und die Haltbarkeit? Im F20 hab ich bei 41tkm noch 60/100tkm Rest Reichweite auf den Belägen trotz 7 Runden NOS)
      - HUD .. ich hatte das mal in einem Werkstattwagen aber irgendwie wurde ich nicht so ganz warm damit. Hat mich abgelenkt und ich sehe irgendwie keinen Mehrwert weil ich sowieso immer auf den Tacho schaue.. Find es sogar unkomfortabel fast.. ist das nur Gewöhnungssache ?
      - adaptives FW .. vorab: ich möchte den Wagen sowieso etwas tiefer legen mittels Federn und eine Domstrebe verbauen da ich beim F20 mit beidem super zufrieden war. Wieviel Unterschied kann das FW noch ausmachen wenn sowieso H&R 40er Federn drin sind?

      Beste Grüße

      ""
    • Hi,

      HUD hab ich und will es nicht mehr hergeben

      5DP - Parkassistent würde ich noch nehmen, nicht wegen dem Einparken sondern weil dann die Sensoren für den Flankenschutz beim PDC drin sind

      5DF - Aktive.geschw.reg.+stop&go Funkt., bei meinem Fahrprofil ein echter Komfortgewinn

    • HUD auf jeden Fall mit rein.

      Würde in dieser Preisklasse dann Merino leder nehmen + Beledertes Armaturenbrett - wertet das Auto extrem auf und kostet im Verhältnis zu anderen Spielereien auch nicht mehr.

      Grüße
      Sven

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Danke euch für die Antworten soweit. Vom Innenraum reicht mir die Ausstattung so vollkommen. Wollte erst Alcantara wie im F20 aber wenn’s umsonst ist kann man auch Leder nehmen. Schade dass es kein beige mit schwarzem Innenraum gibt.. aber alles so hell ist gar nicht meins. Braun mit Alpinweiß gefällt mir super.

      Ich muss vielleicht nochmal das HUD fahren.. hatte das im G30 und F31 mal für eine Woche und bin nie so ganz damit warm geworden obwohl ich viel AB gefahren bin.

      Am Samstag kann ich mal einen 340 fahren, BLP 69 der dürfte ja einiges drin haben dann.

    • Entweder Alcantara vom M-Paket oder Merino.

      Den billigen Dakota-Dreck würde ich selbst aufpreisfrei nicht nehmen.

      Grüße
      Sven

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Assistenzpaket dazu wählen mit ACC. Ob dus nutzt oder nicht dir überlassen. DAS unterscheidet ihn dann von den anderen beim Wiederverkauf.
      Ich benutze das ACC jeden Tag, nie mehr ohne.
      Kamera ist indiskutabel Pflicht in der Preisklasse!
      M Bremse bitte ja, weil die Guss schnell Flugrost ansetzen und Optik ist Trumpf beim 3er.
      Aber eigentlich ist das alles eh egal. Was sagst du? Und was dein Geldbeutel?

      Gruß

    • Naja das ACC nur für den Wiederverkauf zu wählen ist wie eine Freundin zu suchen die anderen Männern gefallen soll :) Ich brauche es nicht und finde es eher störend als nützlich also spare ich mir das Geld.

      Mehr als 66 Listenpreis möchte ich nicht ausgeben, soll ja auch noch was übrig sein für den Sprit. Deswegen bleiben mir noch so 1700€ für SA.. tendiere momentan zu HUD und M Bremse.

    • Den Vergleich kenne ich, jedoch glaube ich er hinkt. Deine Freundin muss dir keiner abkaufen, dein Auto schon. Wenn ich mit 2.000€ dafür Sorge, dass das Auto um mindestens die Summe mehr den Wert hält, ja dann mache ich das doch. Schau mal ab wann 340 in mobile stehen ohne und dann mit ACC. Das sind schon beachtliche Summen meines erachtens. ( natürlich Durchschnitte, keine Ausreisser nach oben oder unten)
      Aber wenn das Budget limitiert ist, dann M Bremse :)

    • Nur weil die auf mobile mit ACC teurer sind heißt das ja nicht das die dann auch einer zu dem Kurz kauft oder? Wenn natürlich einer speziell danach sucht wie ich damals wird er wohl den Preis zahlen. Aber das ist ja bei fast jeder Ausstattung so.

      RFK ist absolut Pflicht.

      HUD musst du eine weile fahren. Das ist Gewohnheitssache. Am Anfang fand ichs auch bescheuert wenn mans nicht gewohnt ist. Ich muß zwar zugeben ich könnte auch jetzt ohne leben, aber an und für sich ist es schon nett.

      M Bremse ist auch gut obwohl es sie nicht brauchen würde im normalen Straßenverkehr. Aber sieht super aus.

      Würde auch eher Merino Leder nehmen. Setz dich mal beim Händler in ein Montana Auto und in ein Auto mit Merino Leder. Den Unterschied merkt jeder. Leder ist weicher, sieht wertiger aus und wird im Sommer nicht so warm. Selbst das schwarze nicht. Kostet zwar ein bisschen was, aber ist es Wert. Alternativ Alcantara...

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Schiebedach auf jeden Fall nehmen, kann man jetzt auch im Winter gut nutzen, um dem seidigen Klang des Reihensechsers zu lauschen, ohne sich einen abzufrieren :D

      Ich fahr im Sommer eigtl mit daueroffenem Dach.

      Adaptiv-Fahrwerk würde ich nicht nehmen, wenn Du eine gescheite Tieferlegung planst. Bis auf Eibach Pro Kit und Schnitzer Federn muss das AFW immer stillgelegt werden.

      Und das M-Fahrwerk ist eigentlich recht komfortabel.

    • mhhforyou schrieb:

      Nur weil die auf mobile mit ACC teurer sind heißt das ja nicht das die dann auch einer zu dem Kurz kauft oder? Wenn natürlich einer speziell danach sucht wie ich damals wird er wohl den Preis zahlen. Aber das ist ja bei fast jeder Ausstattung so.
      Hast vollkommen Recht, frei nach dem Motto alles kann, nichts muss. Ich bin der Meinung, dass sich der Trend noch stärker ausprägen wird mit den Assistenzsystemen. ACC ist seit Jahren schon Standard in der Golf Klasse und hält sogar schon Einzug in der Polo Klasse. Ich für meinen Teil kaufe kein Auto mehr ohne, habe die ganzen Assistenten kennen und lieben gelernt in meinem vorherigen Passat CC, den ich auch dank der Ausstattung zu einem lächerlich hohen Preis in mobile verkaufen konnte (Anruf: "Hat er? ja - Hat er? Ja; passt ich komme mal vorbei").
      Dasselbe spiel wie mit der Automatik. Nach G30 5er oder A6 und Konsorten suchen, da gibts fast ausschließlich Automatik. Im E90 findet man noch viele Handschalter, im F30 schon deutlich weniger. Mit steigender Verkehrsdichte will man einfach weniger machen am Steuer.
      So viel zu meiner bescheidenen Meinung.

      Gruß
    • Revolicious schrieb:

      Warum findest du das billig? Habe das jetzt ein paar Mal probegefühlt und fand es eigentlich echt angenehm. Was ist der Unterschied zum Merino? Das ist doch superteuer oder irre ich mich?

      Ähm ja .... ich hätte gedacht, das du die Preisliste kennst?

      Merino kostet im Zusammenhang mit der M Sport Shadow Edition 1160 Euro Aufpreis.

      Such dir ein Auto mit Merino und vergleich das selber mit dem Plastik-Dakota. Da liegen qualitativ Welten zwischen. Deswegen - entweder das sehr gelungene und robuste Stoff/Alcantara, oder direkt auf Merino.

      Grüße
      Sven

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Okay, ich werd’s mir mal im Autohaus ansehen. Habe auch noch nie was negatives über Leder Dakota gehört und dachte immer das sei handelsübliches Zeug was auch bei Audi und Benz in ähnlicher Qualität verwendet wird. Ich möchte die Stoffsitze allein wegen der Optik nicht mehr haben :)

    • ANZEIGE