Rückleuchten wiederholt undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückleuchten wiederholt undicht

      Hallo Forums-Mitglieder,

      ich wende mich heute mit einem großen Ärgernis an euch. Da seitens BMW eine Lösung noch weit entfernt scheint und ich langsam aber sicher am Verzweifeln bin, hoffe ich, dass mir hier jemand eine Antwort geben kann.

      Folgende Ausgangslage:

      Mein Auto, ein F30, 320d, Baujahr 11/2014, EZ 01/2015, also noch ein vor-Facelift.

      Als das Fahrzeug etwa 1 1/2 Jahre alt war, wurden meine äußeren Rückleuchten undicht. Es sammelten sich immer mehr Tropfen an der Innenseite. Darauf hin wurden diese anstandslos von meinem örtlichen BMW-Partner auf Garantie getauscht. So weit so gut. Nach gut 9 Monaten wurde dann das zweite Paar undicht. Also wieder zum BMW-Partner und nochmals (auf Kulanz?!) getauscht. Ergo: Das dritte Paar (!) Rückleuchten ist verbaut worden.

      Jetzt wird's peinlich: Keine 4 Monate später wieder undicht! Daraufhin habe ich die BMW-Werkstatt getauscht, da ich u.A. aus diesem und verschiedenen anderen Gründen unzufrieden geworden bin. Also ab zum knapp 50 Kilometer entfernten BMW-Partner und nach einem hin- und her mit München nochmals neue Rückleuchten bekommen. Somit habe ich aktuell das vierte (!!!) paar Rückleuchten verbaut. Nicht vergessen: Das Auto ist jetzt gerade mal drei Jahre alt geworden.

      Und nun der Gau: Nicht mal einen Monat haben die neuen Rückleuchten gehalten. Wieder undicht! Das VIERTE PAAR!!! :cursing::cursing:

      Heute war ich nun erneut in der Werkstatt. Die Anweisung von München: Auto genau untersuchen, auch auf einen Unfallschaden, und alles dokumentieren. Nun warte ich mal wieder auf eine Antwort von München, da es diesen Fall so extrem wohl noch nie gab.

      Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich bin mittlerweile absolut ratlos.

      Ich bedanke mich vorab vielmals für jede Art von Hilfe.

      Im Anhang ein aktuelles Foto der linken Rückleuchte.

      ""
      Dateien
      • IMG_0487.jpg

        (242,75 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
      ..und seit 09/2018 nun auch auf dem Motorrad unterwegs 8)
    • ChrisF31 schrieb:

      Das selbe Problem habe ich auch leider .
      Hast du euro plus Garantie ?? Haben die auf Kulanz dir die Rückleuchte getauscht?
      Nein, ich habe keine Euro-Plus-Garantie.

      Das erste neue Paar ging noch auf Garantie, die anderen beiden Paare dann auf Kulanz. Ich warte immer noch auf eine Antwort von BMW.

      Mein 320d mit M-Paket und ///M-Performance Teilen
      ..und seit 09/2018 nun auch auf dem Motorrad unterwegs 8)
    • hab leider auch das gleiche Problem, nur wesentlich kleiner, bei mir es ist nur ein kleiner spot, der sich gerade wieder auf dem Rückzug befindet.

      hatte es beim Service angesprochen, Serviceberater meinte dass es kein Problem sei und es vorkommen kann, wenn der Wagen länger draußen gestand ist, das war in meinen auch Fall so. Ich beobachte das Ganze noch bis mitte/ende Feb. bevor ich nochmal zum :) ausrücke

      EuroPlus deckt es nicht ab, hatte mir zumindest mein Servicberater gesagt ggf geht vl was über Kulanz

    • Hallo,

      hatte das gleiche Problem jedoch nach Umbau auf LCI LED Leuchten.
      Die inneren Leuchten (Heckklappe) standen regelrecht unter Wasser.
      Na zig Trocknungsversuchen habe ich mir die Sache nochmals angeguckt.
      Mich wunderte bereits beim Einbau das der Sitz nicht optimal war.
      An der Heckklappenaufnahne für die Leuchten befanden sich jeweils zwei kleine halbmondförmigen Kunststoffkeile (evtl. Dämpfer) die den Sitz beeinflussten. Ich habe diese dann entfernt, somit lag die Dichtung perfekt an und siehe da Dicht!
      Gut der Unterschied gegenüber euch ist das die Pre-LCI undicht sind, vielleicht sind die Aufnahmen der Leuchter geringfügig anders. Nit den Pre-LCIs hatte ich keine Probleme. Nur ein kleiner Tipp.
      Gruß

    • Betrifft hier die äußeren . Habe meine ausgebaut und mit Föhn trocken gelegt und leider sind die wieder feucht .werde mir mal eine neue kaufen müssen und sehen ob das wieder kommt . Kostet mich 147euro weil bmw auf Kulanz da nix macht obwohl meiner lückenlos zur Wartung bei der Niederlassung war . In meiner Anschluss Garantie sind die Rückleuchten leider nicht Garantie fähig .

    • ANZEIGE