Fehlerspeicher Ausgelesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlerspeicher Ausgelesen

      Hallo Leuchte,

      hab durch einen bekannten meinen Fehlerspeicher mit der Carly App für BMW ausgelesen.
      Habe sehr viele Fehler im Fahrzeug. Die Fehler kommen aber nicht als Meldung im Fahrzeug.

      Könnt ihr mal einen Blick auf die Fehlerliste machen. Vielleicht kennt sich einer aus und kann mir sagen ob ich mir sorgen machen muss.

      Danke im Voraus.


      <===========================>

      0. Motorsteuerung:

      <--------------------------->

      Engine / Motor:

      - Fehler: Raildruckueberwachung bei Motorstart: Raildruck bei Motorstart zu niedrig

      - Code: 249300

      <===========================>



      1. ABS/DSC/Bremse:

      <--------------------------->

      Dynamische Stabilitäts Control / DSC:

      Steuergeraet OK, kein Fehler Code

      <===========================>



      2. Heizung/Klima:

      <--------------------------->

      Air conditioning / Klimaanlage:

      - Fehler: PTC-Modul: Reduzierung Heizleistung wegen Powermanagement

      - Code: 8011F9

      - Fehler: Heckscheibenheizung: Reduzierung HHS leistung wegen Powermanagement

      - Code: 801237

      - Fehler: K-CAN OFF Steuermodul Bus

      - Code: E70414

      - Fehler: K-CAN Botschaft (STAT_ZV_KLAPPEN, 0x2FC, FA): ST_CLSY

      - Code: E7145C

      - Fehler: K-CAN Botschaft (STAT_FUNKSCHLUESSEL, 0x23A,FA): OP_KEY_BUT_SPFN invalid signal

      - Code: E7146F

      <===========================>



      3. Wegfahrsperre:

      <--------------------------->

      Body Domain Controler :

      - Fehler: :Welcome Light Wiederholsperre aktiv

      - Code: 8041A8

      - Fehler: CAN-Botschaft, Steuerung Wasserventile (CTR_HVEH): Timeout

      - Code: D91EBF

      <===========================>



      4. Geschw.-/Abstandsregelung:

      <--------------------------->

      Active cruise control / Aktive Geschwindigkeitsregelung:

      - Steuergeraet nicht verbaut/keine Antwort

      <===========================>



      5. Audio/Navi/Kommunikation:

      <--------------------------->

      Infotainment:

      - Fehler: MOST-Knoten: alle Funktionsbloecke abgemeldet

      - Code: E1C447

      <===========================>



      6. Systeme:

      <--------------------------->

      Front Electronic Module / Elektronik Modul Vorne:

      - Steuergeraet nicht verbaut/keine Antwort

      <===========================>


      7. Fahrwerk:

      <--------------------------->

      Steering /Lenkung:

      - Fehler: Botschaftsfehler (Klemmen, ID: KLEMMEN) Sender: CAS, FEM - Timeout

      - Code: D514F8
      - Fehler: Signalfehler (Klemmen, ID: KLEMMEN) Sender: CAS, FEM
      - Ungueltig

      - Code: D514FC


      <--------------------------->

      Electronic damper / Elektronische Daempfer:

      - Steuergeraet nicht verbaut/keine Antwort

      <===========================>



      8. Body:

      <--------------------------->

      Automatisches Front Steering:

      - Steuergeraet nicht verbaut/keine Antwort


      <--------------------------->
      Rear Electronics Module / Elektronik Modul hinten:
      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Integrated Chassis Management Quer/Längsdynamik:

      - Fehler: SBS Funktion
      - Fahrtrichtung unsicher bei vx groesser 2 m/s

      - Code: 480134

      - Fehler: Botschaftsfehler (Klemmen, ID: KLEMMEN) - Timeout

      - Code: D014F8
      - Fehler: Botschaftsfehler (Klemmen, ID: KLEMMEN) - Alive

      - Code: D014FA

      <===========================>



      9. Andere:
      <--------------------------->

      Advanced Crash and Safety Management (ACSM):

      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Central Gateway / zentrales Gateway:

      - Fehler: :KCanBusOff

      - Code: CD0414
      - Fehler: :Synchronisationsvorgang fehlgeschlagen, CC war zum Zeitpunkt der Aufhebung der Fehlerspeichersperre noch nicht synchron / FLEXRAY StartUpFailed

      - Code: CD0487
      - Fehler: :Signal Nachlaufzeit_Stromversogung aus 0x3BE:
      Ausfall oder ungueltig

      - Code: CD1412


      <--------------------------->

      Fuelpump-Modul (E6/PL2):

      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Getriebesteuerung /Transmission:
      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Antiblockiersystem MK4 E36:
      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Anti-Blockier-und Stability Control 5 auto. E34 / 16:

      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Driver assitant / Fahrerassistent:

      - Fehler: :Botschaft (12Fh, Klemmen): Ausfall

      - Code: E07C21

      - Fehler: :Botschaft (96h Status stufenloser Fernlicht Assisten): Ausfall

      - Code: E07C28


      <--------------------------->

      Gear switch / Gangschalter:

      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Instrument cluster / Kombiinstrument:

      - Fehler: :Schnittstelle CAS/FEM/BDC (Zentralverriegelung und Klappenzustand, 0x2FC): Signal ungueltig

      - Code: E12C1A

      - Fehler: :Keine oder unvollstaendige Listendarstellung (ueber MOST)

      - Code: E12C40

      - Fehler: :Schnittstelle EGS (Daten Anzeige Getriebestrang, 0x3FD); Signal ungueltig

      - Code: E114BE

      <--------------------------->

      Advanced Telematic Module:
      Steuergeraet OK, kein Fehler Code


      <--------------------------->

      Central Control / Zentrale Bedieneinheit:

      - Fehler: :Botschaft (0x12F,Klemmen): Ausfall

      - Code: E2D403

      ""
    • Habe selbst die Erfahrung gemacht das Carly auch viele falsche Fehlermeldungen liefert. Bei mir sind z.B. Fehler verschwunden nachdem ich eine neuere Version von Carly installiert hatte.
      Würde erst mal die Fehler löschen und die neueste Carly Version installieren. Dann einfach noch mal auslesen!

      Falls man daraus noch etwas interpretieren muss wäre nur das hier für mich relevant und würde es beobachten.
      Engine / Motor:
      - Fehler: Raildruckueberwachung bei Motorstart: Raildruck bei Motorstart zu niedrig
      - Code: 249300

    • Da sehe ich jetzt nichts kritisches.
      Man sieht bei den Apps immer nicht, wie oft der Fehler eingetragen ist.

      Bsp. wenn der Raildruck 100 Mal eingetragen ist, dann kann es drauf hinweisen, dass die CR-Pumpe ned schnell genug hochläuft. Ist er einmal drin, dann hat er sich halt mal verschluckt beim Starten.

      Das gleiche mit dem Powermanagement. Wenn der permanent Leistungen reduzieren muss, ist die Batterie am Ende.

    • Danke für eure schnellen Antworten :).


      Wenn etwas kaputt gehen sollte, dann bitte bis Ende Juni, den solange läuft die EuroPlus noch, hehe

      Hab den Wagen jetzt fasz 2.Jahre und fast keine Probleme gehabt.
      Es war nur einmal AGR im arsch.
      Und einen Einbruchschaden sonst läuft das ding :)
      ...

      Ich muss eh bald zu BMW da könnte ich ja dem Service mitarbeiter das mal vorzeigen.

      Werde das mal weiter beobachten und berichten.

    • Die Software liest aber nicht viel aus ? Besorg die mal ne andere ;)


      3. Wegfahrsperre:



      <--------------------------->



      Body Domain Controler :



      - Fehler: :Welcome Light Wiederholsperre aktiv


      Das passiert wenn man häufiger als einmal aufdrückt mit der Fernbedienung ... alles kannste schonmal abhaken

      2. Heizung/Klima:



      <--------------------------->



      Air conditioning / Klimaanlage:



      - Fehler: PTC-Modul: Reduzierung Heizleistung wegen Powermanagement



      - Code: 8011F9



      - Fehler: Heckscheibenheizung: Reduzierung HHS leistung wegen Powermanagement



      - Code: 801237



      - Fehler: K-CAN OFF Steuermodul Bus



      - Code: E70414



      - Fehler: K-CAN Botschaft (STAT_ZV_KLAPPEN, 0x2FC, FA): ST_CLSY



      - Code: E7145C



      - Fehler: K-CAN Botschaft (STAT_FUNKSCHLUESSEL, 0x23A,FA): OP_KEY_BUT_SPFN invalid signal



      - Code: E7146F


      Gehe davon aus das dein Heizungssteuergerät die elektrische Zuheizung reduziert hat um die Batterie bei der Kälte zu schonen ... kannste also auch vergessen.


      5. Audio/Navi/Kommunikation:



      <--------------------------->



      Infotainment:



      - Fehler: MOST-Knoten: alle Funktionsbloecke abgemeldet



      - Code: E1C447


      Das liegt sicher an Carly!

      6. Systeme:



      <--------------------------->



      Front Electronic Module / Elektronik Modul Vorne:



      - Steuergeraet nicht verbaut/keine Antwort


      <===========================>

      Liegt ebenfalls an Carly ! Ohne dein FEM würde dein Auto nicht funktionieren...

      7. Fahrwerk:



      <--------------------------->



      Steering /Lenkung:



      - Fehler: Botschaftsfehler (Klemmen, ID: KLEMMEN) Sender: CAS, FEM - Timeout



      - Code: D514F8

      - Fehler: Signalfehler (Klemmen, ID: KLEMMEN) Sender: CAS, FEM

      - Ungueltig



      - Code: D514FC


      Liegt an Punkt 6

      Instrument cluster / Kombiinstrument:



      - Fehler: :Schnittstelle CAS/FEM/BDC (Zentralverriegelung und Klappenzustand, 0x2FC): Signal ungueltig



      - Code: E12C1A



      - Fehler: :Keine oder unvollstaendige Listendarstellung (ueber MOST)



      - Code: E12C40



      - Fehler: :Schnittstelle EGS (Daten Anzeige Getriebestrang, 0x3FD); Signal ungueltig



      - Code: E114BE



      <--------------------------->

      Liegt ebenfalls an Punkt 6 , Ohne FEM und CAS entstehen beim auslesen solche Fehler


      Alles in allem ist da nicht ungeöhnliches zu sehen , bis auf den Raildruck. Sollte es nach dem löschen nochmal auftreten ,dann fährst du mal zu BMW ;)

    • War bei BMW und die haben den Fehlerspeicher nochmal ausgelesen.
      Laut BMW hat deren Gerät nicht die Fehler angezeigt die mir die CarlyApp angezeigt hat.

      Das mit dem Raildruck war ein alter Fehler und der ist laut BMW beim Wechseln des Kraftstofffilters aufgetreten.
      BMW sagt das alles in Ordnung ist und hat alle Fehler wieder gelöscht.
      Ich hoffe das stimmt was BMW sagt und hoffe das ich keine Probleme haben werden.

    • Zumal man mit Carly eben nicht sieht ob es sich tatsächlich um einen Fehler oder eine Information handelt (z.B. Welcomelight wiederholsperre, Botschaftsfehler, etc.). Diese Meldungen werden eben als Info im Fehlerspeicher abgelegt und erzeugen dafurch auch keine Check Control Meldung. Zudem siehst du wie hier schon geschrieben nicht die Häufigkeit des Fehlers oder ob er zum Zeitpunkt des Auslesen besteht.

      Daher ist Carly selbst zum Auslesen für mich auch nur ein Spielzeug ;)

    • ANZEIGE