Kaufberatung F31 Benziner 328i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung F31 Benziner 328i

      Hallo zusammen,

      ich oder wir suchen einen F31 Benziner da wir viel Kurzstrecke fahren innerstädtisch und da ich trotz meiner Arbeit keine Erfahrung mit dem F31 habe wollte ich euch fragen was ihr empfehlt.
      Hier mal die wichtigsten Grundlagen die er haben muss sind Panoramadach und Dachreling sowie Automatik darf natürlich immer mehr sein. Preislimit liegt bei ca. 30000 € und möglichst unter 100tkm leider ist mir heute ein schöner 328i mit M-Paket durch die Lappen gegangen weil die Verkäufer oder eher der Händler mich an zweite Stelle gesetzt hat da als zweiter gemeldet ja und der erste hat heute eben den Vertrag unterschrieben.

      Ach ja und alles bloß kein Xdrive braucht wirklich kein Mensch und geht eh nur kaputt ;)

      Uber eure Hilfe wär ich dankbar und auch ob es sich lohnt eher nach einem LCI zu suchen oder ob ein nonLCI es auch tut.

      Gruß Michi

      ""
    • Naja die Suche bringt meist nur Diesel oder die kleinen Benziner ich suche ja nach einem 328i und wollte nur wissen ob er gegenüber anderen Motorisierungen vielleicht mehr Probleme macht?
      Das Thema SuFu Kenn ich nur zu gut finde es aber manchmal absolut blöd bei einer kaufberatung da der Markt sich ja immer wieder verändert.

    • Trotzdem gibt es auch generell zu Benzinern genügend Infos im Forum. Noch dazu verändert sich vielleicht das Angebot, nicht aber die Motoren an sich. Wenn Kaufberatung, dann macht die vor diesem Hintergrund nur mit konkreten Angeboten Sinn. Also Autos suchen, die interessant wären, und hier verlinken.

    • Also der 328i ist mMn auch ein "kleiner" Benziner :D
      Rein Hubraumtechnisch :X

      Ich würde keinen 3er ohne M-Paket kaufen...gerade der 3er sieht ohne absolut bieder aus.
      Ich finde den Preis für ein 4 Jahre altes Fahrzeug mit immerhin 50k gelaufen relativ hoch.

    • Preis wäre mir auch zu hoch mit der Ausstattung. Und ohne Sportsitze ist ein absolutes No-Go. :D

      Was hat der für eine Frontschürze? Ist mir das nur nie aufgefallen bei meinem VFL damals, dass neben den Nebelscheinwerfern so Einkerbungen sind (wohl, weil meiner schwarz war)?!

      Wie immer: Historie checken, um Us-Import auszuschließen!

    • Akali#1 schrieb:

      Was hat der für eine Frontschürze? Ist mir das nur nie aufgefallen bei meinem VFL damals, dass neben den Nebelscheinwerfern so Einkerbungen sind (wohl, weil meiner schwarz war)?!
      Ist normal bei no-Line. Aber schön finde ich die Schürze auch nicht.

      Von dem Motor hört man wenig schlechtes, was Haltbarkeit angeht. Hatte auch mal einen, 130.000km lang.

      Grüße,
      Dominic
      ________ex F31 328i M Sport

    • ja klar M-Paket sieht einfach besser aus bei den Modellen wie immer eigentlich bei BMW ;) Historie checke ich eigentlich immer das ist das kleinste Problem für mich.

      Hintergrund der Anschaffung ist ja das wir derzeit einen Grande Punto sowie ich zwei E34 Limousine im Wechsel habe. Da jetzt das zweite Kind kommt wollten wir einen Kombi und eben ein frischeres Modell mitunter wegen Isofix auch. Erst hatte ich einen oder mehrere F11 535i im Auge doch leider sind diese mit Minimum 35000 € angesiedelt und auch im Unterhalt etwas teurer als ein F31. Deshalb viel die Wahl nach langen Diskussionen auf einen 3er da meine Holde ja auch weniger Geld bekommt die Minimum nächsten 2 Jahre.

      Warum ein BMW weil ich im Teileverkauf bei einem BMW-Händler arbeite und somit günstig an alles rankomme und ich auch als gelernter Mechaniker manche Sachen mit Hilfe meiner Werkstatt mal an nem Schraubersamstag lösen kann.

      Da meine Leute diese aber nur reparieren und maximal Probefahren wollte ich auch die Erfahrung von Besitzern die damit täglich unterwegs sind. Fahren werden wir das Auto 3-5 Jahre dann strebe ich einen Wechsel auf einen F11 oder G31 an.

      Die E34 bleiben vorerst erhalten damit ich mobil bleibe da meine Frau den Touring regelmäßig mit den Kindern nutzen wird. Aber auch ich will mal Spaß haben damit ;)

    • Hi,

      gibt es einen Grund, warum Du, wenn ein F11 535 in den Überlegungen war, nicht auch Richtung 335i schaust? Die Versicherung ist bei 335 und 328 nahezu identisch, in diesem Jahr hat der 328 einen deutlichen Sprung nach oben gemacht - und der 1-2l Mehrverbrauch ist bei dem Motor schnell vergessen.

      In Fröttmanning steht gerade ein schwarzer 335 mit Glasdach und erst 35t km gelaufen für 30.645 Euro ... sehe gerade, er hat keine Dachreling, dafür aber Xenon, HK und Leder. Für die Dachreling gibts nen einigermaßen bezahlbaren Nachrüstsatz

    • Silberreiter schrieb:

      Ja wird die Tage mal meinen Verkäufer in der NL kontaktieren sieht schon interessant aus Dachreling würd ich dann mit rein handeln auch wenn ich es selber machen könnte fehlt mir aktuell die Lust dazu den Himmel auszubauen ;)
      verstehe ;) drück Dir die Daumen, dass er nicht schon weg ist.

      Nach dem Diebstahl unseres 328 - und extrem viel Glück, zeitnah einen vernünftigen Nachfolger zu finden, habe ich mir den Markt noch ein Weilchen angesehen - die 335 / 340 gehen - bei einigermaßen vernünftiger Ausstattung - sehr schnell wieder weg. Einzig die xdrives stehen etwas länger, vielleicht aufgrund des Mehrverbrauchs und der Probleme mit dem Verteilergetriebe.

      Dennoch sehe ich bei beiden Varianten wenig Spielraum bei den Preisverhandlungen - es sei denn man steht auf so eine Farbkombination: suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…07-7ade-5426-eacd9dc7a7c0
    • So verschieden sind die Geschmäcker... finde das Bundeswehrgrün absolut potthässlich... und dabei stehe ich normal auf ein wenig außergewöhnliche Farben. :D

      Die Ausstattung des Autos ist natürlich aber sehr gut. Wobei das M-Paket schon fehlt, das würde die Farbe echt wiederum interessanter machen.

      Kenne den Markt für 335/340i nicht, aber gibts für 35.000 € keinen besseren? Ein wenig jünger vielleicht?

    • Akali#1 schrieb:

      So verschieden sind die Geschmäcker... finde das Bundeswehrgrün absolut potthässlich... und dabei stehe ich normal auf ein wenig außergewöhnliche Farben. :D

      Die Ausstattung des Autos ist natürlich aber sehr gut. Wobei das M-Paket schon fehlt, das würde die Farbe echt wiederum interessanter machen.

      Kenne den Markt für 335/340i nicht, aber gibts für 35.000 € keinen besseren? Ein wenig jünger vielleicht?
      35000 sind meiner Holden derzeit zu viel Geld schließlich muss ich die ersten 3 Jahre alleine zahlen und wenn wir bei 35000 € sind dann kauf ich sicher keinen F31 mehr weil dafür bekommt man schon ganz brauchbare 535i F11.
    • ANZEIGE