[HowTo] 5AS Driving Assist nachrüsten beim F3x

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HowTo] 5AS Driving Assist nachrüsten beim F3x

      Da ich das ganze X mal in der Woche per PN beantworte schreibe ich es hier mal direkt rein und spare mir in Zukunft Arbeit.

      Vorweg noch, wenn ihr das selber versucht übernehme ich keine Haftung für Schäden da man schon wissen sollte was man tut!!!


      Vorraussetzungen:

      Grundvorraussetzung ist 6WA oder 6WB und Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion Wenn man keine Fahrassistenzsysteme hat auch Ablagenpaket. Außerdem ist KAFAS2 pflicht. Wer das nicht hat gibt einfach auf oder macht erst das hier:

      [HowTo] KAFAS2 für SLI oder 5AS nachrüsten beim F3x

      Wer KAFAS2 durch die SAs 8TH Speed Limit Info oder 5AD Spurverlassenwarner schon hat, hat Glück. Ist die halbe Miete.

      Wer dann auch noch 5AG Spurwechselwarner, 5AD Spurverlassenwarner oder 248 Lenkradheizung hat, hat nicht mehr viel Arbeit. Aber vorsicht bei der SA 248. Viele haben mit dieser SA schon den passenden Vibrationsmotor, das Schaltzentrum Lenksäule und das Steuergerät Lenkradelektronik, aber ich kenne auch Fahrzeuge die diese SA haben, aber nicht die 3 zuvor genannten Teile. Also wenn man keine SA 5AG oder 5AD hat sollte man lieber nachschauen ob man die Komponenten im Lenkrad hat denn diese sind recht teuer.


      Benötigte Teile

      Da dieses stark davon abhängt was man für SAs hat unterteile ich das mal.

      Wenn man 5AD(& 5DF) hat:
      1x FSC Personenerkennung
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 478

      Wenn man 8TH und 5AG(& 5DF) hat:
      2x FSC Personenerkennung und Auffahrwarner
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 479

      Wenn man 8TH und 5AD (& 5AG / 5DF) hat:
      1x FSC Personenerkennung
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 479

      Wenn man 5AD und 5AG(& 5DF) hat:
      1x FSC Personenerkennung
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 479

      Wenn man 8TH und 5DF hat:
      2x FSC Personenerkennung und Auffahrwarner
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 478
      1x Vibrationsmotor
      1x Spange
      1x Steuergerät Lenkradelektronik
      1x ggf Schaltzentrum Lenksäule > je nachdem welcher F3x und welche SAs man hat also Regensensor, FLA etc. gibt es da viele verschiedene Nummern.

      Wenn man 8TH, 248 und 5DF hat:
      2x FSC Personenerkennung und Auffahrwarner
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 478
      (((1x Vibrationsmotor
      1x Spange
      1x Steuergerät Lenkradelektronik
      1x ggf Schaltzentrum Lenksäule > je nachdem welcher F3x und welche SAs man hat also Regensensor, FLA etc. gibt es da viele verschiedene Nummern.)))


      Wenn man 8TH hat:
      2x FSC Personenerkennung und Auffahrwarner
      1x Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > 9 268 478
      1x Blende Fahrassistenzsysteme 9 239 299
      1x Vibrationsmotor
      1x Spange
      1x Steuergerät Lenkradelektronik
      1x ggf Schaltzentrum Lenksäule > je nachdem welcher F3x und welche SAs man hat also Regensensor, FLA etc. gibt es da viele verschiedene Nummern.
      1x Kabel ziehen zum FEM für das Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme > bei manchen Fahrzeugen liegt das Kabel schon bei manchen nicht.
      6x MQS Pin ohne ela
      1x Steckergehäuse MQS 4pol ohne ela

      Vibrationsmotor, Spange und Steuergerät Lenkradelektronik unterscheiden sich je nach Lenkrad daher schenke ich mir die TN aus Übersichtlichkeitsgründen.

      Was noch zu sagen ist an die FSC für 5AS kommt nicht jeder dran da man sie anders wie den 8TH nicht einfach so bekommt. Sollte man also vorher abklären das man die auch kriegt sonst ist das etwas sinnlos.

      Was ist zu tun

      Das Variiert wieder genauso sehr wie bei den benötigten Teilen was denke ich klar ist.

      Da wo nur das Schaltzentrum und FSC stehen muß lediglich das Schaltzentrum getauscht, der/die FSCs eingespielt und das Auto codiert werden.

      Mit 8TH und 5DF muss zusätzlich das Schaltzentrum Lenksäule getauscht und der Vibrationsmotor und das Steuergerät Lenkradelektronik verbaut werden. Dazu muss das Lenkrad und der Airbag ab.

      Wenn man nur 8TH hat muß zusätzlich zu allem oben auch noch das kleine Staufach durch die Blende und das Schaltzentrum Fahrassistenzsysteme ersetzt werden und ein Kabel von da rüber zum FEM wie im Schaltplan unten zu sehen verlegt werden. Wie man das zieht spare ich mir jetzt mal da ich denke wer sowas vor hat weiß das. Evtl liegt das Kabel auch schon zurück gebunden an der dicken Strebe unterm Armaturenbrett.

      Viel Spaß beim nachrüsten...

      ""
      Dateien

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mhhforyou ()

    • Tolle Anleitung bzw. Informationssammlung.

      Eine Frage dazu, wie erkennt man am Lenkrad (mit SA 248), ob schon der Vibrationsmotor verbaut ist bzw. die richtigen STGs?

      Mfg shmerlin

    • Dazu muss der Airbag raus und die vordere Blende des Lenkrads ab. Dann hat man zumindest Blick auf den Rotationsmotor wenn er da ist und die Teilenummer des Steuergeräts Lenkradelektronik. Wenn die beiden passen, passt das Schaltzentrum Lenkradelektronik auch.

      Wer Codierungen oder Nachrüstungen im Bereich München sucht darf sich gerne per PN bei mir melden.

    • Neu

      Ich wollte kurz ein Feedback geben, denn ich habe den Spurverlassens-Assistent + Driving-Assistent komplett nachgerüstet. Ein dickes Dankeschön geht auch an Thorsten! Danke für deine Unterstützung.

      Also zum Thema Bedieneinheit Fahrer Assistantsysteme (Die Taster). Diese sind zwingend notwendig, auch wenn man nur den Spurverlassens-Assistent nachrüsten möchte. Diesen kann man zwar auf dauer aktiv im KAFAS Steuergerät codieren, aber er funktioniert trotzdem nicht, weil die Taster fehlen und im FEM ein Fehler abgelegt wird (Keine Antwort über den LIN-Bus)
      Mein Fahrzeug hat den SW-Stand 03/18, bei älteren SW-Ständen ist dies vielleicht noch möglich.

      Zur Info: Bei mir lag schon das Kabel für die Bedieneinheit Fahrer Assistentsysteme. Der Stecker war um das Kabel von dem Lichtschalter umwickelt :thumbsup:

      Ich hoffe ich konnte helfen!

      Viele Grüße

    • ANZEIGE